25°

Montag, 17.06.2019

|

zum Thema

Wenig weltmeisterlich: Lloris mit Alkohol am Steuer erwischt

Frankreichs Nationaltorwart geriet in eine Routinekontrolle - 24.08.2018 16:39 Uhr

Der 31 Jahre alte Torhüter des Premier-League-Clubs Tottenham Hotspur geriet demnach in der Londoner Innenstadt in eine Routinekontrolle.

Der Kapitän der französischen Nationalmannschaft kam zunächst auf Kaution frei, muss sich nun aber wegen Trunkenheit am Steuer am 11. September vor Gericht verantworten.

Bilderstrecke zum Thema

Party in Moskau: Pogba, Mbappé und Co. feiern den WM-Titel

Was einst Zidane, Henry oder Blanc waren sind jetzt Pogba, Mbappé oder Griezmann: Nationalhelden! Nach dem zweiten Weltmeistertitel der französischen Fußballgeschichte brechen im Moskauer Luschniki-Stadion alle Dämme. Nicht nur das Team feiert den Riesenerfolg, auch der französische Präsident ist völlig außer sich.


Bilderstrecke zum Thema

Entdeckungen und Wunderstürmer: Der Weltmeister in der Einzelkritik

Frankreich ist Fußball-Weltmeister! Nach 1998 ist das der zweite Titel für die Equipe Tricolore. Das 4:2 gegen Kroatien als Schlusspunkt einer souveränen WM - hier sind die frischgebackenen Weltmeister in der Einzelkritik.


Bilderstrecke zum Thema

WM-Finale 2018: So feierten die Franzosen ihren Sieg im Erlanger E-Werk

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 nahm ein glorreiches Ende für die französische Nationalmannschaft: "Les Bleus" sind als Nachfolger der Deutschen amtierende Fußball-Weltmeister. Das entscheidende Finalspiel verfolgten zahlreiche Fans gemeinsam beim Public Viewing im Erlanger E-Werk.


 

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport