WM 2022

Körperschmuck der DFB-Stars: Das sind die Tattoos der deutschen Nationalspieler

Elia Hupfer

Online-Redaktion

E-Mail

1.12.2022, 08:51 Uhr
Der gebürtige Nürnberger und ehemalige Kleeblatt-Spieler David Raum hat sich in den letzten Jahren ordentlich "zutackern" lassen. Der Außenverteidiger mit ausgeprägtem Offensivdrang ist unter anderem auf der Brust, dem Hals, den Händen, Armen und Beinen tätowiert.
1 / 9

David Raum

Der gebürtige Nürnberger und ehemalige Kleeblatt-Spieler David Raum hat sich in den letzten Jahren ordentlich "zutackern" lassen. Der Außenverteidiger mit ausgeprägtem Offensivdrang ist unter anderem auf der Brust, dem Hals, den Händen, Armen und Beinen tätowiert. © IMAGO/Eibner-Pressefoto International

"Living the dream" ziert seine Brust. Auf dem linken Bein gibt es dann "Good vibes only". Raum gehört zu den Spielern mit den meisten Tattoos im DFB-Team.
2 / 9

David Raum

"Living the dream" ziert seine Brust. Auf dem linken Bein gibt es dann "Good vibes only". Raum gehört zu den Spielern mit den meisten Tattoos im DFB-Team. © IMAGO/Javier Garcia/Shutterstock

Twix steht nicht etwa für den Schokoriegel. Raum hat gemeinsam mit seiner Freundin Eva-Katharina einen Hund namens Twix.
3 / 9

David Raum

Twix steht nicht etwa für den Schokoriegel. Raum hat gemeinsam mit seiner Freundin Eva-Katharina einen Hund namens Twix. © IMAGO/Javier Garcia/Shutterstock

Leroy Sane ist unter anderem am linken Arm, einem Finger und auf der Brust tätowiert. Seine größte Tätowierung befindet sich allerdings auf dem Rücken. Dort hat der Tempodribbler sich selbst beim Torjubel verewigt.
4 / 9

Leroy Sane

Leroy Sane ist unter anderem am linken Arm, einem Finger und auf der Brust tätowiert. Seine größte Tätowierung befindet sich allerdings auf dem Rücken. Dort hat der Tempodribbler sich selbst beim Torjubel verewigt. © Gladys Chai von der Laage via www.imago-images.de

Zu den Spielern mit vielen Tattoos gehört auch Kevin Trapp. Auf den Rippen steht: "If you stop getting better you're getting worse." Nach dem Gewinn der Europa League mit Eintracht Frankfurt ließ sich Trapp den Europapokal auf seinen linken Arm tätowieren. Darüber fliegt der Eintracht-Adler und darunter steht "Sevilla 18/05/22". Der Bild-Zeitung verriet er im Anschluss: "Ich habe es mir mit ganz viel Freude und ohne Schmerzen stechen lassen. Es ist mein schönstes Tattoo - und für die Ewigkeit."
5 / 9

Kevin Trapp

Zu den Spielern mit vielen Tattoos gehört auch Kevin Trapp. Auf den Rippen steht: "If you stop getting better you're getting worse." Nach dem Gewinn der Europa League mit Eintracht Frankfurt ließ sich Trapp den Europapokal auf seinen linken Arm tätowieren. Darüber fliegt der Eintracht-Adler und darunter steht "Sevilla 18/05/22". Der Bild-Zeitung verriet er im Anschluss: "Ich habe es mir mit ganz viel Freude und ohne Schmerzen stechen lassen. Es ist mein schönstes Tattoo - und für die Ewigkeit." © IMAGO/Frey-Pressebild/Deines

Niklas Süle hat nicht nur Tattoos an den Armen, sondern auch ein besonderes Tattoo mit seinem Bruder. Beide haben sich das Geburtsdatum des jeweils anderen auf das Schlüsselbein stechen lassen.
6 / 9

Niklas Süle

Niklas Süle hat nicht nur Tattoos an den Armen, sondern auch ein besonderes Tattoo mit seinem Bruder. Beide haben sich das Geburtsdatum des jeweils anderen auf das Schlüsselbein stechen lassen. © IMAGO/Moritz Mueller

Arme, Schulter, Brust: Auch Antonio Rüdiger ist ein Freund von Tinte.
7 / 9

Antonio Rüdiger

Arme, Schulter, Brust: Auch Antonio Rüdiger ist ein Freund von Tinte. © HJS

Bis hoch zur Schulter ist Thilo Kehrer am linken Oberarm tätowiert. Auch die rechte Seite seines Rückens ist voll mit Tinte.
8 / 9

Thilo Kehrer

Bis hoch zur Schulter ist Thilo Kehrer am linken Oberarm tätowiert. Auch die rechte Seite seines Rückens ist voll mit Tinte. © IMAGO/ULMER/Markus Ulmer

Kehrer ist gläubiger Christ, das spiegelt sich auch bei seinen Tattoos wieder. Seinen Rücken zieren mehrere Psalmen.
9 / 9

Thilo Kehrer

Kehrer ist gläubiger Christ, das spiegelt sich auch bei seinen Tattoos wieder. Seinen Rücken zieren mehrere Psalmen. © imago sportfotodienst

Verwandte Themen