13°C

Samstag, 28.05. - 07:57 Uhr

|

Alle Informationen aus Bayreuth

Neue Anti-Terror-Einheit der Polizei kommt nach Bayreuth vor 8 Stunden

Berlin entscheidet sich laut MdB Hartmut Koschyk für die Wagnerstadt


Neue Anti-Terror-Einheit der Polizei kommt nach Bayreuth

BAYREUTH - Die Bundespolizei-Abteilung wird durch eine neue „Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit Plus“ (BFE+) verstärkt. [mehr...]

Gutmütigkeit eines Bayreuther Ehepaars ausgenützt 27.05.2016 11:56 Uhr

Trickdiebe ergaunerten von Senioren einen vierstelligen Bargeldbetrag


Gutmütigkeit eines Bayreuther Ehepaars ausgenützt

BAYREUTH - Einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag ergaunerten vermutlich drei Trickdiebe am Donnerstag bei einem älteren Ehepaar in Bayreuth. Die Kripo Bayreuth ermittelt und sucht Zeugen. [mehr...]

Krebskranke aus Franken wegen Cannabis-Besitz verurteilt 26.05.2016 21:00 Uhr

Öl aus den Pflanzen sollte zur Schmerzlinderung eingesetzt werden


Krebskranke aus Franken wegen Cannabis-Besitz verurteilt

BAYREUTH - Diagnose Krebs, und das schon vor mehr als 35 Jahren. Seitdem musste eine 56 Jahre alte Frau aus der Fränkischen Schweiz insgesamt fünf schwere Operationen über sich ergehen lassen, doch der Krebs kam immer wieder zurück. Klar, dass jemand in dieser Situation jeden Rettungsanker ergreift. Auch dann, wenn er nicht legal ist. [mehr...]

"Wir verlegen Strom-Autobahn unter der Erde" 26.05.2016 11:19 Uhr

Tennet: Keine Einschränkungen beim Ackerbau — Netzbetreiber informiert auf der Landesgartenschau


"Wir verlegen Strom-Autobahn unter der Erde"

BAYREUTH - Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet wird voraussichtlich schon im Herbst dieses Jahres die Pläne für eine Trassierung der Gleichstrompassage Süd-Ost vorlegen. Im Gegensatz zum ersten Anlauf durch den Netzbetreiber Amprion sollen diesmal zumindest in Bayern rund 90 Prozent der Stromtrasse unterirdisch in Form von Erdkabeln verlegt werden. Wie das funktioniert, erläutert Tennet in diesen Tagen auf dem Gelände der Landesgartenschau in Bayreuth. [mehr...]

Landesgartenschau: Frühling fliegt samt Blumen raus 26.05.2016 07:26 Uhr

Dahlien statt der bunten Tulpen im Eingangsbereich stimmen auf den Sommer ein


Landesgartenschau: Frühling fliegt samt Blumen raus

BAYREUTH - Die Tulpen waren standhaft. Haben sich lange gewehrt. Länger als erwartet. Aber jetzt ist Schluss. 40 000 Tulpen haben ausgedient in der Ouvertüre, dem Bereich hinter dem Haupteingang der Landesgartenschau. In dieser Woche und in der nächsten Woche fliegen die Tulpen raus. Und mit ihnen der Frühling. Dafür kommen Dahlien rein. Und Blumen, die nach Schokolade duften. [mehr...]

Gartengeschichte zwischen goldenen Äpfeln und Ruinen 25.05.2016 22:26 Uhr

Sonderausstellung in der Eremitage zur Landesgartenschau


Gartengeschichte zwischen goldenen Äpfeln und Ruinen

BAYREUTH - Die Bayerische Schlösserverwaltung zeigt bis zum 16. Oktober anlässlich der Landesgartenschau die Sonderausstellung „Zwischen Goldenen Äpfeln und Ruinen – 300 Jahre Gartengeschichte Eremitage“ im Neuen Schloss Eremitage. Die Schau spannt den Bogen von der reichen Geschichte des Hofgartens Eremitage zur faszinierenden Orangeriekultur der Bayreuther Markgrafen. [mehr...]

Oberbürgermeisterin Merk-Erbe macht Realpolitik 25.05.2016 19:26 Uhr

Stadthalle, Wohnungen, Bahn und solide Finanzen: Das will die Bayreuther Rathaus-Chefin in den nächsten vier Jahren


Oberbürgermeisterin Merk-Erbe macht Realpolitik

BAYREUTH - Keine hochfliegenden Pläne, keine Luftschlösser: Bayreuths Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe macht Realpolitik. [mehr...]

Mit Cannabis gegen den Krebs 25.05.2016 16:34 Uhr

56-jährige Frau baute Hanf an und kam mit Bewährung davon


Mit Cannabis gegen den Krebs

BAYREUTH - Diagnose Krebs, und das schon vor mehr als 35 Jahren. Seitdem musste eine 56 Jahre alte Frau aus der Fränkischen Schweiz insgesamt fünf schwere Operationen über sich ergehen lassen, doch der Krebs kam immer wieder zurück. Sämtliche Therapien wurden versucht, von der klassischen Chemo über Natron-Behandlungen bis hin zu bestimmten Meditationsformen. Nichts hat geholfen. Klar, dass jemand in dieser Situation jeden Rettungsanker ergreift. Auch dann, wenn er nicht legal ist. [mehr...]

Gefährliches Aquaplaning: Schwere Unfälle bei Bayreuth 24.05.2016 11:33 Uhr

Drei Menschen wurden am Montagnachmittag schwer verletzt - 38.000 Euro Schaden


Gefährliches Aquaplaning: Schwere Unfälle bei Bayreuth

MARKTSCHORGAST - Nasse Straßen, schlechte Sicht und vor allem zu hohe Geschwindigkeit sind die Gründe, aus denen es am Montag mehrere Male in der Nähe von Bayreuth gekracht hat. Drei Menschen wurden schwer verletzt, der entstandene Sachschaden ist erheblich. [mehr...]

Falscher Polizist späht in Bayreuth Senioren aus 20.05.2016 17:41 Uhr

Unbekannter behauptet, das Geld sei auf der Bank nicht mehr sicher - Aufmerksame Angestellte alarmierte richtige Polizei


Falscher Polizist späht in Bayreuth Senioren aus

BAYREUTH - Bei mehreren Bayreuther Bürgern rief am Freitag ein unbekannter, falscher Polizeibeamter an. Der Mann versuchte offenbar, an Bankdaten beziehungsweise das Geld der Angerufenen zu kommen. Bislang hatte der Betrüger noch keinen Erfolg. Die Polizei warnt vor weiterem Auftreten mit dieser Masche. [mehr...]