Fit für den Abschied: Mintal trainiert mit den Club-Profis

19.7.2012, 20:10 Uhr
Marek Mintal nimmt am Samstag Abschied von der großen Fußballbühne. Um bei seinem letzten Auftritt vor großer Kulisse gegen Borussia Dortmund eine gute Figur zu machen, hat das "Phantom" am Donnerstag mit der Profimannschaft des FCN trainiert. Groß war die Begeisterung bei den Trainingskiebitzen, als der Slowake die berühmten Treppenstufen vom Kabinentrakt zum Trainingsplatz hinaufstieg. Dort...
1 / 15

© Sportfoto Zink / MaWi

... war erstmal Warmlaufen unter dem Kommando von Athletiktrainer Markus Zidek (blaues Oberteil) angesagt.
2 / 15

© Sportfoto Zink / MaWi

Um das anspruchsvolle Trainingsprogramm mit den jüngeren Kollegen heil zu überstehen, musste die Muskulatur gedehnt werden. US-Boy Timothy Chandler (ganz rechts, Nummer 26 auf der Hose) schien dabei größere Beschwerden als der rund 13 Jahre ältere Mintal zu haben.
3 / 15

© Sportfoto Zink / MaWi

Beste Haltungsnoten verdiente sich Mintal auch bei dieser Dehnübung.
4 / 15

© Sportfoto Zink / MaWi

Standsicher auch auf einem Bein: Die Übungen vom ehemaligen American-Football-Spieler Zidek konnte den eher schlacksigen Slowaken nicht aus dem Gleichgewicht bringen.
5 / 15

© Sportfoto Zink / MaWi

Die Kollegen nutzten die außerplanmäßige Anwesenheit Mintals, um sich einige wertvolle Tipps vom Routinier zu holen, wie etwa der frisch heimgekehrte tschechische EM-Fahrer Tomas Pekhart oder...
6 / 15

© Sportfoto Zink / MaWi

... Mintals slowakischer Landsmann Robert Mak. Doch Reden ist silber,...
7 / 15

© Sportfoto Zink / MaWi

... Trainieren ist gold und so schickte Zidek die beiden zum Koordinationstraining mit der restlichen Mannschaft.
8 / 15

© Sportfoto Zink / MaWi

Cheftrainer Hecking hatte alles ganz genau im Blick.
9 / 15

© Sportfoto Zink / MaWi

Anschließend kam der Ball ins Spiel und das "Phantom" bot sich sofort als immer anspielbarer Mittelfeldlenker an, wobei...
10 / 15

© Sportfoto Zink / MaWi

... es sich auch zeitweise seine Pausen nahm.
11 / 15

© Sportfoto Zink / MaWi

Vergangenheit und Zukunft: Den taktischen Anweisungen von Dieter Hecking lauschten sowohl Mintal als auch der Neuzugang fürs offensive Mittelfeld, Timo Gebhart.
12 / 15

© Sportfoto Zink / MaWi

In dieser Situation war ein gelber Pappkamerad sein Gegenspieler, die gleichfarbigen Dortmunder werden am Samstag sicher deutlich agiler gegen den Slowaken verteidigen.
13 / 15

© Sportfoto Zink / MaWi

Auch wenn das Training reichlich Kraft kostete, so...
14 / 15

© Sportfoto Zink / MaWi

... genoss das "Phantom" sichtlich, noch einmal mit alten Weggefährten wie Javier Pinola (Mitte) oder Timmy Simons (rechts, der immerhin ungefähr zehn Monate älter als Mintal ist) auf dem Trainingsplatz zu stehen. Am Samstag darf er mit ihnen ein letztes Mal gemeinsam vor großer Kulisse auflaufen. Danach beginnt für Mintal das Abenteuer "Regionalliga", als Führungsspieler der zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg.
15 / 15

© Sportfoto Zink / MaWi

Verwandte Themen