Freitag, 18.01.2019

|

Auerbach: "Nach zehn Stunden Schneeschaufeln ist man platt"

Mitglieder der Bergwacht Pottenstein und Feuerwehrleute aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach sind in Oberbayern im Einsatz - vor 8 Stunden

AUERBACH/POTTENSTEIN  - Die Stunde der Spezialisten hat geschlagen: Auch die Bergwacht Pottenstein hat derzeit ihre Leute im Sondereinsatz. Schneeschaufeln im oberbayerischen Katastrophengebiet steht auf der Agenda. Für die Feuerwehrleute aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Einsatz verlängert. [mehr...]

NN-Aktion "Schmücken und helfen"

40.000 Euro für Menschen in finanzieller Not

Die Aktion "Schmücken & Helfen" der Nordbayerischen Nachrichten erreichte 2018 zweithöchste Summe - vor 6 Stunden

PEGNITZ/AUERBACH - Das zweitbeste Ergebnis in der Geschichte der NN-Aktion "Schmücken & Helfen" gab 2008: Es kamen 39 882,88 Euro zusammen. Übertroffen wurde diese Zahl nur im Jahr 2017 mit 44 697 Euro. In Jahren zuvor hatte sich die Spendensumme bei rund 38 000 Euro eingependelt. [mehr...]

Eishockey

Pfaffenhofen kommt mit Verstärkung nach Pegnitz

Vitali Stähle bringt DEL- und Oberliga-Erfahrung mit - Am Sonntag Gastspiel in Ulm - vor 10 Stunden


PEGNITZ  - Nach einem erfolgreichen Start in die Verzahnungsrunde treffen die Ice Dogs an diesem Wochenende auf den letztjährigen Bayernligisten EC Pfaffenhofen und auf den VfE Ulm/Neu-Ulm. Mit zwei weiteren Siegen soll dabei der Grundstein für den Verbleib in der Bayernliga gelegt werden. [mehr...]

Böheim Knights beenden die DNHL-Vorrunde als Zweiter

Nach Niederlage gegen Regensburg heißt der Playoff-Gegner Frankonia Flames - 15.01. 18:43 Uhr


PEGNITZ  - Die Böheim Knights haben ihr letztes Spiel in der DNHL-Vorrunde mit 2:5 (0:1/1:2/1:2) gegen Justicia Regensburg verloren. Die Gäste standen schon vor der Partie als Klassenprimus fest. Die Pegnitzer beenden die Liga als Zweiter und treffen in den Playoffs auf die Frankonia Flames. [mehr...]

Seidinger sichert in der Overtime EVP-Sieg in Schweinfurt

Hart umkämpfter 3:2-Erfolg - Ice Dogs starten mit fünf Punkten in die Abstiegsrunde - 13.01. 20:10 Uhr


PEGNITZ  - Mit fünf Punkten ist der EV Pegnitz erfolgreich in die Bayernliga-Abstiegsrunde gestartet. Nach einem 5:1-Erfolg am Freitag gegen den Landesliga-Spitzenreiter ESV Burgau 2000 gewannen die Ice Dogs am Sonntag auch beim ERV Schweinfurt nach harten Kampf mit 3:2 Toren in der Verlängerung und behaupteten so die Tabellenführung. [mehr...]

EVP startet durch: Vom Tabellenende an die Spitze

Ice Dogs belegen nach 5:1-Erfolg über Burgau den ersten Platz in der Abstiegsrunde - 11.01. 23:20 Uhr


PEGNITZ  - Wer hätte das gedacht: Mit einem souveränen 5:1-Erfolg über den Landesliga-Meister ESV Burgau 2000 katapultierte sich das Abonnements-Schlusslicht der Bayernliga-Vorrunde an die Tabellenspitze der Abstiegsrunde. Der EV Pegnitz bleibt damit in diesem Jahr ungeschlagen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Polizeibericht

Bayreuther Polizei vermiest Stromkabeldieben Coup

Material im Wert von 15.000 Euro war auf Baustelle schon bereit gelegt - Haftbefehl vollzogen - vor 2 Stunden


BAYREUTH  - Auf rund 15.000 Euro wird der Wert von Stromkabeln beziffert, die zwei Polen auf einer Baustelle nahe der Universität zum Abtransport bereitgelegt hatten. Bayreuther Polizisten nahmen die Männer fest und deckten dabei weitere Straftaten auf. [mehr...]

Schild stürzt um: Kapelle in Michelfeld beschädigt

Polizei geht von Fahrerflucht aus - 15.01. 16:51 Uhr


MICHELFELD  - Zwischen Freitag, 11. Januar, und Samstag, 12. Januar, 6.30 Uhr, wurde die Kapelle in Michelfeld (Am Flembach) durch ein umgestürztes Hinweisschild beschädigt. [mehr...]

Raser auf B85 erhält von Polizei "Gutschein für Walking"

Pegnitzer Beamte sind erschüttert über Ergebnis bei Tempokontrollen auf glatten Straßen - 14.01. 22:49 Uhr


PEGNITZ  - Da fast bei allen Winterunfällen überhöhte Geschwindigkeit die Ursache ist, ließ die Polizeiinspektion Pegnitz am Wochenende durch die Verkehrspolizei schwerpunktmäßig Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Obwohl die Beamten witterungsbedingt mit einer vernünftigen Fahrweise gerechnet hatten, mussten sie doch zum Teil erschreckende Messergebnisse notieren. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

Stille Örtchen der Sammet-Schule sollen saniert werden

Toiletten werden in diesem Jahr saniert — Kosten betragen 969 000 Euro — Schulverband beschließt Haushalt 2019 - vor 1 Stunde


PEGNITZ  - Schultoiletten sind ein heikles Thema. Mancherorts befinden sie sich in einem Zustand, sodass Schüler und Lehrer sie nur im Notfall benutzen. Soweit will es der Schulverband Pegnitz gar nicht erst kommen lassen. [mehr...]

Pegnitz: Aufmerksamer Bürger hilft Unfallflucht aufzuklären

Polizei Pegnitz bedankt sich bei Wolfgang Otto aus Waidach - vor 9 Stunden


PEGNITZ/WAIDACH  - Ende September 2018 hatte Wolfgang Otto aus Waidach zufällig beobachtet, wie am Krankenhausparkplatz in Pegnitz ein älterer Mann mit seinem Pkw beim rückwärts Ausparken mehrfach gegen ein anderes Fahrzeug stieß. Dank seiner Aufmerksamkeit konnte der Unfallverursacher ermittelt werden. [mehr...]

Pegnitz: Urlaub verfällt nicht automatisch

Europäischer Gerichtshof entscheidet im Sinne der Arbeitnehmer - 16.01. 15:26 Uhr


PEGNITZ  - Wann verfällt der Urlaub aus dem vergangenen Jahr? Ein aktueller Richterspruch des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) schafft für die Beschäftigten Klarheit. Lena Zimmermann, stellvertretende Regionalleiterin der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt in der Region Franken, weiß Näheres. [mehr...]

Neue Verwendung für vergessene Sachen im Cabriosol

Fundsachen in Hallenbädern bleiben bis zu sechs Monate liegen: Textilien gehen an die Altkleidersammlung - 16.01. 08:09 Uhr


PEGNITZ  - Wer seine Badehose im Hallenbad verliert, hat ein halbes Jahr Zeit, sie abzuholen. So will es das Gesetz. Doch in den Hallenbädern der Region bleiben die Fundsachen meistens liegen. Gut für soziale Einrichtungen. [mehr...]

Appell: Dialoge nicht in das Digitale verlagern

Klinikseelsorger Josef Epp referiert beim Pegnitzer Landfrauentag — Viele Entscheidungen seien von Egoismus geprägt - 15.01. 22:41 Uhr


PEGNITZ  - Dialoge sind heute weitgehend ins Digitale verlagert, echte Zwiegespräche bleiben auf der Strecke. Das hat Josef Epp, Klinikseelsorger und Religionslehrer aus dem Allgäu, beim Landfrauentag im ASV-Sportheim bedauert.Er rief dazu auf, wieder zu echter Kommunikation zurückzukehren, denn "wir brauchen den Dialog, wenn es um unsere Zukunft geht". [mehr...]

Pegnitz im Bild
Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

Auerbach: "Nach zehn Stunden Schneeschaufeln ist man platt"

Mitglieder der Bergwacht Pottenstein und Feuerwehrleute aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach sind in Oberbayern im Einsatz - vor 8 Stunden


AUERBACH/POTTENSTEIN  - Die Stunde der Spezialisten hat geschlagen: Auch die Bergwacht Pottenstein hat derzeit ihre Leute im Sondereinsatz. Schneeschaufeln im oberbayerischen Katastrophengebiet steht auf der Agenda. Für die Feuerwehrleute aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Einsatz verlängert. [mehr...]

Mysteriöse Funkalarm-Ausfälle in Auerbach

In Auerbach wird die Feuerwehr derzeit öfter wie früher mit der Sirene alarmiert - 17.01. 08:57 Uhr


AUERBACH  - Funkausfälle, unter denen viele Menschen derzeit massiv leiden: Weil die Feuerwehr-Alarmierung in Auerbach seit Sommer 2018 nur sporadisch funktioniert, werden die Brandbekämpfer im Moment bei größeren Einsätzen mit der Sirene in den Dienst gerufen. Genaue Messungen sollen dem Problem auf die Spur kommen. [mehr...]

Lebensdauer der Bahnbrücken scheint endgültig vorbei

Bauarbeiten im Pegnitztal beginnen im Frühjahr — Michelfeld ist 2020 dran - 15.01. 22:11 Uhr


VORRA/HARTENSTEIN  - Für 2019 und die folgenden Jahre steht im Pegnitztal die Erneuerung mehrerer Eisenbahnüberführungen auf der doppelgleisigen Bahnstrecke 5903 Nürnberg – Schirnding an. Einzelheiten dazu kamen in verschiedenen Gemeinderatssitzungen zur Sprache oder wurden durch die von der Regierung von Mittelfranken veröffentlichten Planfeststellungsverfahren bekannt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ehrenamtliche aus Region kämpfen gegen Schneemassen

Heer aus Freiwilligen räumt im Berchtesgadener Land von Dach zu Dach - 15.01. 07:55 Uhr


PEGNITZ/AUERBACH  - Land unter in Oberbayern. Oder besser: Dach unter. Das Winterchaos in Oberbayern hat auch zahlreiche ehrenamtliche Einsatzkräfte aus Franken auf den Plan gerufen. Neben Soldaten der Bundeswehr befreien auch Helfer von THW Pegnitz und der Auerbacher Feuerwehr Dächer von Hallen und Häusern von den Schneemassen. [mehr...]

Caritas will Auerbach zu Stützpunkt machen

Neue Sozialstation im Kolpinghaus soll zusehends eigenständiger werden — Basis der "roten Engel" - 14.01. 08:55 Uhr


AUERBACH  - Mit der Einweihung und offiziellen Eröffnung der Caritas-Sozialstation im Kolpinghaus hat der Sozial- und Pflegedienst des Caritasverbands für Stadt und Landkreis Bayreuth einen großen Schritt in Richtung weitgehender Selbstständigkeit in Auerbach gemacht. [mehr...]

Auerbach im Bild
Nachrichten aus der Fränkischen Schweiz

Auerbach: "Nach zehn Stunden Schneeschaufeln ist man platt"

Mitglieder der Bergwacht Pottenstein und Feuerwehrleute aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach sind in Oberbayern im Einsatz - vor 8 Stunden


AUERBACH/POTTENSTEIN  - Die Stunde der Spezialisten hat geschlagen: Auch die Bergwacht Pottenstein hat derzeit ihre Leute im Sondereinsatz. Schneeschaufeln im oberbayerischen Katastrophengebiet steht auf der Agenda. Für die Feuerwehrleute aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Einsatz verlängert. [mehr...]

Pegnitz: Aufmerksamer Bürger hilft Unfallflucht aufzuklären

Polizei Pegnitz bedankt sich bei Wolfgang Otto aus Waidach - vor 9 Stunden


PEGNITZ/WAIDACH  - Ende September 2018 hatte Wolfgang Otto aus Waidach zufällig beobachtet, wie am Krankenhausparkplatz in Pegnitz ein älterer Mann mit seinem Pkw beim rückwärts Ausparken mehrfach gegen ein anderes Fahrzeug stieß. Dank seiner Aufmerksamkeit konnte der Unfallverursacher ermittelt werden. [mehr...]

Gößweinstein: Planung für die Klosterkirche ist total durcheinander

Die Sanierung des Gotteshauses verzögert sich um zwei Jahre - 12.01. 17:56 Uhr


GOESSWEINSTEIN  - Vor zwei Jahren musste die Klosterkirche wegen Einsturzgefahr geschlossen werden. Vergangenes Jahr wurde mit den Sanierungsarbeiten begonnen. Es hat sich in der kurzen Zeit viel getan. [mehr...]

Mäc Härder ein Höhepunkt im Pottensteiner Jubeljahr

Tourismuschef Thomas Bernard zieht Bilanz - 11.01. 17:27 Uhr


POTTENSTEIN  - Eine Riesenaußenwirkung sollte 2018 mit dem "Jahr der Jubiläen" nicht unbedingt erzielt werden, sagt Thomas Bernard. Ziel sei es gewesen, die Einheimischen an die eigene Lokalgeschichte zu erinnern. Dennoch freut sich der Leiter des Tourismusbüros Pottenstein über die Resonanz weit über die Gemeindegrenze hinaus und zieht eine positive Bilanz. [mehr...]

