Dienstag, 12.11.2019

|

zum Thema

Ehemaliger Erfolgs-Club-Trainer Höher ist tot

Er starb im Alter von 81 Jahren - 08.11.2019 14:19 Uhr

Heinz Höher führte den Club nicht nur in die Bundesliga, sondern drei Jahre später auch in den Uefa-Cup. © NZ-Archiv


Der 1. FC Nürnberg trauert um seinen ehemaligen Erfolgscoach Heinz Höher, der schon seit Jahren an Parkinson litt. Am 1. Januar 1984 stellte er sich als neuer Trainer beim Club vor und blieb bis 1988. Trotz gescheiterten Klassenerhalts und der Oktoberrevolution durch einen Teil der Mannschaft, der sich gegen den Trainer stellte, hielt der Verein an Höher fest.


Erinnerungen an Höher: Alte Zeiten als Trainer beim Club


Diese geschichtsträchtige Entscheidung sollte man in Nürnberg nicht bereuen: Schon in der Folgesaison 1984/85 stieg Höher mit einer extrem jungen Mannschaft in die Bundesliga auf und führte den FCN drei Jahre später sogar in den Uefa-Cup. Damit feierte er den Höhepunkt seiner Karriere.

ako

17

17 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport