21°

Sonntag, 26.05.2019

|

zum Thema

Dritte Pleite in Folge: Bamberg verliert auch in Oldenburg

89:100-Niederlage bei den Donnervögeln - 10.04.2019 22:54 Uhr

Tyrese Rice musste sich mit Brose Bamberg in Oldenburg geschlagen geben. © Sportfoto Zink


Das Team von Trainer Mladen Drijencic setzte sich am Mittwochabend zuhause gegen Brose Bamberg mit 100:89 (52:44) durch. Die Niedersachsen zeigten vor 6000 Zuschauern eine ausgeglichene Teamleistung, gleich sechs Spieler punkteten zweistellig. Beim früheren deutschen Serienmeister präsentierte sich Tyrese Rice mit 23 Zählern gewohnt stark.

Für Bamberg war es nach den Pleiten gegen ALBA Berlin und Bonn bereits die dritte Niederlage in Folge. Als Tabellenfünfter müssen die Oberfranken noch um das Heimrecht für die Runde der letzten Acht bangen.

Brose Bamberg: Rice (23 Punkte), Rubit (19), Zisis (15), Taylor (7), Alexander (5), Schmidt (4), Harris (4), Stuckey (3), Heckmann (3), Olinde (2) 

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport