16°

Sonntag, 25.08.2019

|

zum Thema

Livestream und Sonderzüge: Alle Infos für FCN-Fans gegen PSG

Rund 23.500 Tickets wurden bereits verkauft - 16.07.2019 14:36 Uhr

Am Samstag erwartet der 1. FC Nürnberg im Max-Morlock-Stadion mit Paris St. Germain einen hohen Besuch. © Sportfoto Zink


Der Andrang auf Tickets war im Vorfeld der Saisoneröffnung beim 1. FC Nürnberg so groß wie selten zuvor. Bereits wenige Stunden nach der öffentlichen Bekanntgabe des Testspiels wurden tausende Karten verkauft, mittlerweile sind rund 23.500 Tickets über die Ladentheke gegangen. Berücksichtigt man die Schließung der Südkurve sowie die nicht komplett geöffnete Nordkurve, wird das Max-Morlock-Stadion am Samstag gut gefüllt sein.

Aufgrund des hohen Andrangs plant die Bahn einen Einsatz von Sonderbahnen zum Stadion, eine genaue Taktung der Abfahrtszeiten ist aber noch nicht bekannt. Fans sollten außerdem beachten: Die Eintrittskarte gegen Paris gilt, im Gegensatz zu Liga- und Pokal-Heimspielen des FCN, nicht als Fahrticket für den ÖPNV.



Übertragung auch im Free-TV

Ab 17 Uhr öffnen sich die Stadiontore im Nürnberger Süden, ab 18.30 Uhr rollt der Ball im ehrwürdigen Achteck. Nach dem Auswärtsspektakel bei Rapid Wien, dürfen sich die Club-Fans somit auf einen echten Leckerbissen in der Heimat freuen. Für Anhänger, die das Spiel nicht live in der Arena verfolgen können, wird es eine Übertragung auf Sky Sport News HD geben, sowohl im Netz als auch im Free-TV.

Im Rahmen der Saisoneröffnung wird es laut Vereinsseite kein "spezielles" Rahmenprogramm geben. Die Autogrammstunde mit den Club-Profis nach der Partie wird in diesem Jahr ebenfalls in einem anderen Rahmen stattfinden.

Bilderstrecke zum Thema

Neue Gesichter und Abschiede: So hat sich der Club-Kader verändert

Da kann man schon mal leicht den Überblick verlieren. Während der eine Spieler freudig vorgestellt wird, wird der andere gerade verabschiedet. So läuft es in der Sommerpause im Fußballgeschäft - auch beim 1. FC Nürnberg. Diese Spieler sind zur Saison 2019/2020 gekommen - und diese sind gegangen.


 

tso,psz

6

6 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport