Sonntag, 18.04.2021

|

zum Thema

Option gezogen: Kleeblatt verlängert mit "Eckpfeiler" Green

Der Mittelfeldspieler trägt seit 2017 das Fürther Trikot - 07.04.2021 12:45 Uhr

Bleibt dem Kleeblatt bis 2022 erhalten: Julian Green.

07.04.2021 © Sportfoto Zink / Melanie Zink via www.imago-images.de


An der so erfolgreichen Spielzeit der SpVgg Greuther Fürth hat auch Green einen maßgeblichen Anteil. Der gebürtige Amerikaner passt perfekt in das von Trainer Stefan Leitl ausgegebene Rauten-System im Mittelfeld und stand daher auch in 23 von 27 Partien auf dem Platz. Lediglich eine Gelbsperre und eine Corona-Infektion stoppten den 25-Jährigen, dem bisher sieben Tore und zwei Assists gelangen, zwischenzeitlich.

"Julian hat sich zu einem absoluten Eckpfeiler in unserem Team entwickelt. Er ist nicht nur auf dem Platz, sondern auch abseits des Rasens ein wichtiger Teil für unser Mannschaftsgefüge. Deshalb war es für uns keine Frage, dass wir die Option ziehen werden", begründet Rachid Azzouzi, Geschäftsführer Sport, die Vertragsverlängerung in einer Vereinsmitteilung.

Green, der beim FC Bayern zum Profi wurde und über die Stationen Hamburg und Stuttgart 2017 zum Kleeblatt kam, genießt am Laubenweg große Wertschätzung. "Vom ersten Tag an habe ich das Vertrauen der Verantwortlichen bei der Spielvereinigung gespürt und durfte in den vergangenen vier Jahren meinen Teil zur Entwicklung dieser Mannschaft beitragen. Aktuell spielen wir den besten und attraktivsten Fußball seit ich am Ronhof bin. Daher freut es mich, dass mein Weg beim Kleeblatt weitergeht", wird der Rechtsfuß auf der Vereinswebsite zitiert.

Bilderstrecke zum Thema

Das Kleeblatt überzeugt in Heidenheim: Die Einzelkritiken - und Ihr Voting!

Die SpVgg Greuther Fürth hat den 1. FC Heidenheim hochverdient mit 1:0 besiegt. Der Weg dahin war zwar steinig, das Kleeblatt aber zeigte eine starke Leistung, selbst ohne Flankengott und Abwehrchef. Dafür gab es Zuckerpässe, Hackentricks und ein Last-Minute-Tor. Die Einzelkritiken von Katharina Tontsch gepaart mit Ihren Noten!


tso

5

5 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport