Mittwoch, 26.09.2018

|

Pegnitz: Alle zehn Sekunden ein Maßkrug mit Abgasen

Aktionstag zum Klimaschutz am 28. Oktober - vor 9 Stunden

PEGNITZ  - Der Kohlendioxid-Ausstoß pro Kopf in Bayern würde alle zehn Sekunden einen Maßkrug füllen. Der jährliche CO2-Ausstoß in Bayern entspricht dem Volumen des Bodensees. Das sind Fakten, die nicht allen Menschen bekannt sind. Mit einem Aktionstag zum Klimaschutz wollen Stadt und Landkreis hier Abhilfe schaffen. [mehr...]

Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

Pegnitz: Alle zehn Sekunden ein Maßkrug mit Abgasen

Aktionstag zum Klimaschutz am 28. Oktober - vor 9 Stunden


PEGNITZ  - Der Kohlendioxid-Ausstoß pro Kopf in Bayern würde alle zehn Sekunden einen Maßkrug füllen. Der jährliche CO2-Ausstoß in Bayern entspricht dem Volumen des Bodensees. Das sind Fakten, die nicht allen Menschen bekannt sind. Mit einem Aktionstag zum Klimaschutz wollen Stadt und Landkreis hier Abhilfe schaffen. [mehr...]

Neuer Turm für Altes Rathaus von Pegnitz

Drei Monate nach Abbau des alten Turms kam nun der neue - vor 10 Stunden


PEGNITZ  - Drei Monate nach dem Abbau des alten und maroden Turms des Alten Rathauses war es nun so weit: Der neue Turm mit einer neuen Spitze wurde angebracht. [mehr...]

Leupser Wasserrebellen scheitern im Petitionsausschuss

Anliegen des Vereins Pro Leupser Quellwasser als "nicht nachvollziehbar" bezeichnet - 22.09. 07:56 Uhr


LEUPS  - Nach monatelangen Diskussionen mit der Juragruppe ist der Verein Pro Leupser Quellwasser jetzt mit seinen Anliegen im Petitionsausschuss des Landtags gescheitert. Dieser beurteilte sie als nicht nachvollziehbar. [mehr...]

Pegnitz: Pflegerinnen kommen von den Philippinen

Modellvorhaben: Dekan Schoenauer organisiert drei neue Arbeitskräfte für das Pegnitzer Brigittenheim - 21.09. 10:49 Uhr


PEGNITZ  - Passend zum Wahlkampfendspurt zaubern Politiker immer neue Vorschläge zur Behebung des Pflegenotstandes aus dem Hut: Vom Pflege-Gipfel bis zum Volksbegehren gegen die Pflegemisere. Bei Heimleitern und Pflegedienstleitern von Seniorenheimen aus Pegnitz und Auerbach kommen solche Vorschläge nicht immer gut an. [mehr...]

Pegnitz: Hermann Pflaum, der Poet mit dem Kochlöffel

Der langjährige Küchenchef von Pflaums Posthotel feiert seinen 80. Geburtstag - 21.09. 07:57 Uhr


PEGNITZ  - Hermann Pflaum war immer der Mann im Hintergrund. Während sein jüngerer Bruder Andreas als visionärer Hotelchef das PPP stets in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses rückte und mit medialer Präsenz glänzte, dirigierte Hermann pflichtbewusst die Küchenbrigade. Der Meister der Nouvelle Cuisine feiert seinen 80. Geburtstag. [mehr...]

Pegnitz im Bild

Landtagswahl 2018: Alles, was Sie wissen müssen

Von Wahl- und Stimmkreisen, Erst- und Zweitstimmen und mindestens 180 Mandaten

MÜNCHEN/NÜRNBERG - Am 14. Oktober dürfen rund 9,5 Millionen wahlberechtigte Bürger über den 18. bayerischen Landtag abstimmen. Wie das Wahlsystem funktioniert, was es mit Erst- und Zweitstimme auf sich hat und welche Unterschiede es zur Bundestagswahl gibt, erfahren Sie hier. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Das sind die Kandidaten im Stimmkreis Bayreuth







Das sind die Kandidaten im Stimmkreis Amberg







Polizeibericht

Neukirchen: Vermeintlicher Blindgänger entpuppt sich als Außentank 

Vor geraumer Zeit von einem Militärflieger abgeworfen - 25.09. 14:34 Uhr


NEUKIRCHEN  - Polizei und örtliche Feuerwehren mussten am Montagabend zu einem nicht alltäglichen Einsatz in ein Wald- und Wiesengebiet südöstlich der Ortschaft Förderricht ausrücken. Eine Spaziergängerin hatte am dicht bewachsenen und verlandeten Ufer einer Weiheranlage einen größeren Gegenstand entdeckt, mutmaßlich ein Blindgänger aus vergangenen Kriegstagen.  [mehr...]

Oberfranken: Kreativer Biker montiert Kennzeichen an Helm

Von Polizei gestoppt - Probefahrt in Bayreuth bringt Biker Bußgeld ein - 25.09. 10:40 Uhr


BAYREUTH  - "Eigentlich sehr innovativ - aber nicht zulässig", nennt die Polizei die Idee eines Mannes aus dem Landkreis Bayreuth. Als der Biker vergangene Woche mit einem Motorrad ohne Kennzeichen eine Probefahrt machen wollte, kam er auf eine ziemlich ungewöhnlicher Idee. [mehr...]

Unwetter fegte am Sonntag über Pegnitz und Auerbach

Schäden im mindestens sechsstelligen Bereich - 23.09. 22:44 Uhr


PEGNITZ  - Pünktlich zum Herbstbeginn wurde es richtig ungemütlich: Sturmtuef "Fabienne" zog über die Region und hinterließ eine Schneise der Verwüstung. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

Nach Sturm "Fabienne": 40 Einsätze rund um Auerbach

Auerbacher Ortswehren hatten rund 40 Einsätze — Aktive in Neuhaus fahren Bahnlinie mit Motorsägen ab - 24.09. 15:55 Uhr


AUERBACH/NEUHAUS  - Auch die Feuerwehren in Auerbach, Neuhaus und Umgebung hatten in Folge des Sturmtiefs "Fabienne" alle Hände voll zu tun. [mehr...]

Lebensgefahr in Waldgebieten wegen Sturm "Fabienne"

Sturm deckte Dächer ab, knickte Bäume um und sorgte für Stromausfälle - 24.09. 15:14 Uhr


NÜRNBERG  - Mit Sturmböen von weit über 100 km/h und ausdauernden Regenfällen hat das Sturmtief "Fabienne" am Sonntagabend Chaos in der Region verursacht. Zahlreiche Bäume warf der Wind auf Gleise, Autos und Stromleitungen. In Forchheim droht Waldspaziergängern sogar Lebensgefahr. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Straßennamen in Krottensee haben sich bewährt

ASB-Chef Roland Löb: "Rettungsdienste kommen super damit zurecht" — Anfahrten sind einfacher geworden - 22.09. 07:58 Uhr


KROTTENSEE  - Sechs neue Straßennamen wurden zum 1. Juli 2017 in Krottensee eingeführt. Hinter den Kulissen musste viel umgeschrieben werden. Doch die Mühen haben sich gelohnt. Bürgermeister Josef Springer, ASB-Vorsitzender Roland Löb und Kommandant Florian Webert sehen viele Vorteile. [mehr...]

Alter Stollen könnte natürlicher Speckback-Abfluss sein

Gutachten zu möglichen Hochwässern im Stadtrat vorgestellt — Speckbach würde Parkflächen überschwemmen - 21.09. 16:35 Uhr


AUERBACH  - Geht vom Speckbach eine Hochwassergefahr aus? Diese Frage ließ die Stadt in einem hydrotechnischen Gutachten klären. Michael Eigner und Klemens Böhm vom Ingenieurbüro ME aus Erbendorf stellten dem Stadtrat die Untersuchungsergebnisse vor. [mehr...]

Termin für Sanierung des Auerbacher Bürgerspitals unklar

Noch fehlen Förderzusagen: Finanzierungslücke beträgt 257.000 Euro - 20.09. 11:55 Uhr


AUERBACH  - Noch keine Beträge sind für die geplante Sanierung des Bürgerspitals im aktuellen Haushaltsplan der Spitalstiftung enthalten. Einige Fragen zur Finanzierung sind noch ungeklärt, so dass noch keine Kostenansätze eingeplant werden können. Die Kämmerei legte dem Stadtrat den Etat am Mittwochabend vor. [mehr...]

Auerbach im Bild
Nachrichten aus Pottenstein und Umgebung

Waischenfeld: Der Herbst verabschiedet den trockenen Sommer

Die Gärtnereien der Fränkischen Schweiz geben Tipps für die neue Jahreszeit - vor 0 Minuten


WAISCHENFELD  - "Der Herbst ist die Jahreszeit, in der die Natur die Seite umblättert" — dieser Spruch ist derzeit im Eingangsbereich der Gärtnerei Wiedow in Gößweinstein zu lesen. Die Floristin- und Gärtnermeisterin Anna-Lena Wiedow sagt: "Gerade jetzt im Herbst sehnen sich die Kunden nach Herbstfarben wie Beere oder Orange. Ein Besuch bei Gärtnereien in der Fränkischen Schweiz. [mehr...]

Hunderte bei Empfang von Pfarrerin Lisa Keck aus Plech

Aus Plech stammende Pfarrerin Lisa Keck ordiniert in Weißenstadt - 25.09. 08:00 Uhr


PLECH/WEISSENSTADT  - Die gebürtige Plecherin Lisa Keck wurde als neue Pfarrerin der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Weißenstadt ordiniert. [mehr...]

Ganze Nacht im Sturm-Einsatz in der Fränkischen Schweiz

Feuerwehren hatten bei Unwetter "Fabienne" laufend zu tun - 24.09. 17:44 Uhr


POTTENSTEIN/PLECH  - Großeinsatz hatten auch die Wehren in der Fränkischen Schweiz im Zusammenhang mit dem Sturmtief "Fabienne". [mehr...]

Plech: Weidenkirchweih fällt heuer klein aus

"Blech für alle Fälle" spielt am Samstagnachmittag — Wanderung zur Veranstaltung möglich - 24.09. 11:55 Uhr


PLECH  - Vor einem Jahr ist die Weidenkirche im Gewerbegebiet der Öffentlichkeit überlassen worden. Wird dieses Jahr eine Kirchweih gefeiert, wie es vergangenes Jahr angedacht war? [mehr...]

Erzbischof Ludwig Schick besucht Kühlenfels

Ein Apfelbäumchen als Dank für finanzielle Unterstützung bei Kirchenrenovierung - 24.09. 07:55 Uhr


KÜHLENFELS  - Es war das erste Mal in der langen Kirchengeschichte, das ein Bamberger Oberhirte offiziell nach Kühlenfels kam: Erzbischof Ludwig Schick zelebrierte in der Matthäuskirche eine Messe und pflanzte anschließend ein Korbiniansapfelbäumchen. [mehr...]

Bilder und Videos aus der Fränkischen Schweiz
Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

Kartoffelernte in Losau nur mit Atemschutz

Landwirt Andreas Freyberger: "Solche Trockenperioden kommen immer mal wieder" — 30 Prozent weniger Knollen - vor 9 Stunden


LOSAU  - Der heiße Sommer machte den Landwirten in der Region zu schaffen. Auch dem Losauer Landwirt Andreas Freyberger, der seit 1995 sein Kartoffel-Geschäft intensiv ausgebaut hat, brachte dieses Jahr Ernteeinbußen. [mehr...]

Trockau: Möbelpacker lässt die Fäuste fliegen

Auerbacher wegen zweier Schlägereien im Musikcenter Trockau vor Gericht - 14.09. 18:20 Uhr


BAYREUTH  - Am 24. September 2017 schlägt der Angeklagte zum ersten Mal im Musikcenter Trockau zu. Der damals 29-jährige Auerbacher arbeitete zu der Zeit schon über drei Jahre als Möbelpacker, ein kräftiger Typ also. Kurz vor drei Uhr nachts schlägt er einem jungen Mann aus Wiesenttal mit der Faust ins Gesicht. [mehr...]

Bayreuth will stärkeren Jugendaustausch mit Assisi

Auch die Pegnitzer Hotelfachschule soll eingebunden werden - Chöre geben Gastkonzerte - 11.09. 23:56 Uhr


PEGNITZ/HOLLFELD  - Die Gesellschaft für Kultur und Begegnung der Freunde der Region Assisi e.V. plant für das nächste Jahr weitere Kooperationsprojekte des landkreises Bayreuth mit der bekannten Kultur-Region in Umbrien. Dies wurde jetzt bei einem Besuch in Italien vereinbart. [mehr...]

Über 100 Handwerksleute zogen von Betzenstein nach Creußen

Bund der Selbständigen organisierte kleinen mittelalterlichen Handelszug - 09.09. 16:18 Uhr


PEGNITZ/BETZENSTEIN  - Es muss ein außergewöhnliches Erlebnis gewesen sein, wenn man es zehn Jahre später wieder aufleben lässt und dabei Gefahr läuft, sich Blasen an den Füßen zu holen: Am Samstag gab es eine Neuauflage, des mittelalterlichen Handels- und Handwerkerzugs von 2008, der damals vier Tage lang von Nürnberg nach Creußen unterwegs war, anlässlich der 650-Jahr-Feier der Stadt. [mehr...]

AUS DEM GERICHTSSAAL

Im Rausch Eltern und Mitbewohner attackiert

Alkohol- und drogenabhängiger Angeklagter zu einer sechsmonatigen Haftstraße zur Bewährung verurteilt - 05.07. 19:58 Uhr

BAYREUTH - Eine ungewöhnliche Gerichtsverhandlung hat eine Schülergruppe erlebt. Richter, Staatsanwalt und Verteidiger erörterten schon vor Beginn der Verhandlung gegen einen 29-Jährigen einige grundsätzliche Dinge. Denn wegen einer schwerwiegenden Erkrankung des Angeklagten aus dem südlichen Landkreis seien die Vorwürfe (Körperverletzung, Beleidigung von Polizeibeamten) anders zu bewerten als bei anderen Angeklagten. Darin waren sich alle einig. [mehr...]

Lokalsport

Auerbach/Pegnitz: Sieg im Handball-Derby

Landesliga-Handballer gewinnen gegen HC Sulzbach-Rosenberg und zeigen eine geschlossene Mannschaftsleistung - 23.09. 18:32 Uhr


AUERBACH  - Mit einem verdienten 25:28-Sieg für die Gäste endete vor knapp 800 Zuschauern das Landesliga-Derby zwischen dem HC Sulzbach-Rosenberg und der SG Auerbach/Pegnitz. Dabei ragten aus einer geschlossenen Mannschaft auf Seiten der SG Matthias Schnödt, Paul Neuß und Alexander Hofmann hervor. [mehr...]

Gleitschirmfliegen: Größter Erfolg für gebürtigen Pegnitzer

Christian Barthelmann wird Zweiter bei der Deutschen Gleitschirm-Meisterschaft — Früher Spieler beim ASV - 23.09. 07:58 Uhr


PEGNITZ/MÜNCHEN  - Der gebürtige Pegnitzer Christian Barthelmann hat in Spanien den bislang größten Erfolg seiner sportlichen Karriere gefeiert: Christian Barthelmann ist bei der Deutschen Meisterschaft Zweiter geworden. [mehr...]

Berauflauf-WM: Betzensteinerin ist zweitbeste Deutsche

Patenkind Jano wartet aus Lisa Wirth daheim im Deutschland-Trikot - 18.09. 19:33 Uhr


BETZENSTEIN  - Lisa Wirth ist eine erfolgreiche Leichtathletin. Man kann sie aber durchaus auch als Extremsportlerin bezeichnen – ist sie doch auch am Berg unterwegs. Und nahm wie im Vorjahr an der Weltmeisterschaft im Bergauflaufen teil, die in Canillo (Andorra) stattfand. Jetzt zog sie im Gespräch mit der Redaktion ein erfreuliches Fazit. [mehr...]

Eishockey

Ice Dogs kassieren in Weiden zweistellige Klatsche

Aleksandrs Kercs sorgte bei der 2:13-Niederlage für die beiden Ehrentreffer - 23.09. 20:53 Uhr


PEGNITZ  - Eine saftige zweistellige Niederlage handelte sich der EV Pegnitz im vierten Testspiel beim Oberligisten EV Weiden ein. Zwei Wochen vor Saisonstart bleibt somit noch viel Arbeit für Trainer Josef Hefner. [mehr...]

Trotz schneller EVP-Führung Niederlage gegen Schönheide

Ice Dogs unterlaeng dem Ost-Regionalligisten Schönheide mit 3:5 Toren - 21.09. 21:54 Uhr


PEGNITZ  - Auch gegen den Ost-Regionalligisten Schönheide reichte es für den EVP nicht zu einem Sieg. Wieder begannen die Ice Dogs stark, aber auch diesmal sorgten Strafzeiten für die Wende. [mehr...]

Zweimalige Führung reichte Ice Dogs nicht zum Sieg

Benjamin Rakonic hat in Dorfen beide Treffer des EVP erzielt - Premiere für Kilian Schauer im Tor - 16.09. 21:02 Uhr


PEGNITZ  - Lange Zeit zeigte sich der EVP im zweiten Testspiel gegen den "Klassenkameraden" Dorfen auf Augenhöhe. Doch letztendlich reichte die zweimalige Führung durch Benjamin Rakonic nicht zum ersten Sieg der Saison. [mehr...]

Nach 3:0-Führung unterlag EVP mit 6:8 bei Test in Haßfurt

Dezimierter Kader der Ice Dogs leistete sich gegen Landesligisten zu viele Strafen - 14.09. 22:17 Uhr


PEGNITZ  - Mit einer personell dezimierten Mannschaft musste der EV Pegnitz im ersten Test gegen den Landesligisten ESC Haßfurt eine überraschende Niederlage quittieren. Die Schützlinge von Trainer Josef Hefner gingen im ersten Drittel zwar souverän in Führung, wurden aber in der Folge ein Opfer ihrer zahlreichen Strafzeiten. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

Seit dem Mittelalter wird in Büchenbach gebraut

"Beck`n-Bier" kann auf eine lange Tradition zurückblicken — 1968 kam das Ende des Kommunbrauhauses - 05.09. 23:13 Uhr


BÜCHENBACH  - Im Sommer 1968 hat die Brauerei Herold in Büchenbach den letzten Sud im alten Kommunbrauhaus des Ortes angesetzt. Die Familie hatte sich damals entschlossen, ein eigenes, modernes Brauhaus zu bauen. Die Nordbayerischen Nachrichten haben sich nach 50 Jahren vor Ort umgesehen. [mehr...]

Schließung des Milchhofs ging ohne viele Tränen ab

Vor 25 Jahren machte der Betrieb dicht — Verbliebene Mitarbeiter wurden danach in Bayreuth weiterbeschäftigt - 05.01. 09:00 Uhr


PEGNITZ  - Wirtschaftlich gesehen hat die Stadt in den vergangenen Jahrzehnten harte Einschnitte erlebt: Vor 50 Jahren schloss das Bergwerk "Kleiner Johannes", vor 25 Jahren der Milchhof. [mehr...]

Beim Abbruch "blutete" das alte "Otto-Haus"

Dominantes Gebäude im Pegnitzer Stadtzentrum musste vor genau 40 Jahren dem Verkehr weichen - 02.11. 21:00 Uhr


PEGNITZ  - Mit dem Abriss des Otto-Hauses vor genau 40 Jahren erfuhr das Stadtbild rund um den Marktplatz die einschneidendste Veränderung der Neuzeit. Die ehemalige Sattlerei musste Verkehrsplanungen weichen, blockierte sie doch – zwischen dem heutigen NN-Pressehaus und der Metzgerei Schmid gelegen – die Zufahrt zur Brauhausgasse. [mehr...]

Historische Bilder aus der Region um Pegnitz