5°C

Sonntag, 21.12. - 18:24 Uhr

|

Alle Informationen aus Bayreuth

Hoher Schaden bei Unfall in der Einhausung vor 6 Stunden

Autofahrer riss zwölf Quadratmeter der Seitenverkleidung ab


Hoher Schaden bei Unfall in der Einhausung

BAYREUTH - Rund 25.000 Euro Schaden richtete am Freitag ein Autofahrer an, als er in die Seitenverkleidung der Autobahn-Einhausung in Bayreuth knallte. Er selbst kam mit 35 Euro Bußgeld davon. [mehr...]

Auto fuhr durch Christbaumverkauf - Fahrer tot vor 6 Stunden

Reanimationsmaßnahmen bei 72-jährigem Fahrer blieben erfolglos


Auto fuhr durch Christbaumverkauf - Fahrer tot

BAYREUTH - Trotz Reanimationsmaßnahmen durch eine Notärztin konnte bei einem Autofahrer, der gegen Mittag am Freiheitsplatz von der Fahrbahn abgekommen und durch eine Grünanlage gefahren war, nach der Einlieferung ins Klinikum nur noch der Tod festgestellt werden. Bei dem Unfall wurde auch ein Christbaumverkauf in Mitleidenschaft gezogen. [mehr...]

Brand in Bayreuther Asylunterkunft: Herdplatte war Ursache 19.12.2014 12:03 Uhr

Drei Verletzte bei Feuer in der Cosima-Wagner-Straße


Brand in Bayreuther Asylunterkunft: Herdplatte war Ursache

BAYREUTH - Die Ursache für das Feuer in einer Asylunterkunft in der Cosima-Wagner-Straße, bei dem am Donnerstagabend drei Menschen verletzt wurden, ist gefunden: Offenbar ging der Brand von einer Herdplatte aus. Wer sie einschaltete, ist allerdings unklar. [mehr...]

Mit falschen Kennzeichen und ohne Führerschein 19.12.2014 08:48 Uhr

Polizei stoppte Berliner an der Rastanlage - Ganze Palette von Vergehen


Mit falschen Kennzeichen und ohne Führerschein

PEGNITZ - Mit gefälschten Kennzeichenschildern, ohne Versicherungsschutz und ohne Fahrerlaubnis war am Donnerstagnachmittag ein 44-jähriger Berliner auf der Autobahn unterwegs. Die Polizei stoppte die Fahrt. [mehr...]

Neuer Chefarzt für Nuklearmedizin am Bayreuther Klinikum 18.12.2014 22:14 Uhr

Stefan Förster ist auch ein international gefragter Referent — Bisheriger Leiter Herbert Feistel unterstützt die Arbeit noch einige Monate


Neuer Chefarzt für Nuklearmedizin am Bayreuther Klinikum

BAYREUTH - Das Klinikum Bayreuth hat mit Privatdozent Dr. Stefan Förster einen neuen Chefarzt für Nuklearmedizin. [mehr...]

Ritual für sieben Jahre Glück 18.12.2014 20:14 Uhr

Landrat verpflichtete Kaminkehrer per Handschlag


Ritual für sieben Jahre Glück

BAYREUTH - Landrat Hermann Hübner hat durch den gesetzlich vorgeschriebenen Handschlag zwölf Bezirkskaminkehrermeister des Landkreises Bayreuth zur Einhaltung ihrer Pflichten für die kommenden sieben Jahre verpflichtet. [mehr...]

Radfahrer über Auto geschleudert 18.12.2014 20:12 Uhr

25-Jähriger wurde nur leicht verletzt — Vermutlich bei Rotlicht


Radfahrer über Auto geschleudert

BAYREUTH - Am Mittwochabend ist es in der Universitätsstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 21-jährigen Autofahrerin und einem 25 Jahre alten Radfahrer gekommen. Der Radler wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 3000 Euro. [mehr...]

Polizei kämpft gegen Häufung von Einbrüchen 18.12.2014 16:10 Uhr

Kontrollen und Präsenz werden verstärkt - Hinweise für Wohnungseigentümer


Polizei kämpft gegen Häufung von Einbrüchen

PEGNITZ - Prävention ist für die Oberfränkische Polizei neben verstärkten Kontrollen und Präsenz ein wichtiger Baustein bei der Bekämpfung der Einbruchskriminalität. Seit kurzem liegen in den Polizeidienststellen und Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen, neben anderem wichtigen Informationsmaterial, Türanhänger auf, die interessierte Bürger gerne mitnehmen können. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Einbrecher in Weidenloh überrascht 18.12.2014 16:03 Uhr

Anwohner hörte Geräusche und sprach ungebetene Gäste an - Täter in Bayreuth und Bindlach erfolgreicher


Einbrecher in Weidenloh überrascht

WEIDENLOH/BAYREUTH - Drei Einfamilienhäuser waren am Mittwoch Ziel von Einbrechern. Während die Täter in zwei Anwesen Schmuck und Bargeld erbeuteten, überraschte sie im dritten Fall ein Bewohner, worauf die zwei Unbekannten flüchteten. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Bayreuth sowie die Inspektionen Bayreuth-Land und Pegnitz haben die Ermittlungen aufgenommen. [mehr...]

79-Jährigen beim Reifenwechseln bestohlen 18.12.2014 15:57 Uhr

Täter hatte Rentner bei Bankbesuch beobachtet - Zeuge half Polizei bei Ermittlungen


79-Jährigen beim Reifenwechseln bestohlen

BAYREUTH - Durch die gute Zusammenarbeit von Ermittlern der Polizei Bayreuth-Stadt und der Kripo Bayreuth sowie dank der Hinweise eines Zeugen gelang es nun, einen besonders dreisten Trickdiebstahl aufzuklären. [mehr...]