30°

Montag, 29.05. - 15:20 Uhr

|

Zeltplatz Münchberg hat jetzt eine Kathedrale

Zeltplatz Münchberg hat jetzt eine Kathedrale

Jugendliche schaffen Bauwerk aus einem Gerüst und einer riesigen Plane - vor 7 Stunden

POTTENSTEIN  - 2016 hat der Bamberger Weihbischof Herwig Gössl den Grundstein für die Kathedrale "Kingsbridge" auf dem Zeltplatz des Judo-Clubs Münchberg nahe Haselbrunn bei Pottenstein gelegt. Am vergangenen Wochenende wurde das imposante Bauwerk, das 120 Jugendliche aus ganz Deutschland errichtet haben, eingeweiht. Gleichzeitig wurde der Kurt-Hahn-Pokal vergeben. [mehr...]

Polizeibericht

B22: Auto überschlägt sich mehrfach - Fahrer stirbt

52-Jähriger kam aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab - vor 4 Stunden


Polizei_Symbolbild

SPEICHERSDORF  - Am frühen Montagmorgen kam es auf der Bundesstraße 22 bei Speichersdorf (Landkreis Bayreuth) zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 52-Jähriger tödliche Verletzungen erlitt. [mehr...]

Zwei Biker am Würgauer Berg lebensgefährlich verletzt

Motorradfahrer waren zusammengestoßen - vor 8 Stunden


Würgauer Berg: Vier schwerverletzte Biker innerhalb von 48 Stunden - Kradfahrer kollidieren frontal miteinander – Zwei Rettungshubschrauber auf naher Wiese gelandet – Beide Biker schwer verletzt

SCHESSLITZ  - Die Unfallserie am Würgauer Berg reißt nicht ab. Der dritte Motorradunfall in Folge ereignete sich am Sonntagabend. Zwei Biker wurden dabei verletzt. [mehr...]

Motorrad kollidiert bei Pegnitz mit Roller - Mann stirbt

Roller tauchte plötzlich auf der Fahrbahn des Motorradfahrers auf - 28.05. 19:28 Uhr


Ausfahrt mit dem Roller endet tödlich: Biker kollidieren auf Kreisstraße - Motorroller zog plötzlich aus Einbuchtung – Biker kann Kollision nicht mehr verhindern – Rollerfahrer verstirbt noch an der Unfallstelle – Motorradfahrer erleidet schwere Verletzungen

PEGNITZ/PLECH  - Im Veldensteiner Forst hat sich am Sonntagvormittag ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Roller ereignet. Der Rollerfahrer starb noch am Unfallort. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

Titel des Bratwurstkönigs kehrt nach Oberfranken zurück

16 Metzger aus den fränkischen Regierungsbezirken haben sich einmal mehr einen genussreichen Wettkampf beim Bratwurstgipfel geliefert - 28.05. 21:04 Uhr


In der zweiten Runde kürte die Jury den Sieger in der Kategorie „Kreativ–Bratwurst“. Das Rennen machte hier die Metzgerei Kachler-Hoferer aus Sugenheim.

PEGNITZ   - Am Ende eines heißen Tages auf dem Fränkischen Großgipfel in Pegnitz sind nicht nur mehr als 32 000 Paar Bratwürste gegessen worden, sondern steht auch eine neue Hoheit über drei Regierungsbezirke fest. Und geklärt ist auch: Wein geht zur Bratwurst genauso wie Bier. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Thomas Wiesenmüller holt die Bratwurstgipfel-Krone

20.000 Besucher waren bei dem Spektakel in Pegnitz dabei - 28.05. 19:19 Uhr


Thomas Wiesenmüller ist neuer Bratwurstkönig

PEGNITZ  - Das Wetter konnte nicht besser sein: Am Sonntag stieg der siebte Fränkische Bratwurstgipfel in Pegnitz. Die Nordbayerischen Nachrichten waren live vor Ort und brachten das Bratwurst-Feeling per Liveticker direkt nach Hause. [mehr...]

Einzelne Klagen über Zustand des Buchauer Friedwaldes

Dekan Schoenauer: Grabschmuck ist grundsätzlich nicht erlaubt — Mäharbeiten nur in größeren Abständen - 28.05. 08:55 Uhr


Der auf normalen Friedhöfen erlaubte Grabschmuck gilt im Buchauer Friedwald (Bild) als per Satzung unerlaubte Zierde. Diese wird entfernt.

BUCHAU  - Es ist die etwas andere Art der Bestattung, abseits vom normalen Friedhofsgeschehen — der Friedwald. In Buchau gibt es seit einiger Zeit unterhalb der Kirche einen solchen. Die Nachfrage ist groß. Aber auch das Entsetzen einiger Spaziergänger, die in den vergangenen Tagen vorbei gekommen sind. Sie halten den Zustand der Anlage für nicht vertretbar, wandten sich an die Zeitung. [mehr...]

Student zähmt aggressives Trockauer Quellwasser

Entsäuerungsanlage der Juragruppe für rund 170 000 Euro modernisiert — Masterarbeit mit 1000 Euro belohnt - 27.05. 12:40 Uhr


juragruppe

TROCKAU  - Ein Studium erschöpft sich meist in trockener, theoretischer Materie. Wenn allerdings die Praxis einbezogen wird, sind richtungsweisende Ergebnisse möglich. Ein solches Beispiel lieferte jetzt Andreas Schwandner aus Loderbach bei Neumarkt, der für die Juragruppe ein neues Modell zur Aufbereitung von Quellwasser entwickelte, das auch anderen Versorgern nützen kann. [mehr...]

Musik aus Namibia zum Weinen schön

Bewegendes Konzert der A-cappella-Gruppe "African Vocals" in der Stadtpfarrkirche - 27.05. 10:41 Uhr


4C_PEG_VOCALS_WEB_OBJ7281308_1.JPG

PEGNITZ  - Kann man das Konzert der A-cappella-Gruppe "African Vocals", das am Mittwochabend in der Bartholomäuskirche stattfand, beschreiben? In Worte fassen? Schwerlich! Für diesen Abend müssten die Worte "Musik" und "hören" neu erfunden werden. [mehr...]

Pegnitz im Bild
Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

Auerbacherin mischt bei Bouldercontest vorne mit

Beim Frankenpfalz Kletterfestival war für jeden was dabei - 28.05. 18:45 Uhr


Kletterfestival im Naturbad Königstein

KÖNIGSTEIN  - Die Sonne scheint über dem Königsteiner Naturbad. Dicht an dicht stehen die Zelte der Camper und aus einer Ecke dröhnt Musik. Sie unterhält die zahlreichen Kletterfans, die das verlängerte Himmelfahrts-Wochenende in der Frankenpfalz verbringen. [mehr...]

Radfahrer in Auerbach sind zufrieden

Stadt erhielt bei Umfrage des ADFC die Note 3,2 - 26.05. 18:00 Uhr


Auerbach schneidet beim Fahrrad-Klimatest besser ab als Pegnitz. Zwei Drittel aller Befragten vergeben die Noten 1, 2 oder 3 bei der Feststellung, dass in Auerbach in jüngster Zeit besonders viel für den Radverkehr getan wurde.

AUERBACH  - Die Radfahrer in sind recht zufrieden in ihrer Stadt – zumindest diejenigen, die sich im Herbst an der Umfrage des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) beteiligt hatten. Bundesweit liegt Auerbach auf Rang 36 von 364 Städten vergleichbarer Größe, bayernweit auf Platz 7 von 51. Auerbacher Gesamtnote: 3,2. [mehr...]

Praktikable Lösungen für Ranna gesucht und gefunden

Bevölkerung äußert Wünsche bei Bürgerversammlung — Weitere Geschwindigkeitsmessungen geplant - 25.05. 08:57 Uhr


Die Einfahrt oberhalb der Bushaltestelle soll nach der Umgestaltung nur mehr für Busse zur Verfügung stehen. Der Durchgangsverkehr soll die nächste Einfahrt nehmen.

RANNA  - "Wir sollten Herrn Noll vom Staatlichen Bauamt dankbar sein für seine Geduld und seine Planung." Wolfgang Meiler brachte es am Dienstagabend nach knapp 90-minütiger Diskussion bei der Bürgerversammlung auf den Punkt. "Das Bauamt ist eine Fachbehörde und wird wissen, was zu tun ist", fügte der Ortssprecher hinzu. [mehr...]

Gemeinderat Neuhaus vergibt Aufträge für Brandschutz

Mit diesem Schritt zur Neugestaltung des Fluchtweges soll die Rückkehr aus dem "Exil" vorbereitet werden - 24.05. 18:57 Uhr


Bürgermeister Springer zeigt die „Treppe des Anstoßes“: zu eng und zu steil.

NEUHAUS/PEGNITZ  - Vor ziemlich genau vier Jahren fand die letzte Sitzung des Marktgemeinderats im Rathaussaal statt. Grund: Innere und äußere Nottreppe des Fluchtweges aus dem Sitzungssaal entsprachen nicht den brandschutzrechtlichen Vorschriften. Auf seiner jüngsten Sitzung in seinem Exil – der Neuhauser Grundschule – leitete der Marktrat seine Rückkehr in das Rathaus mit der Vergabe der Gewerke für die Brandschutzsanierung dieses Fluchtweges ein. [mehr...]

Bouldercontest in Königstein wird eine heiße Nummer

Kletterfestival: Wettbewerb im Naturbad über dem Wasser — Spitzenvorträge in Helmut-Ott-Halle - 24.05. 08:58 Uhr


Noch ist das Alugerüst auf dem Trockenen. Ein Autokran hebt das Teil, wenn es mit Boulder-Elementen bestückt ist, ins Wasser. Was dann noch alles kommt, verrät Organisator Horst Fürsattel noch nicht.

AUERBACH/KÖNIGSTEIN  - Horst Fürsattel ist im Endspurt. Und auch der Bauhof legt Hand an. Nein, Prognosen möchte der Cheforganisator des Kletterfestivals nicht abgeben. Bis zum Beginn am Donnerstag im Naturbad sind es noch viele Minuten und bis am Sonntag alles vorbei ist, seien es noch einige mehr. Dann will er sein Fazit ziehen, vorher nicht. [mehr...]

Auerbach im Bild
Nachrichten aus Pottenstein und Umgebung

Zeltplatz Münchberg hat jetzt eine Kathedrale

Jugendliche schaffen Bauwerk aus einem Gerüst und einer riesigen Plane - vor 7 Stunden


Verteidigten den Kurt-Hahn-Pokal in Pottenstein: die „Spring Mountains“ vom Haus Nazareth. Im Hintergrund ist die Kathedrale zu sehen.

POTTENSTEIN  - 2016 hat der Bamberger Weihbischof Herwig Gössl den Grundstein für die Kathedrale "Kingsbridge" auf dem Zeltplatz des Judo-Clubs Münchberg nahe Haselbrunn bei Pottenstein gelegt. Am vergangenen Wochenende wurde das imposante Bauwerk, das 120 Jugendliche aus ganz Deutschland errichtet haben, eingeweiht. Gleichzeitig wurde der Kurt-Hahn-Pokal vergeben. [mehr...]

Pottenstein: Haberberger vergleicht Frühbeißer mit Trump

CSU-Chefin und Bürgermeister: Konter und Gegenkonter rund um die Rathauspolitik - 27.05. 11:55 Uhr


Trump

POTTENSTEIN  - Die Zwei sind sich nicht so recht grün. Bürgermeister Stefan Frühbeißer (CWU-UWV) und die lokale CSU-Chefin Birgit Haberberger können nicht gut miteinander, sind selten einer Meinung. Das ist seit Jahren so. Doch jetzt hat sich die Situation zugespitzt. [mehr...]

Waischenfeld: Freibad in private Hände übergeben

Stadt hat in vergangenen zehn Jahren über 300.000 Euro investiert - 26.05. 07:30 Uhr


Freibad Waischenfeld

WAISCHENFELD  - Es ist amtlich: Das städtische Freibad Waischenfeld ist privatisiert. Bei einer kleinen Feierstunde im Freibad wurde der letzte städtische Bademeister Andreas Stenglein verabschiedet. Außerdem übergab Bürgermeister Edmund Pirkelmann das Freibad an den Privatbetreiber Mirko Helbig. [mehr...]

Straßensanierung in Betzenstein läuft

Dorferneuerung hinkt Zeitplan etwas hinterher - 25.05. 11:55 Uhr


Die Bauarbeiten in der Höchstädter Straße in Beztenstein sind im Gange. Nach Pfingsten soll dann die Anfahrt zum Kindergarten von der Stadt aus wieder möglich sein.

BETZENSTEIN  - Mit der Straßen- und Kanalsanierung in der Höchstädter Straße im Rahmen der Dorferneuerung hinkt man zwar etwas hinterher, aber der Vorstandsvorsitzende der Teilnehmergemeinschaft, Thomas Müller, ist mit dem Baufortschritt durchaus zufrieden. Grund für die Verzögerung sei die längere Winterpause der ausführenden Firma gewesen, so Müller: "Im Prinzip läuft alles sehr gut." [mehr...]

Segen für neue Fahne des SV Bavaria Waischenfeld

Kirchliche Weihe durch den Pfarrer Pater Rajhes Lugun - 22.05. 17:02 Uhr


Pfarrer Pater Rajhes Lugun segnet die neue Fahne des SV Bavaria.

WAISCHENFELD  - Gesegnet worden ist die neue Vereinsfahne des SV Bavaria Waischenfeld. [mehr...]

Bilder aus der Fränkischen Schweiz
Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

Nach Pächter-Weggang große Schulden in Creußen

FC Creußen kann sich Übernahme der gebrauchten Sportheim-Küche nicht leisten — Wohnung wird vermietet - 23.05. 16:46 Uhr


Der Weggang des Sportheim-Pächters Martin Freiberger stellt den FC Creußen vor enorme finanzielle Herausforderungen. Die Wohnung soll an eine WG oder eine Familie vermietet werden.

CREUSSEN  - Große Finanznöte hat der FC Creußen. "Es geht um die Zukunft des Vereins", beschwor Vorsitzender Norbert Bauerfeind bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung. Der Grund: Der Pächter des Sportheims, Martin Freiberger, verlängert seinen Vertrag nicht. Am 31. Juli ist Schluss und ein neuer Pächter findet sich bislang nicht. Gleichzeitig hat der Verein noch Kredite laufen, deren Tilgung sich nun problematisch gestalten kann. [mehr...]

Morscher Dachstuhl auf dem Kirchturm in Creußen

Balken an der Sankt Jakobus-Kirche in Creußen müssen teilweise ersetzt werden — Glockengeläut fehlt - 18.05. 17:37 Uhr


4C-PEG-KIRCHE_WEB_OBJ7225767_1.JPG

CREUSSEN  - Fährt man auf der Bundesstraße nach Creußen, fällt der Turm der Sankt Jakobus-Kirche gleich ins Auge – zurzeit noch mehr, denn er ist komplett eingerüstet und in ein Fangnetz eingehüllt. Seit Ende April steht das Gerüst, die Generalsanierung des Gotteshauses hat begonnen. [mehr...]

Kreis träumt von Car-Sharing mit Elektroautos

Beratungstag mit kostenlosem Ausprobieren — Künftig mehr Ladepunkte für die Gäste und Urlauber - 17.05. 23:10 Uhr


4C_PEG_LADE_WEB_OBJ7212519_1.JPG

BAYREUTH  - Bis zum Jahr 2020 sollen eine Million Elektroautos über Deutschlands Straßen rollen. Der Landkreis Bayreuth will seinen Beitrag dazu leisten. Deshalb hat er ein Elektro-Mobilitätskonzept in Auftrag gegeben. Die Bürger konnten sich bei einem Beratungstag im Landratsamt informieren lassen. Elektrofahrzeuge standen zu Probefahrten bereit. [mehr...]

Schafe sollen größere Flächen beweiden

Naturschutzbeirat thematisiert Ausweitung der Flächenbeweidung durch verstärkte Wanderschäferei - 17.05. 17:02 Uhr


4C-PEG-WANDERSCHAEFEREI_WEB_OBJ7218557_1.JPG

BAYREUTH  - Vieles ist derzeit im Umbruch beim Natur- und Landschaftsschutz im Landkreis, nicht nur in personeller, sondern auch in finanzieller Hinsicht. Eines der Hauptanliegen ist nach Abschluss des Wiesenprogramms der Erhalt alter Streuobstbestände. [mehr...]

AUS DEM GERICHTSSAAL

"Der Teufel hat mich geschickt"

42-Jähriger wegen Diebstahls eines Notebooks vor Gericht - 18.05. 17:24 Uhr

"Der Teufel hat mich geschickt"

BAYREUTH - Am Donnerstag stand ein 42-jähriger Mann aus dem südlichen Landkreis wegen Diebstahls vor dem Amtsgericht. Er hatte ein Notebook im Wert von 300 Euro aus einem Bayreuther Elektronikmarkt gestohlen. [mehr...]

Lokalsport

Marion Deinzer ist die neue Bernhecker Königin

Männer hatten bei den Schützen diesmal das Nachsehen - Essen hält Verein zusammen - 26.05. 18:51 Uhr


4C_PEG_BERNHECK_WEB_OBJ7283611_1.JPG

BERNHECK  - Die neue Königin des Schützenvereins heißt Marion Deinzer. Miriam Kannowsky gelang der Königsschuss in der Jugendklasse. Damit gaben die Damen des Vereins ihren männlichen Mitstreitern wieder einmal das Nachsehen. Somit bleibt das Bernhecker Königshaus fest in weiblicher Hand. [mehr...]

"Hirschensprung"-Vereinschef holt den Titel

Wolfgang Sebald ist neuer König der Nankendorfer Schützen - 26.05. 19:02 Uhr


4C-PEG-SCHUETZEN_WEB_OBJ7282346_1.JPG

NANKENDORF  - Vergangenes Jahr war er noch Vize, dieses Jahr hat es der Vorsitzende des Schützenvereins Hirschensprung Nankendorf geschafft: Während des traditionellen Grillfestes wurde Wolfgang Sebald zum neuen Schützenkönig gekürt. [mehr...]

Potzler nach Punkten geschlagen

Einige Zuschauer waren mit Entscheidung nicht einverstanden - 24.05. 16:14 Uhr


Tobias Potzler (rechts) von Fightsports Pegnitz trat bei der Fight Night Saulheim an gegen den Frankfurter Davor Markovic (links).

PEGNITZ/FRANKFURT  - Tobias Potzler von Fightsports Pegnitz trat bei der Fight Night Saulheim an. Gekämpft wurde in der Disziplin Mixed Martial Arts, auch bekannt unter Freefight. Potzler kämpfte in der Klasse bis 84 Kilogramm gegen den Frankfurter Davor Markovic. [mehr...]

Erlanger Handball-Kapitän spendet Trikot

Michael Haaß vom HC Erlangen unterstützt die Hungerhilfe Pegnitz - 22.05. 16:39 Uhr


Michael Haaß, der Kapitän des HC Erlangen (rechts), übergibt sein signiertes Trikot an Andreas Wittke, Mitglied der Hungerhilfe in Pegnitz (HIP).

PEGNITZ  - Michael Haaß vom HC Erlangen möchte die Hungerhilfe in Pegnitz (HIP) unterstützen. Der für sein soziales Engagement bekannte Spielführer des Handball-Bundesligisten übergab sein signiertes Trikot aus der "Black Night" an Andreas Wittke, Athletiktrainer des HC und Mitglied von HIP. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

Pegnitzer Polizei wartete schon auf die Bankräuber

Vor 40 Jahren vereitelten die Beamten nach Tipp Überfall auf Sparkassen-Filiale - 24.05. 18:15 Uhr


sparkasse77

PEGNITZ  - Mehrfach war das frühere Sparkassengebäude an der B 2 das Ziel von Überfällen. Vor 40 Jahren allerdings konnte die Polizei einen solchen Coup mit einer geplanten Geiselnahme durch einen blitzschnellen Zugriff in letzter Minute verhindern. [mehr...]

Lob zum Abschied: "Wohl dem, der einen Vogl hat"

Vor 40 Jahren ging Pfarrer in den Ruhestand — Zahl der Gläubigen stieg in 38 Jahren von 800 auf 5000 - 31.03. 23:06 Uhr


SW_PEG_VOGL2_WEB_OBJ6906242_1.JPG

PEGNITZ  - "Unsere Ehe ist so glücklich wie am ersten Tag, aber ich bin inzwischen immerhin 70 Jahre alt und kann meine ehelichen Pflichten nicht mehr so recht erfüllen." Und: "Ich lasse mich nicht scheiden, aber es ist eine Trennung von Tisch und Bett." Mit dieser "Liebeserklärung" verabschiedete sich vor 40 Jahren in einer Feierstunde in der Aula der Realschule Pfarrer und Ehrenbürger Dr. Franz Vogl von seiner Pegnitzer Pfarrgemeinde. [mehr...]

Gibt es in Pegnitz neben Faust auch wieder Muffel?

Böheimstein-Festspiele sorgten zur Uraufführung 1926 und bei der Wiederholung 1977 für Begeisterung - 18.02. 13:55 Uhr


muffel

PEGNITZ  - Aktuell schickt sich Pegnitz an, wieder zur Festspielstadt zu werden: Goethes "Faust" ist angesagt. Dabei werden Erinnerungen wach an die Böheimstein-Festspiele, die vor 90 Jahren auf dem Schloßberg ihre Premiere erlebt und zwei Monate lang zahlreiche Zuschauer angelockt haben. Bislang haben sie nur ein einziges Mal eine Neuauflage erlebt, vor genau 40 Jahren in der Sammet-Halle. [mehr...]

Vom Zechenhaus blieben nur Balken und die Uhr

Vor genau 25 Jahren musste zentrales gebäude des Bergwerks KSB-Zufahrt weichen - 12.01. 09:29 Uhr


zechenhaus

PEGNITZ  - Das Zechenhaus des ehemaligen Bergwerks „Kleiner Johannes“, eines der letzten Relikte der Pegnitzer Bergbautradition, fiel vor genau 25 Jahren der Abrissbirne zum Opfer. Demnächst wird in unmittelbarer Umgebung auch noch ein Werkstattgebäude, das jahrelang dem THW als Domizil diente, einem KSB-Parkplatz weichen müssen. [mehr...]

Historische Bilder aus der Stadt Pegnitz