Eine Nürnbergerin auf Weltreise
So fing alles an: Elke Zapf vor dem Abflug an der Pegnitz. Man sieht: Wer die Welt sehen will, reist mit leichtem Gepäck.

Sind Sie neugierig auf die Welt, haben selbst aber zu wenig Zeit, sie zu entdecken? Dann nutzen Sie Elke Zapf als Ihre "Nürnbergerin auf Weltreise", die Wünsche und Aufträge entgegennimmt und alles daransetzt, sie zu erfüllen. Die Nürnberger Journalistin nimmt gerade zusammen mit ihrem Mann zwei Jahre Auszeit. In dieser Zeit reisen die beiden um die Welt, wollen Länder und Leute ebenso entdecken wie Natur und Kultur - und erfüllen Aufträge der Leser von nordbayern.de. Update: Elke Zapf ist nach zwei Jahren Weltreise zurückgekehrt. Die Aktion ist daher beendet.