Dreh im Stadion

Für Auftritt in Kinofilm: Der Club sucht Schauspieler

15.11.2021, 16:25 Uhr
Aus der Kurve ins Kino? Könnte Club-Fans jetzt passieren.

Aus der Kurve ins Kino? Könnte Club-Fans jetzt passieren. © Sportfoto Zink / Daniel Marr, Sportfoto Zink / Daniel Marr

Der Club kommt ins Kino, wenn auch nur in einer Nebenrolle. Unter anderem beim nächsten Heimspiel des 1. FC Nürnberg gegen den FC Sankt Pauli am 28. November (13.30 Uhr) im Max-Morlock-Stadion wird der Kinofilm "Wochenendrebellen" gedreht. Er erzählt die wahre Geschichte des zehnjährigen Autisten Jason, der mit seinem Vater durch die Fußballrepublik reißt, um wirklich sicher zu gehen, sich auch dem richtigen Verein anzuschließen.

Gedreht wird rund um das Heimspiel beim Club am Sonntag und am Montag. Interessenten sollten an beiden Tagen Zeit haben - am Sonntag zwischen 7.30 Uhr und 15 Uhr, am Montag zwischen 6 Uhr und 16.30 Uhr. Machen muss man nichts anders als an normalen Spieltagen. Heißt: Club-Fan sein. Der Unterschied: Es sind Kameras dabei, die die Darsteller dabei begleiten, wie sich unter die Fans mischen. Es gilt die 2G-Regel. Wer Interesse hat meldet sich unter wochenendrebellen.kinofilm@gmail.com. Für jeden darstellenden Club-Fan gibt es kostenlosen Eintritt. Verpflegung und pro Drehtag 100 Euro.


Sie wollen noch mehr Club-Content? Dann...

... melden Sie sich hier für "Ka Depp - der Newsletter" an

... folgen Sie unserer Facebook-Seite "FCN-News"

... folgen Sie unserer Instagram-Seite "Ka Depp - der FCN-Podcast"

... treten Sie unserer Facebook-Gruppe "Ka Depp - Der Club-Podcast von nordbayern.de" bei

2 Kommentare