Fußball-Bezirksliga

Oesdorf verliert: Hüttenbach entscheidet Auftaktspiel für sich

23.7.2021, 21:50 Uhr

Nach anfänglichem Abtasten gingen beide Teams ordentlich in die Zweikämpfe. Auf beiden Seiten versuchten es die Kicker mit langen Bällen, Chancen ergaben sich daraus jedoch nur selten. Vor der Pause fiel er dann, der erste Treffer der neuen Saison. Matthias Gruner dribbelte nach einem Einwurf in Richtung Strafraum. Dort fand er seinen Mitspieler Nico Elterlein, der die Kugel aus kurzer Distanz zum 1:0 über die Linie bugsierte.


SG Quelle Fürth unterstreicht die Favoritenrolle


Auch nach dem Seitenwechsel blieb die Partie zweikampfbetont. Oesdorf wartete auf Gelegenheiten und bekam diese schließlich. Nach einem Kopfball von Bajric war Keeper Hartmann schon geschlagen, doch Krause klärte in aller höchster Not vor der Linie. Oesdorf riskierte mehr und die beiden Joker setzten den Deckel auf die Partie. Loch-Busch bediente Julian Schramm, der vor Torhüter Oeser eiskalt blieb und somit seinen Jungs den Auftaktsieg bescherte.


Fußball Bezirksliga Nord: Ein klarer Favorit und viele Überraschungen


Keine Kommentare