14°

Samstag, 04.04.2020

|

zum Thema

Club in der Bundesliga: DFL veröffentlicht Spielplan am 29. Juni

Pflichttermin für alle Bundesliga-Fans - auch das Kleeblatt sucht Auftaktgegner - 28.06.2018 18:49 Uhr

Bilder, die für immer unvergessen bleiben: Der Club macht in Sandhausen den Aufstieg in die Bundesliga perfekt. © Sportfoto Zink


Nach der historischen Pleite der deutschen Fußball-Nationalmannschaft geht der Blick mehr denn je positiv nach vorne: Vor allem die Anhänger der 1. FC Nürnberg dürften dem 29. Juni 2018 gespannt entgegenfiebern: Der Club ist zurück in der Bundesliga - jetzt wird geklärt, gegen wen es zum Auftakt geht. Werden es direkt die Bayern? Darf der FCN sein Erstliga-Comeback daheim bestreiten oder muss er sich in der Ferne beweisen. All diese Fragen werden am Freitag geklärt. Ab 12 Uhr verkündet die DFL ihre Pläne für die kommende Spielzeit. Das Besondere: Fans auf der ganzen Welt können live dabei sein! Per Livestream kann jede Entscheidung in Echtzeit mitverfolgt werden.

Bilderstrecke zum Thema

Wahnsinn am Valznerweiher: Fans feiern mit Pyro den Aufsteiger-Club

Es ist vollbracht: Der Club ist zurück in der Bundesliga. Für die Fans gab es nach Schlusspfiff kein Halten mehr. Die Massen zogen direkt zum Valznerweiher, wo die Mannschaft sich von den Anhängern feiern lässt. Die Masse fordert die Köllner-Truppe - und die sorgte im Anschluss für eine Mega-Party! Hier kommen Gänsehaut-Bilder!


Hier finden Sie kompakt in der Übersicht, auf welchen Kanälen Sie hautnah dabei sein können: 

facebook.com/BundesligaOfficial

twitter.com/bundesliga_de

youtube.com/bundesliga

Was vorab schon klar ist: Der FC Bayern München wird als amtierender deutscher Meister die Spielzeit mit einem Heimspiel am 24. August 2018 eröffnen. Das Saisonfinale wird am 18. Mai 2019 steigen. Weitere Eckdaten: Die erste Runde im DFB-Pokal wird vom 17. bis 20. August 2018 ausgetragen. Während der Club zum SV Linx fährt, empfängt das Kleeblatt den Topverein Borussia Dortmund. Um den Pokalsieg wird dann am 25. Mai 2019 in Berlin gekämpft.

Auch das Kleeblatt lauert

In der zweiten Liga sucht die SpVgg Greuther Fürth ebenfalls Gegner: Schon drei Wochen vor der Bundesliga, am 3. August 2018, geht das Fußball-Unterhaus in die neue Saison. Der letzte Spieltag in Liga zwei ist auf den 19. Mai 2019 festgelegt. Ob 1. oder 2. Liga: Nach dem Horror-Abschied bei der WM kann der Start in die neue Spielzeit gar nicht schnell genug kommen ...

Bilderstrecke zum Thema

Green im Glück: Fürth kämpft sich zum Klassenerhalt

Was für eine Zitterpartie: Nach einem 1:1-Unentschieden beim 1. FC Heidenheim darf die SpVgg Greuther Fürth in der 2. Fußball Bundesliga bleiben. Dank der Siege von Darmstadt und Kiel und eines extrem wichtigen Treffers von Julian Green reichte es am Ende doch noch für den Klassenerhalt.


Stefan Zeitler Online-Redaktion E-Mail

3

3 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport