19°

Dienstag, 27.09. - 15:55 Uhr

|

Flüchtlinge in Bayern

zum Thema

795 Elemente zu Flüchtlinge in Bayern

Titel/Ressort

Region

Datum


Politik  

 

Di. 20.09.16

CSU: Merkel-Äußerungen keine Wende in Flüchtlingspolitik KLOSTER BANZ/BERLIN  - Erfreulich, bemerkenswert, respektabel: So bewerten Horst Seehofer & Co. die Selbstkritik der Kanzlerin in der Flüchtlingspolitik. Bedeutet das ein Ende des Streits in der Union? Nicht unbedingt. [mehr...]


Fürth  

Fürth  

Di. 20.09.16

Leben im Baumarkt: Helfer kritisieren Asylunterkunft FÜRTH  - Sie hausen in dürftig abgetrennten Parzellen, völlig ohne Privatsphäre. Gemeinschaftsräume, in denen man sich aufhalten könnte, eine Teeküche oder ähnliches: Fehlanzeige. Bis zu sechs Monaten sind Flüchtlinge in Leichendorf dieser Situation ausgesetzt. Ehrenamtliche Helfer schlagen deshalb Alarm. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden


Politik  

 

Sa. 17.09.16

Gefälschte Pässe übersehen? Das Bamf wehrt sich NÜRNBERG  - Zu Hunderttausenden gelangen 2015 Flüchtlinge ins Land. Nach der Festnahme von drei Syrern unter Terrorverdacht stellt sich die Frage, wie viele noch mit falschen Pässen kamen. Bayerns Innenminister erhebt schwere Vorwürfe - die Behörde wehrt sich nun. [mehr...] (17) 17 Kommentare vorhanden



Region  

 

Do. 15.09.16

Auch in Bayern gibt es Kinderehen - Reform gefordert NÜRNBERG  - Inzwischen leben fast 1500 verheiratete ausländische Kinder und Jugendliche in Deutschland. 361 von ihnen sind sogar jünger als 14 Jahre alt. In Bayern gelten 161 minderjährige Mädchen als verheiratet. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden


Politik  

Nürnberg  

Mi. 14.09.16

Herrmann: "Wir brauchen keine Zäune an der Grenze" NÜRNBERG  - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) pocht auf lückenlose Grenzkontrollen, hält Zäune aber für unnötig. Herrmanns Parteikollege und bayerischer Finanzminister Markus Söder sieht seine Warnungen davor, dass sich Terroristen unter die Flüchtlinge mischen, indes bestätigt. Er sagt: Wer ihn für diese Aussage kritisiert habe, müsse sich nun eigentlich entschuldigen. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden


Nürnberg  

Nürnberg  

Mi. 14.09.16

Bamf: Streit um Eileinstellungen geht in nächste Runde NÜRNBERG  - Der Streit zwischen Personalrat und Leitung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge geht in die nächste Runde: Die Amtsleitung will ihre juristische Niederlage gegen den Personalrat nicht akzeptieren. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden


Erlangen  

Erlangen  

Sa. 10.09.16

Gut für die Integration: Lesen mit Erlanger Kindern ERLANGEN  - Ein Dach über dem Kopf, Kleidung und geregelte Verpflegung — auch wenn diese Bedürfnisse erfüllt sind, benötigen Flüchtlingsfamilien und ihre Kinder weitere Unterstützung. Zum Beispiel beim Lesen. [mehr...] (1) 1 Kommentare vorhanden


Bamberg  

Bamberg  

Fr. 09.09.16

Bamberg: Bundespolizei wird Häuser der Asylunterkunft nutzen BAMBERG  - Der CSU-Politiker Thomas Silberhorn gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass die Kapazität des Ankunftszentrums in Bamberg nicht auf 4500 erhöht werde, sondern stattdessen Beschäftigte der Bundespolizei in vier Häuser einziehen werden. [mehr...]


Region  

 

Do. 08.09.16

CSU fordert härtere Flüchtlingspolitik - und erntet Kritik MÜNCHEN  - Nein zu Burka und Doppelpass, Ja zu Obergrenze, Transitzonen und scharfen Grenzkontrollen: In einem Papier für ihre Vorstandsklausur bündelt die CSU ihre Forderungen für eine härtere Flüchtlingspolitik. Vieles darin ist nicht neu, die scharfe Kritik von anderen Parteien kommt aber prompt. [mehr...] (70) 70 Kommentare vorhanden


Region  

 

Sa. 03.09.16

Herrmann warnt vor Wegfall der Grenzkontrollen MÜNCHEN  - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat vor einem Ende der Binnengrenzkontrollen in Europa gewarnt. Er sei skeptisch, dass die Kontrollen an den deutschen Grenzen im November beendet werden können, sagte Herrmann am Samstag der Deutschen Presse-Agentur. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden