22°C

Freitag, 27.05. - 20:12 Uhr

|

Flüchtlinge in Bayern

zum Thema

742 Elemente zu Flüchtlinge in Bayern

Titel/Ressort

Region

Datum


Politik  

 

Mi. 25.05.16

Integrationsgesetz: "Meilenstein" und "Etikettenschwindel" MESEBERG/BERLIN  - Es ist einmalig in der Geschiche der Bundesrepublik: Deutschland bekommt ein Integrationsgesetz. Anerkannte Flüchtlinge, die sich anstrengen, will der Staat belohnen. Wer sich zurückzieht, bekommt weniger. Und wer gerade in einer Ausbildung steckt, soll für die gesamte Dauer bleiben dürfen. Doch auch die Bundesländer erhalten weitreichende Rechte. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden


Erlangen  

Erlangen  

So. 15.05.16

WLAN für Eckentaler Asylsuchende vorerst passé ECKENTAL  - Für Tobias Wittmann, Ehrenamtlicher der Flüchtlingsinitiative Fleck e. V., ist das neue Asylgesetz „ein Schlag ins Gesicht“. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden


Nürnberg  

Nürnberg  

Sa. 14.05.16

"Mafia-Methoden": Mieter raus, Flüchtlinge rein NÜRNBERG  - Eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Nürnberg-Reichelsdorf sorgt für große Empörung im Stadtteil und in SPD-Kreisen: Die Stadt wollte das Objekt, das teilweise noch bewohnt ist, demnächst mit Asylbewerbern belegen. Einige Mieter freilich werfen dem Hauseigentümer vor, sie mit rüden Methoden zum Auszug gedrängt zu haben. [mehr...]



Nürnberg  

Nürnberg  

Di. 10.05.16

Eklat im Bamf: Personalrat fühlt sich übergangen NÜRNBERG  - Erneut hat der Personalrat Klage gegen die Einstellungspraxis des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge eingereicht. Das Pikante: Die Amtsleitung hatte vorherige Vorfälle als bedauerliche Ausnahme abgetan. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden


Nürnberg  

Nürnberg  

Mo. 09.05.16

Bamf-Leiter Weise erhebt Vorwürfe gegen den Personalrat NÜRNBERG  - Die Zahl der in Deutschland ankommenden Flüchtlinge sinkt weiter. Bamf-Leiter Weise ist deshalb zuversichtlich, dass in diesem Jahr noch eine Million Asylanträge abgeschlossen werden können. Allerdings wirft er dem Personalrat vor, ihm und seinen Mitarbeitern Steine in den Weg zu legen. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden


Bamberg  

Bamberg  

Fr. 06.05.16

Bamberg: Kommt das Ankunftszentrum für Flüchtlinge? BAMBERG  - In fast allen Bundesländern gibt es sie bereits, in Bayern noch nicht: sogenannte Ankunftszentren für Flüchtlinge. Eine solche zentrale Einrichtung könnte künftig in Bamberg entstehen – dagegen regt sich jedoch Widerstand. [mehr...]


Region  

 

Mi. 04.05.16

Flüchtlinge: Bayerische Kommunen fürchten Kostenlawine NÜRNBERG  - 62.000 Asylanträge aus Bayern warten gerade auf Bearbeitung - und mit jedem positiven Bescheid kommen neue Kosten auf die Kommunen zu. Die sind nicht begeistert. [mehr...]


Politik  

 

Mo. 02.05.16

Bayern verzichtet vorerst auf Klage gegen Bundesregierung BERLIN/MÜNCHEN  - Seit Monaten hatte Bayern wegen der Flüchtlingspolitik mit einer Klage gegen die Bundesregierung gedroht. Daraus wird nun wohl doch nichts - zumindest vorerst. Bayerns Handlungsfähigkeit sei "nicht mehr unmittelbar in Gefahr", sagt Justizminister Bausback (CSU). [mehr...]


Erlangen  

Erlangen  

Fr. 29.04.16

Herzogenaurach: Keine Asylbewerber mehr im Praktiker-Markt HERZOGENAURACH  - Die Zuweisung von Asylbewerbern ist so dramatisch gesunken, dass gestern die Gemeinschaftsunterkunft im Praktiker-Markt in Herzogenaurach geschlossen wurde. Die 35 Menschen, die dort noch lebten, kamen am Morgen in eine andere Unterkunft. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden


Nürnberg  

Nürnberg  

Fr. 29.04.16

Weise: Bis Jahresende alle offenen Asylanträge bearbeitet DÜSSELDORF  - Bamf-Chef Frank-Jürgen Weise rechnet damit, dass seine Behörde bis zum Jahresende alle offenen Asylanträge bearbeiten kann - inklusive der Altfälle. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden