12°

Mittwoch, 23.10.2019

|

zum Thema

Noch ein Stürmer: Schließt sich Schleusener dem FCN an?

Der 27-Jährige erzielte in der vergangenen Saison zehn Tore - 11.06.2019 12:26 Uhr

Fabian Schleusener, hier noch im KSC-Trikot, könnte bald für den Club auf Torejagd gehen. © Uli Deck, dpa


Ist die Zeit reif für Fabian Schleusener? Nachdem der Stürmer vom SC Freiburg an den SV Sandhausen, den FSV Frankfurt und den Karlsruher SC ausgeliehen war, ist Freiburg wohl offenbar bereit, den Spieler ganz abzugeben. Der Vertrag des Stürmers beim SC Freiburg läuft eigentlich noch bis 2020.

Im März zog sich der Torjäger eine Schienbeinfraktur nach einem Zusammenstoß zu - er musste operiert werden. Derzeit befindet er sich im individuellen Training und könnte wahrscheinlich Ende Juli wieder auf dem Platz ins Mannschaftstraining einsteigen. Laut kicker-Informationen liegen dem 27-jährigen Angreifer, der in der vergangenen Saison für Sandhausen zehn Tore beisteuerte, mehrere Angebote aus der zweiten Liga vor - darunter eben auch eine konkrete Anfrage aus Nürnberg.

Und der Club hat im Rennen um Schleusener gute Karten, denn die Ablösesumme liegt bei rund einer Millionen Euro. Aber: Auch Karlsruhe und Bochum haben sich in den Poker um den gebürtigen Freiburger eingeschaltet, der sich nicht nur auf der Position des Mittelstürmers wohlfühlt, sondern auch auf der linken Außenbahn eingesetzt werden kann.

Bilderstrecke zum Thema

Sixpack, Sport und Sonne: So urlauben die Club-Spieler!

Der FCN macht Urlaub: Die meisten Spieler zieht es in die Sonne - andere vor den Traualtar. Die Einblicke in die Gestaltung der Sommerpause des Clubs ist zum neidisch werden. Die Regeneration haben die Spieler aber bitter notwendig. Bald schon stehen Vorbereitungsspiele und die harte Trainingsphase vor dem Saisonstart an.


Nach zuletzt zwei aussagekräftigen Transfers, die den Angriff des FCN mit ihrer Schnelligkeit bereichern, könnte nun also nach Robin Hack und Felix Lohkemper eine dritte Offensivkraft nach Nürnberg geholt werden. Dann wäre der Bundesliga-Absteiger auch bei einem möglichen Abgang von Mikael Ishak im Sturm ausreichend besetzt.

 

 

 

mlk

44

44 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport