Volontärsausbildung

Achtung, die Volos sind da

20.7.2021, 05:52 Uhr
Die Volontärinnen und Volontäre des Verlags Nürnberger Presse (VNP) haben das Kommando über die Nordbayerischen Nachrichten in der Redaktion in Erlangen übernommen. V.l.: Volo-Betreuerin Ella Schindler, Lena Wölki, Max Söllner, Isabella Fischer, Milena Kühnlein, Jana Vogel, Oliver Haas und Katja Kiesel. (Nina Dworschak in Abwesenheit)

Die Volontärinnen und Volontäre des Verlags Nürnberger Presse (VNP) haben das Kommando über die Nordbayerischen Nachrichten in der Redaktion in Erlangen übernommen. V.l.: Volo-Betreuerin Ella Schindler, Lena Wölki, Max Söllner, Isabella Fischer, Milena Kühnlein, Jana Vogel, Oliver Haas und Katja Kiesel. (Nina Dworschak in Abwesenheit) © Hans von Draminski, NN

Nicht die Redakteurinnen und Redakteure, sondern wir Volos werden entscheiden, über welche Themen wir im Lokalteil sowie auf nordbayern.de berichten und was wir auf Facebook und Instagram posten. In den kommenden Tagen dürfen Sie sich also auf viele verschiedene Geschichten, verfasst von jungen Autorinnen und Autoren, freuen.

Wer oder was sind diese Volos überhaupt? Wir sind acht Frauen und Männer, die nach dem Studium oder einer Berufsausbildung zwei Jahre lang das journalistische Handwerk im Verlag lernen, um Sie, liebe Leserinnen und Leser, täglich mit Infos aus der Region und aller Welt zu versorgen.


Volontariat im Verlag Nürnberger Presse


Verschiedene Textinhalte recherchieren, spannende Artikel und Reportagen schreiben - all das zählt ebenso zu den Kompetenzen von Redakteurinnen und Redakteuren, wie die Planung von Ausgaben und das Redigieren von Texten sowie das Editieren. Vor allem aber geht es darum, den Kontakt zu Ihnen, den Menschen im Kreis Erlangen-Höchstadt und Herzogenaurach, mit Gesprächen, Umfragen und Interviews zu halten, sodass die zu Wort kommen, um die es auch geht.

Natürlich wollen wir auch journalistischen Nachwuchs gewinnen und für diesen vielfältigen Beruf begeistern. Zusammen mit der Volontärsbetreuerin Ella Schindler besuchen wir dafür das Emil-von-Behring-Gymnasium Spardorf, um über unsere Arbeit zu berichten und den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort zu stehen.


So läuft dein Volontariat im Verlag Nürnberger Presse


Nun aber: klar machen zum Entern und frisch ans Werk. Wir freuen uns darauf, für Sie zu schreiben und hoffentlich mit unseren Geschichten nicht nur zu informieren, sondern auch unterhalten zu können. Herzliche Grüße, Ihre Volontärinnen und Volontäre.

Keine Kommentare