Montag, 18.01.2021

|

Stau-Ranking in Deutschland: Nürnberg belegt Platz 4

Wegen Corona ging das Verkehrsaufkommen etwas zurück - 14.01.2021 11:56 Uhr

Nicht nur bei Schnee staut es sich in Nürnberg.

13.01.2021 © NEWS5 / Grundmann, NNZ


Die Zeit, die man länger hinter dem Steuer verbringen musste, sank 2020 in Nürnberg von 30 auf 25 Prozent im Vergleich zu 2019. Damit arbeitete sich die Noris von Platz 129 im Jahr 2019 auf 107 im Jahr 2020 im weltweiten Stauranking hoch. Das geht aus einer Auswertung des Kartierungsspezialisten TomTom hervor.

Im April waren die Straßen am leersten

Der staureichste Tag war in Nürnberg Donnerstag, 29. September. Aufs Jahr gesehen war der April – mitten im ersten Lockdown – der stauärmste und der Oktober der staureichste Monat im Jahr 2020. Deutschlandweit teilt sich Nürnberg nun den unrühmlichen vierten Platz mit Stuttgart, gefolgt von Kassel und München. Auch 2019 war Nürnberg unter den fünf staureichsten Städten der Bundesrepublik gelistet. Die staureichsten Städte in der Bundesrepublik sind Berlin, Hamburg und Wiesbaden. Dort verlängerte sich die Fahrzeit um bis zu 30 Prozent. Noch schlimmer ist es aber in Moskau: Der Russe muss mit 54 Prozent mehr Fahrzeit rechnen. In Mumbai (Indien) und in Bogota (Kolumbien) lag der Wert bei jeweils 53 Prozent.

Verkehrsexperten schätzen, dass 2020 durch Corona mehr Menschen in Nürnberg von zuhause aus arbeiteten und deshalb weniger "automobil" waren. Auch die TomTom-Analyse stützt dies: Sie errechnet einen jeweils zehnprozentigen Rückgang des Stau-Levels zu den Haupt-Pendel-Zeiten am Morgen und am frühen Abend.

26 Städte in Deutschland verglichen

Der Navigationsgeräte-Anbieter hat für seine Analyse das Verkehrsaufkommen in 461 Städten und 57 Ländern untersucht. In Deutschland wurden 26 Städte unter die Lupe genommen.

Bilderstrecke zum Thema

Baustellen 2020: Auf diesen Autobahnen ist Geduld gefragt

An den Autobahnen im Freistaat wird weiterhin kräftig gebaut. nter anderem soll 2020 der Ausbau der A3 ab Erlangen in Angriff genommen werden. In unserer Bildergalerie finden Sie alle Großprojekte im Überblick.


16

16 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg