27°

Mittwoch, 18.07.2018

|

Nach Gondel-Unfall: Staatsanwaltschaft beschlagnahmt Bahn

Sechs Insassen mussten gerettet werden - Tüv soll nun die Fehlerursache finden - vor 19 Minuten

POTTENSTEIN  - Nach dem Unfall an der neuen Attraktion "Hexenbesen" der Sommerrodelbahn dauert die Suche nach der Ursache an. Die Staatsanwaltschaft Bayreuth hat die Bahn für den Mittwoch beschlagnahmt und den Tüv Süd beauftragt. Nun fanden Fachleute zwar einen Fehler, mit dem Unfall soll der aber nichts zu tun haben. [mehr...]

Polizeibericht

Diebe scheitern in Bayreuth an Geldautomaten

Unbekannte mussten ohne Beute abziehen - 2000 Euro Sachschaden - 17.07. 14:59 Uhr


BAYREUTH  - Auf Bargeld hatten es unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag abgesehen, als sie sich an einem Geldautomaten im Vorraum einer Bank im Bayreuther Stadtgebiet zu schaffen machten. Beamte der Kriminalpolizei Bayreuth haben dazu die Ermittlungen aufgenommen und bitten um Zeugenhinweise. [mehr...]

Fall Sophia: Auslieferung wurde bereits zugestimmt

Tötung von 28-jähriger Studentin: Lkw-Fahrer kommt voraussichtlich nach Deutschland - 16.07. 18:53 Uhr


BAYREUTH/AMBERG  - Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Bayreuth und der Staatsanwaltschaft Bayreuth im Zusammenhang mit der Tötung der 28-jährigen Sophia L. dauern an. Die spanische Justiz hat jetzt das Auslieferungsersuchen zur Überstellung eines tatverdächtigen 41-Jährigen grundsätzlich bewilligt. [mehr...]

Laster durchbricht Leitplanke auf A9 nahe Bayreuth

Autobahn Richtung Süden zeitweise vollständig gesperrt - mehrere Folgeunfälle - 16.07. 11:03 Uhr


BINDLACH  - Sperre auf der A9: Ein Lastwagenfahrer hat am Montagmorgen auf Höhe der Anschlussstelle Bindlacher Berg die Mittelleitplanke durchbrochen. Der Verkehr staut sich in beiden Richtungen erheblich, in den entstandenen Staus kam es zu mehreren Folgeunfällen. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

Stadt Pegnitz übernimmt Bahnhofsgebäude

Ende des Hickhacks — Bahn rechnet Planungsvarianten für neue Unterführung durch - vor 1 Stunde


PEGNITZ  - Wie geht es weiter mit dem Bahnhof und dessen Umfeld? Nach dem Starkregen im Juni wurde allen Beteiligten wieder einmal deutlich, dass endlich was passieren muss. [mehr...]

Pegnitz schickt Forstarbeiter zum Rückentraining

Was zunächst komisch klingt, macht bei genauerem Hinsehen viel Sinn — Mit Eifer bei der Sache - vor 7 Stunden


PEGNITZ  - Im ersten Moment hört es sich komisch an: Eine Rückenschule für Forstarbeiter. Bei genauerem Hinsehen macht diese aber großen Sinn. Zum ersten Mal organisierten die Bayerischen Staatsforsten Pegnitz deshalb ein solches Angebot auch für ihre im Wald tätigen Mitarbeiter. [mehr...]

Sprungturm im Pegnitzer Cabriosol hat Konfliktpotenzial

Turm wird nur noch "bedarfsorientiert" geöffnet — Solebecken bleibt offenbar noch länger gesperrt - 17.07. 08:00 Uhr


PEGNITZ  - Die Sperrung des Solebeckens und ein nicht dauerhaft geöffneter Sprungturm sorgen für Verstimmung bei einigen Badegästen des Cabriosols. Die Betreiberfirma des Pegnitzer Ganzjahresbades, GMF, hält dagegen. [mehr...]

Von wegen träge: Pegnitz zeigt sich in Feierlaune

Marktplatzfest als Besuchermagnet — Warme Temperaturen und Musik ziehen die Massen an - 15.07. 15:55 Uhr


PEGNITZ  - Besser hätten es sich weder die Pegnitzer noch die Organisatoren von der Stadt wünschen können: Sonne satt und Temperaturen um die 25 Grad Celsius beim diesjährigen Marktplatzfest. 2017 hatte das völlig anders ausgesehen. [mehr...]

Die "Ökomodellregion Fränkische Schweiz" auf den Weg gebracht

Initiative erhofft sich Zuschüsse und eine ökologische Ausrichtung - 15.07. 11:57 Uhr


PEGNITZ  - Nagelneu gibt es in Bayern zwölf Ökomodellregionen (ÖM), aber keine davon liegt in Oberfranken. Das riss Dieter Hoch, früher Lehrer und kämpferischer Stadtrat in Pottenstein, aus der Pensionsruhe. Er verbrachte den Mai und Juni damit, hiesige Politiker scharf zu machen für eine Bewerbung um solch eine bezuschusste Region. [mehr...]

Pegnitz im Bild
Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

Auerbacher Bauhof war 14 Tage im Dauereinsatz

Eichenprozessionsspinner hat den Alltag der Arbeiter stark beeinflusst — Gleichzeitig Warnung vor Zecken - vor 4 Stunden


AUERBACH  - Knapp zwei Wochen lang hat der Eichenprozessionsspinner den Auerbacher Bauhof beschäftigt. Die NN sprachen mit Betroffenen und Fachleuten, was aus den Tieren, deren Härchen giftig sind, in der Zwischenzeit geworden ist. [mehr...]

Neuhaus ehrt seine besten Sportler

Neuhauser glänzen mit Erfolgen im Judo und im Hundesport - 17.07. 19:30 Uhr


NEUHAUS/PEGNITZ  - Viele bekannte Gesichter sahen Bürgermeister Josef Springer (CSU) und die anwesenden Markträte am Dienstagabend bei der Sportlerehrung der Marktgemeinde Neuhaus/Pegnitz. Herausragend waren die Erfolge im Hundesport: Lea Weichselbaum wurde mit ihrem Hund Benji nicht nur Bayerische, sondern auch Deutsche Meisterin. [mehr...]

Auerbach ist vom Tourismus-Magnet deutlich entfernt

Veranstaltungen richten sich besonders an lokales und regionales Publikum - 17.07. 11:08 Uhr


AUERBACH  - Seit 2014, seit dem Stadtjubiläum, veranstaltet die Stadt Auerbach im Sommer Kultur-Events auf dem Marktplatz. Ein Anschub für den Tourismus in der einstigen Bergbau-Gemeinde? "Nicht direkt", sagt Bürgermeister Joachim Neuß. [mehr...]

Alte Schlager und Volksweisen gegen WM-Finale

Sommerserenade in Königstein litt unter WM-Finale — Nur knapp 40 Gäste - 16.07. 23:53 Uhr


KÖNIGSTEIN  - Ein gewisses Risiko war es schon. Trotz Endspiel um die Fußballweltmeisterschaft und des angekündigten Regenwetters lud der Königsteiner Touristikverein am Sonntagabend zur sommerlichen Serenade in den katholischen Pfarrgarten mit der Gruppe s´Vilsblech. "Jetzt erst recht", sagten die fünf Musiker aus Vilseck und bereiteten den knapp 40 Gästen 90 unterhaltsame Minuten mit Humor, Gesang und feiner Blasmusik. [mehr...]

Brückenbauer nach China kehrt nach Auerbach zurück

Marcel Hanisch hat bei ZF in einer Nische Karriere gemacht - 15.07. 22:52 Uhr


AUERBACH  - Ein Interesse an Fahrzeugen und ein Faible für Naturwissenschaften haben Marcel Hanisch zum dualen Studium bei ZF geführt. Nach zwei Auslandsaufenthalten kehrt der 24-Jährige nun als technischer Projektleiter an den Standort Auerbach zurück. [mehr...]

Auerbach im Bild
Nachrichten aus Pottenstein und Umgebung

Nach Gondel-Unfall: Staatsanwaltschaft beschlagnahmt Bahn

Sechs Insassen mussten gerettet werden - Tüv soll nun die Fehlerursache finden - vor 19 Minuten


POTTENSTEIN  - Nach dem Unfall an der neuen Attraktion "Hexenbesen" der Sommerrodelbahn dauert die Suche nach der Ursache an. Die Staatsanwaltschaft Bayreuth hat die Bahn für den Mittwoch beschlagnahmt und den Tüv Süd beauftragt. Nun fanden Fachleute zwar einen Fehler, mit dem Unfall soll der aber nichts zu tun haben. [mehr...]

Schäfer über Pottensteins Dächern

Konrad Stiller hat eine einfache Glücksformel und spricht über seine Arbeit und bockige Ziegen - 17.07. 19:55 Uhr


POTTENSTEIN  - 440 Schafe tummeln sich auf dem Breitenstein zwischen Kräutern und Gräsern. Hoch über den Dächern von Pottenstein grasen die Tiere in der Abendsonne. "Eine halbe Stunde noch, dann machen wir Schluss", sagt Schäfer Konrad Stiller, der Hüter der Herde. [mehr...]

Schunkeln und singen bei Ahorntaler Musikantentreffen

Blaskapelle Poppendorf feierte 60-jähriges Bestehen — Fast 800 Besucher genossen eingängige deutsche Volkslieder und Alphorn-Klänge - 16.07. 23:54 Uhr


POPPENDORF  - Als ein Volltreffer erwies sich am Samstagabend das Ahorntaler Musikantentreffen. Dieses war als Neuauflage eingebunden in die Feierlichkeiten zum 60. Geburtstag der Blaskapelle, nachdem das Treffen bis 2015 zehn Mal in Folge stattfand. [mehr...]

Gondel-Unfall in Pottenstein: "Wir stehen vor einem Rätsel"

Betreiberfirma hält mehrere Szenarien für möglich, warum es zum Vorfall kam - 16.07. 15:20 Uhr


POTTENSTEIN  - Erst am Samstag war der neue "Hexenbesen" an der Sommerrodelbahn Pottenstein in Betrieb genommen worden. Bereits einen Tag später ereignete sich ein Unfall, als eine Gondel auf eine vorausfahrende krachte. Sechs Personen mussten gerettet werden. Der Vorfall wirft auch Tag danach etliche Fragen auf. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Open Air am Waischenfelder Stadtparkett

Musikalisches Potpourri bei "So klingt’s bei uns in Waischenfeld" — Chöre begeistern mit Internationalem - 16.07. 09:59 Uhr


WAISCHENFELD  - Welche Stärken Waischenfeld in Bezug auf Gesang und Musik hat, zeigte am Freitagabend einmal mehr die Veranstaltung "So klingt’s bei uns in Waischenfeld". [mehr...]

Bilder und Videos aus der Fränkischen Schweiz
Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

Pegnitzer Wehr erhält weiteres Wechsellader-Trägerfahrzeug

Kreis bezuschusst 200.000 Euro teuren Lastwagen mit 65.000 Euro - Regierung gibt weitere 90.000 Euro - 03.07. 19:20 Uhr


PEGNITZ/BAYREUTH  - Mit Zuschüssen von zusammen rund 250.000 Euro verbessert der Landkreis den Brand- und Katastrophenschutz. Die Stadt Pegnitz kann ähnlich wie die Stadt Gefrees mit 65.000 Euro für ein weiteres Wechselladerfahrzeug rechnen, ein knapp 120.000 Euro teurer Einsatzleitwagen soll in Altenplos stationiert werden. [mehr...]

