20°

Montag, 10.05.2021

|

zum Thema

Ka Depp: Jetzt spricht FCN-Trainer Robert Klauß

Der 36-Jährige über sein Leben mit dem 1. FC Nürnberg - 18.04.2021 13:07 Uhr

Folge 91: Der Trainer spricht

Das Spiel gegen die KSV Holstein konnte der 1. FC Nürnberg am Samstag nicht spielen – die Kieler mussten in die Corona-Quarantäne. Gearbeitet wurde am Valznerweiher natürlich trotzdem. Trainer Robert Klauß bereitet seine Mannschaft auf das komplizierte Auswärtsspiel am Dienstag in Aue vor.

Zeit für einen kurzen Besuch im von der Sparkasse Nürnberg präsentierten Podcast findet er dennoch. Mit Wolfgang Laaß und Fadi Keblawi spricht Klauß über die sportliche Gegenwart und die Zukunft. Er wundert sich wieder einmal darüber, warum dieser Verein, für den er nun ein knappes Jahr arbeitet, in der Öffentlichkeit fast immer eher negativ gesehen wird.

Klauß erklärt seine Taktik und warum die Partie in Würzburg zuletzt nach zuvor zwei überzeugenden Auftritten eher wieder die Zweifler bedient hatte. Auch wie die Zusammenarbeit mit den Transferplanern Dieter Hecking und Olaf Rebbe funktioniert, erzählt Klauß. Außerdem gibt Klauß Einblick, wie sehr er sich schon als etablierter Trainer sieht – und warum er sich gerade um eine gendergerechte Sprache bemüht.


Wenn Sie "Ka Depp - der Club-Podcast" hören wollen, klicken Sie einfach auf den Play-Button oder hören Sie ihn bei iTunes, Spotify, Amazon Music, Podimo oder Deezer. Alle Folgen von "Ka Depp" finden sie hier. Weitere Podcasts können Sie in unserem Podcast-Archiv entdecken und zum RSS-Feed geht es hier.

Folgen Sie außerdem "Ka Depp" auf Instagram, treten Sie unserer Facebook-Gruppe bei und bleiben Sie mit dem "Ka Depp"-Newsletter immer informiert.


13

13 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport