-11°

Montag, 23.01. - 21:51 Uhr

|

Alle Informationen aus Bayreuth

Museumsleiter schaufelt Schneelabyrinth im Fichtelgebirge 21.01.2017 19:08 Uhr

Besondere Attraktion zur "Geschichte des Wintersports" im Freilandmuseum Grassemann


Museumsleiter schaufelt Schneelabyrinth im Fichtelgebirge

WARMENSTEINACH - Das Freilandmuseum Grassemann in Warmensteinach hat sich eine Besonderheit für die Besucher des Naturparks Fichtelgebirge einfallen lassen. Unterhalb des Ochsenkopfs wurde vor malerischer Kulisse in mühevoller Handarbeit ein Schneelabyrinth geschaffen. [mehr...]

Bayreuther Polizei schnappt Diebesbande 20.01.2017 15:08 Uhr

Täter machen mit gestohlenem Auto Beute


Bayreuther Polizei schnappt Diebesbande

BAYREUTH - Eine Bande von osteuropäischen Ladendieben nahmen Bayreuther Polizisten am Donnerstagmittag im Stadtteil St. Georgen fest. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bayreuth haben die Ermittlungen gegen die drei Männer aufgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erging bereits Haftbefehl wegen Bandendiebstahls. [mehr...]

Polizei 2.0: Auch Oberfranken ist jetzt online 18.01.2017 15:42 Uhr

Dreiköpfiges Team kümmert sich um die Pressearbeit auf Facebook und Twitter


Polizei 2.0: Auch Oberfranken ist jetzt online

BAYREUTH - Den Startschuss für den Auftritt der Oberfränkischen Polizei in den Sozialen Medien, haben am Mittwoch Polizeipräsident Reinhard Kunkel und Polizeivizepräsident Udo Skrzypczak gegeben. Die Oberfranken sind damit das Schlusslicht: Sie sind der letzte Verband der Bayerischen Polizei, der in den sozialen Medien noch nicht vertreten war. [mehr...]

Ohne Führerschein, dafür mit Messer auf der A9 17.01.2017 10:03 Uhr

Polizei stellte gleich mehrere Delikte eines 47-jährigen Autofahrers fest


Ohne Führerschein, dafür mit Messer auf der A9

BAYREUTH - Er fuhr mit gefälschter Zulassung und hatte verbotene Waffen an Bord - auf der A9 hat die Polizei am Montag einen 47-Jährigen aus dem Verkehr gezogen. [mehr...]

Yorkshire-Terrier und Hundebesitzerin brechen in Weiher ein 16.01.2017 09:14 Uhr


Tragischer Eisunfall in Bayreuth: Hund und Frauchen brechen in Weiher ein - Passanten können Hundebesitzerin rechtzeitig retten - Für Vierbeiner kommt jede Hilfe zu spät
Tragischer Eisunfall in Bayreuth: Hund und Frauchen brechen in Weiher ein - Passanten können Hundebesitzerin rechtzeitig retten - Für Vierbeiner kommt jede Hilfe zu spät
Tragischer Eisunfall in Bayreuth: Hund und Frauchen brechen in Weiher ein - Passanten können Hundebesitzerin rechtzeitig retten - Für Vierbeiner kommt jede Hilfe zu spät

In Bayreuth kam es am Sonntagnachmittag zu einem dramatischen Unfall. Ein Hund und seine Besitzerin brachen am Weiher unterhalb des Festspielhauses im Eis ein. Passanten konnten die Frau noch rechtzeitig aus dem eiskalten Gewässer retten. Für den Vierbeiner kam jede Hilfe zu spät. [mehr...]

Sturmtief Egon hält Einsatzkräfte in Atem 13.01.2017 13:32 Uhr

Allerdings sind keine Personen verletzt worden oder größerer Schaden entstanden


Sturmtief Egon hält Einsatzkräfte in Atem

PEGNITZ/AUERBACH - Seit der Nacht sind die Kräfte von Polizei und Feuerwehr im Einsatz. Das Orkan- und Sturmtief Egon hat in den Bereichen Pegnitz und Auerbach für zahlreiche umgestürtzte Bäume, Schneeverwehungen oder abgedeckte Dächer gesorgt. Bislang sei alles aber glimpflich verlaufen, heißt es von den Verantwortlichen. [mehr...]

Bayreuth: Richter zeigt sich gutmütig 12.01.2017 17:03 Uhr

Mann aus südlichem Landkreis hatte Mitfahrer fahrlässig verletzt


Bayreuth: Richter zeigt sich gutmütig

BAYREUTH - Ein 63-jähriger Mann aus dem südlichen Landkreis war wegen fahrlässiger Körperverletzung vor dem Amtsgericht gestanden. Das Urteil des Richters ist eher milde ausgefallen. [mehr...]

Marihuana brachte Frau in Schwierigkeiten 11.01.2017 17:01 Uhr

Frau stand wegen Besitzes und Weitergabe der Droge vor Gericht in Bayreuth


Marihuana brachte Frau in Schwierigkeiten

BAYREUTH - Eine 33-Jährige aus dem südlichen Landkreis war vor dem Schöffengericht gestanden. Der Angeklagten wurde vorgeworfen, dass sie Betäubungsmittel unerlaubt gekauft, konsumiert und an ihren Bruder weitergegeben hatte. Von 20 Taten war die Rede, diese geschahen innerhalb von etwa zwei Jahren, seit Winter 2014. Außerdem wurde die Beschuldigte mit ihrem Auto angehalten, als sie Betäubungsmittel genommen hatte. Daraufhin gestand sie alles der Polizei und es kam zur Anklage. [mehr...]

Noch vor der Kontrolle: Autodieb flüchtet aus Wagen 11.01.2017 12:14 Uhr

Audi offenbar geklaut - Kripo Bayreuth bittet um Mithilfe


Noch vor der Kontrolle: Autodieb flüchtet aus Wagen

BAYREUTH - Ein bislang unbekannter Mann ist nach dem Diebstahl eines Audi A4 im Stadtgebiet Bayreuth seit den Morgenstunden des Mittwochs auf der Flucht. Eine umfangreiche Fahndung nach dem Mann verlief bislang ohne Ergebnis, den gestohlenen Wagen konnte die Polizei dagegen sicherstellen. Die Beamten bitten die Bevölkerung um Mithilfe. [mehr...]

Rutschige Straßen: Mehrere Glätteunfälle in der Region 08.01.2017 12:18 Uhr

Glücklicherweise überwiegen die Blechschäden, aber es gibt auch Verletzte


Rutschige Straßen: Mehrere Glätteunfälle in der Region

REGION - Schnee und Frost sorgen für vereiste Fahrbahnen im Frankenland. Am Samstag und in der Nacht auf Sonntag kam es zu zahlreichen Glätteunfällen in der Region. Dabei überwigen allerdings die Blechschäden. Verletzte gab es dennoch. Laut Polizei waren allerdings nicht immer nur die vereisten Straßen schuld. [mehr...]