Letztmals Anschubhilfe für Faust-Festspiele

Landrat Hübner kündigt nach Ende der neuen Saison generelle Debatte über Pegnitzer Projekt an - 03.07. 19:01 Uhr


PEGNITZ/BAYREUTH  - Traditionell sorgt die Kulturförderung des Landkreises für langwierige Diskussionen in den Fachausschüssen. Im Endeffekt blieb es aber auch heuer wieder bei den Vorschlägen der Kreisverwaltung. Demnach darf sich der Fränkische Theatersommer über eine Erhöhung des Zuschusses auf 10.000 Euro freuen, die Faust-Festspiele in Pegnitz erhalten eine weitere letzte Anschubhilfe von 5000 Euro. Danach soll grundsätzlich über die Zukunft der Veranstaltungsreihe gesprochen werden. [mehr...]

Familie von getöteter Sophia L. kritisiert Polizei scharf

Bruder sagt: "Mach deine Sache das nächste Mal besser, liebe Polizei!" - 29.06. 17:44 Uhr


NÜRNBERG  - Die vermisste Sophia L. aus Amberg ist tot. Eine DNA-Analyse bestätigt jetzt: Bei der Leiche, die vor mehr als einer Woche in Nordspanien gefunden wurde, handelt es sich um die 28-Jährige. Derweil erhebt der Bruder der Getöteten schwere Vorwürfe gegen die Polizei. [mehr...]

Mitglieder akzeptieren geringere Zinszahlungen

Vorstand der Energiegenossenschaft Creußen kann sich mit seinem Antrag durchsetzen — Bilanzverlust 50.763 Euro - 29.06. 17:13 Uhr


SCHNABELWAID  - Die Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Energiegenossenschaft Creußen baut vor. In der Generalversammlung in Schnabelwaid beantragte der Vorstand, die Zinszahlungen an die Genossen zu reduzieren, falls es in Zukunft zu Liquiditätsproblemen kommen sollte. Momentan liegt die Basisverzinsung zwischen 3,5 und vier Prozent – je nach Windrad. [mehr...]

AUS DEM GERICHTSSAAL

Im Rausch Eltern und Mitbewohner attackiert

Alkohol- und drogenabhängiger Angeklagter zu einer sechsmonatigen Haftstraße zur Bewährung verurteilt - 05.07. 19:58 Uhr

BAYREUTH - Eine ungewöhnliche Gerichtsverhandlung hat eine Schülergruppe erlebt. Richter, Staatsanwalt und Verteidiger erörterten schon vor Beginn der Verhandlung gegen einen 29-Jährigen einige grundsätzliche Dinge. Denn wegen einer schwerwiegenden Erkrankung des Angeklagten aus dem südlichen Landkreis seien die Vorwürfe (Körperverletzung, Beleidigung von Polizeibeamten) anders zu bewerten als bei anderen Angeklagten. Darin waren sich alle einig. [mehr...]

Lokalsport

Hohenmirsberger Manuel Stiefler geht zum Karlsruher SC

Wechsel in die 3. Liga, nachdem der Vertrag bei Zweitligist SV Sandhausen nicht verlängert wurde - vor 4 Stunden


HOHENMIRSBERG  - Der Karlsruher SC hat den Fußball-Mittelfeldspieler Manuel Stiefler unter Vertrag genommen. Der 29-Jährige, der das Fußballspielen beim TSC Pottenstein gelernt hat, unterzeichnete im Wildpark einen bis zum 30. Juni 2020 datierten Vertrag, teilt der Verein auf seiner Internetseite mit. [mehr...]

Pegnitzer Schwimmer hochzufrieden

Nachwuchs holt in Kulmbach 16 oberfränkische Meistertitel - 10.07. 18:20 Uhr


PEGNITZ/KULMBACH  - Überragende Bilanz bei den oberfränkischen Jahrgangsmeisterschaften in Kulmbach: Die Pegnitzer Schwimmfreunde holten dort 16 Goldmedaillen, je zwölfmal Silber und Bronze. [mehr...]

Plecherin: Vom Sportmuffel zur WM-Teilnehmerin

Lea Kannowsky aus Plech gehört nach nicht mal drei Jahren zu den besten jungen Kraftdreikämpferinnen Deutschlands - 08.07. 11:58 Uhr


PLECH  - Vor nicht einmal drei Jahren machte Lea Kannowsky ihre ersten Übungen im Fitnessstudio, mittlerweile hat die 23-Jährige aus Plech schon ihre erste Weltmeisterschaft im Kraftsport hinter sich. In Calgary, Kanada, holte sie für Deutschland den siebten Platz. Wie ist das möglich? [mehr...]

Eishockey

Vaclav Benak zweiter Kontingentspieler beim EVP

Kein Platz mehr für Daniel Vlach - Florian Zeilmann geht aus beruflichen Gründen - 06.06. 17:57 Uhr


PEGNITZ  - Gute und schlechte Nachrichten meldet der Sportchef des EVP, Jens Braun, bei der Kaderplanung für die kommende Bayernliga-Saison: Der tschechische Top-Verteidiger Vaclav Benak besetzt die zweite Kontingentstelle neben dem Letten Aleksandrs Kercs. Florian Zeilmann dagegen steht aus beruflichen Gründen künftig nicht mehr zur Verfügung. [mehr...]

Kuhn und Skarupa stürmen weiter für die Ice Dogs

Bayernliga-Mannschaft des EV Pegnitz nimmt weiter Gestalt an - 30.04. 14:54 Uhr


PEGNITZ  - Die Mannschaft der Ice Dogs für die kommende Bayernliga-Saison nimmt weiter Gestalt an. Jetzt haben auch Ralf Skarupa und Michael Kuhn ihre Bereitschaft erklärt, weiter für den EVP aufzulaufen. [mehr...]

EVP-Torwart steht im Abseits

Maximilian Müller fühlt sich von der sportlichen Leitung ungerecht behandelt - 06.04. 19:08 Uhr


PEGNITZ  - Das Eis im Stadion ist längst geschmolzen. Die sportliche Leitung arbeitet längst an der Kaderplanung für die nächste Saison.Personalplanungen gehen dabei meist lautlos "im beiderseitigen Einvernehmen" über die Bühne. Doch ein Crack redete sich jetzt den Ärger von der Seele. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

Schließung des Milchhofs ging ohne viele Tränen ab

Vor 25 Jahren machte der Betrieb dicht — Verbliebene Mitarbeiter wurden danach in Bayreuth weiterbeschäftigt - 05.01. 09:00 Uhr


PEGNITZ  - Wirtschaftlich gesehen hat die Stadt in den vergangenen Jahrzehnten harte Einschnitte erlebt: Vor 50 Jahren schloss das Bergwerk "Kleiner Johannes", vor 25 Jahren der Milchhof. [mehr...]

Beim Abbruch "blutete" das alte "Otto-Haus"

Dominantes Gebäude im Pegnitzer Stadtzentrum musste vor genau 40 Jahren dem Verkehr weichen - 02.11. 21:00 Uhr


PEGNITZ  - Mit dem Abriss des Otto-Hauses vor genau 40 Jahren erfuhr das Stadtbild rund um den Marktplatz die einschneidendste Veränderung der Neuzeit. Die ehemalige Sattlerei musste Verkehrsplanungen weichen, blockierte sie doch – zwischen dem heutigen NN-Pressehaus und der Metzgerei Schmid gelegen – die Zufahrt zur Brauhausgasse. [mehr...]

Historische Bilder aus der Region um Pegnitz