Mittwoch, 21.04.2021

|

zum Thema

Vorgabe fast erreicht: Fällt morgen die Ausgangssperre in Nürnberg?

In den letzten sechs Tagen lag der Wert unter dem Faktor 100 - 02.03.2021 09:48 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Schulöffnungen, Lehrer-Impfungen und Ausgangssperre: Das gilt ab 1. März in Nürnberg

Am vergangenen Donnerstag beschloss die Stadt Nürnberg, dass Schulen und Kitas ab nächster Woche wieder den Betrieb aufnehmen sollen. Das gilt nun ab Anfang März in Nürnberg:


97,4 diesen Wert hat das RKI am Dienstag offiziell für Nürnberg verkündet. Damit liegt die Stadt nun seit sechs Tagen unter dem kritischen Faktor von 100. Bleibt Nürnberg auch am Mittwoch unter dieser Marke, wird die Ausgangssperre – Stand jetzt – morgen rein formell beendet. Donnerstag wäre rein rechtlich dann der erste Tag, an dem keine nächtliche Ausgangssperre mehr in Nürnberg gelten würde.

So sieht die aktuelle Regelung vor, dass eine verkündete Ausgangssperre dann wieder beendet wird, wenn die betroffene Region sieben Tage in Folge einen Inzidenzwert von unter 100 vorweisen kann – das wäre in Nürnberg am Mittwoch der Fall. Nach sieben Tagen muss dies dann unverzüglich amtlich bekannt gemacht werden. Weil die Zahlen zuletzt wieder stiegen, musste Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König kürzlich wieder Schulschließungen und die Ausgangssperre verkünden.

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg