-2°

Montag, 01.03.2021

|

Existenzangst: Nürnbergs Einzelhändler fordern Öffnung am 8. März

Mit Lichteraktion protestieren die Unternehmer am Montag während Gipfel - vor 9 Stunden

NÜRNBERG  - Der Einzelhandel fordert mit der Initiative "Das Leben gehört ins Zentrum" die Wiedereröffnung der Geschäfte zum 8. März. Um deutlich zu machen, welche Flächen bei einem andauernden Lockdown von Schließung bedroht sind, lassen die Händler ihre Schaufenster bis Dienstag immer abends in rotem Licht erstrahlen. Auch Nürnberger Geschäfte in der Innenstadt und im Franken-Center sind dabei. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Bilder aus der Region
Live!
Das Wetter in der Region

Frühsommer in Franken: Heiterer Start in den März

Zum Wochenstart gibt's strahlend blauen Himmel

NÜRNBERG  - Über Franken strahlt die Sonne! Auch am Montag und am Dienstag darf sich die Region über frühsommerliche Temperaturen freuen. Alle Entwicklungen in unserem Wetter-Ticker! [mehr...]

Nachrichten aus der Region

Die erste Lücke klafft: Der Anfang vom Ende der Forchheimer Jahn-Halle

Bagger rollten am Samstag an und rissen ein erstes Loch in die Fassade - vor 9 Stunden


FORCHHEIM   - Hier haben die Forchheimer musiziert, gefeiert, getanzt und mit den Fußballern der SpVgg Jahn Forchheim mitgefiebert. Nun gehört das alles endgültig der Vergangenheit an. Am Wochenende rollte der erste Abrissbagger an. [mehr...]

Es werde Licht: Das Fürther Cineplex setzt ein Zeichen

Um auf die prekäre Situation im Lockdown aufmerksam zu machen, wurde das Haus erleuchtet - vor 6 Stunden


FÜRTH  - Kino leuchtet. Für Dich." – unter diesem Motto sind am Sonntagabend in Kinos bundesweit die Lichter angegangen, darunter auch im Fürther Cineplex. [mehr...]

Frühlingsstart: Meteorologen warnen vor "Märzwinter" - Kommt wieder Schnee?

DWD blickt in die Vergangenheit - und in die Zukunft - vor 11 Stunden


NÜRNBERG/OFFENBACH  - Der Februar erschien geteilt: Nach viel Schnee und eisiger Kälte stiegen die Temperaturen auch in der Region zuletzt bis an die 20-Grad-Marke an. Der Winter ist damit aber nicht vorbei, informiert der Deutsche Wetterdienst. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Klima und Schädlinge machen Nürnbergs Reichswald zu schaffen

Nürnbergs grüne Lunge bleibt ein Sorgenkind - vor 9 Stunden


NÜRNBERG  - Zu viel Wärme, zu viele Schädlinge, Schäden durch Stürme und der Eingriff durch den Menschen. Auch drei Jahre nach dem Jahrhundertsommer 2018 hat sich der Nürnberger Reichswald nicht erholt. Bei den bayerischen Staatsforsten und beim Bund Naturschutz blickt man mit Sorge auf das laufende Jahr. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Gartenhütte brennt aus - Rauchwolke über Oberasbach

Brandursache bislang unklar - vor 8 Stunden


OBERASBACH  - Am Sonntagnachmittag kam es bei Oberasbach zu einem Vollbrand einer Gartenhütte. Die Rauchwolke war weit über den Ort sichtbar. [mehr...]

50 Tiere wagten bereits Rückflug: Erste Störche zurück in Bayern

"Bei der Strecke planen sie ihre Reise ganz genau" - 28.02. 13:49 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Bei den ersten warmen Sonnenstrahlen kommen schon die Störche zurück. In Bayern fühlen sich die Vögel zunehmend wohl. [mehr...]

Lauterbach: Zutritt zu Geschäften nur noch mit negativem Corona-Test

"Wenn Lockerungen kommen, dann muss ich das mit der Impfstrategie und mit dem Testen verknüpfen"

KÖLN - Im Gespräch bei "Maybritt Illner" hatte Karl Lauterbach am Mittwochabend noch davor gewarnt, die Möglichkeiten von Tests bei möglichen Lockerungen zu überschätzen. Jetzt spricht er sich dennoch dafür aus, Schnelltests für eventuelle Ladenöffnungen einzusetzen. Die Hintergründe. [mehr...]

Leserfotos: "Objektiv 2020" zieht ins Internet um

Wegen Corona findet die Ausstellung 2021 digital statt

NÜRNBERG  - Alles geschlossen wegen Corona, das geht auch an unserer Leserfotoausstellung „Objektiv 2020“ nicht spurlos vorbei: Erstmals werden wir unsere Bilderschau deshalb vom Handwerkerhof komplett ins Internet verlagern. Und auch beim Wertungssystem gibt es Neuheiten. [mehr...]

Aktuelles aus dem Polizeibericht

Prügelei auf Kamera: Polizei identifiziert Schläger

Jugendliche gerieten in der Königstorpassage in Auseinandersetzung

NÜRNBERG - Am Freitagabend kam es in der Nürnberger Innenstadt beinahe zu einer Prügelei zwischen mehreren jungen Männern. Die Polizei griff rechtzeitig ein und ermittelt nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. [mehr...]

Bilder von Polizeieinsätzen