Spektakel: Rund 20.000 Besucher bei Pottensteiner Lichterfest

An den Berghängen rund um die Gemeinde standen viele Menschen  - 06.01. 19:52 Uhr


POTTENSTEIN  - Die Besucherzahlen des Rekordjahres 2018 wurden am Dreikönigstag beim größten Lichterfest der Fränkischen Schweiz in Pottenstein nicht erreicht. Dies hat wohl auch damit zu tun, dass am Montag wieder ein Arbeitstag ist und das Dreikönigsfest im letzten Jahr eben auf einen Samstag fiel. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Bilder und Videos aus der Fränkischen Schweiz
Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

Bayreuther Kreisumlage sinkt - Müllgebühren steigen

Acht Millionen Euro Investitionen für Seilbahn, Schulen und Therme - Generalsanierung der Realschule Pegnitz vor Abschluss - 16.01. 16:20 Uhr


PEGNITZ/BAYREUTH  - Eine gute und eine schlechte Nachricht hatte Landrat Hermann Hübner bei der Jahrespressekonferenz in der Therme Obernsees parat. Die gute: Der Landkreis will die Gemeinden in den am Montag beginnenden Haushaltsberatungen über eine nochmalige Senkung der Kreisumlage weiter entlasten. Die schlechte: Die Bürger müssen ab Mitte des Jahres mit höheren Müllgebühren rechnen. [mehr...]

Heinz Stark aus Plech neuer Archivpfleger des Landkreises

Verwaltungsrat soll Gemeinden beraten - Bekannt für intensive Zusammenarbeit mit staatlichen Archiven - 15.01. 23:12 Uhr


BAYREUTH/PLECH  - Die Generaldirektion der Staatlichen Archivpflege Bayerns hat den Diplom-Verwaltungswirt (FH) Heinz Stark zum ehrenamtlichen Archivpfleger des Landkreises Bayreuth bestellt. Dies teilte jetzt Landrat Hermann Hübner mit. Seine Aufgabe ist es, unter Leitung des Staatsarchivs Gemeinden des Landkreises Bayreuth in allen Fragen des kommunalen Archivwesens zu beraten und zu unterstützen. [mehr...]

Wintersport: Der Ochsenkopf lockt mit offenen Pisten

Keine Lawinengefahr - Nordpiste bleibt dennoch geschlossen - 12.01. 10:43 Uhr


FICHTELBERG  - Während die Alpen derzeit fast unter den Schneemassen ersticken, dort Skilifte stillstehen und Straßen gesperrt sind, lockt das Fichtelgebirge. Hier sind die Seilbahn Süd und alle Anfängerlifte geöffnet. [mehr...]

Creußener Flüchtlingsunterkunft: Zu wenig Auslastung

In Creußen fällt die Auslastung unter 50 Prozent, Umwandlung steht bevor - 07.01. 17:50 Uhr


CREUSSEN  - Seit August gibt es die Ankerzentren in Bayern. Bestehende Transitzentren wurden entsprechend umgewandelt und sollen bis zu 1500 Flüchtlinge aufnehmen. Inzwischen sind die ersten Ergebnisse zu spüren, denn in Creußen fällt die Auslastung der Unterkunft bald unter 50 Prozent. [mehr...]

AUS DEM GERICHTSSAAL

Rasende Frau versuchte Polizisten in den Arm zu beißen

Angeklagte musste nach Rauschfahrt von zwei Beamten gebändigt werden — Zu Geldstrafe von 3000 Euro verurteilt - 03.01. 21:32 Uhr

PEGNITZ - Eine 66-jährige Frau aus dem Raum Pegnitz wollte bei einer Polizeikontrolle ihre Bissfestigkeit beweisen. Das brachte sie wegen versuchter Körperverletzung vor das Amtsgericht Bayreuth. [mehr...]

Lokalsport

Auerbach: DJK Gebenbach besiegt den Titelverteidiger im Finale

Fußball-Bayernligist gewinnt den EDEKA Schöffler Cup - 06.01. 16:18 Uhr


AUERBACH  - Etwa 500 Fußball-Fans aus Auerbach und Umgebung fanden am Samstagnachmittag den Weg in die Helmut-Ott-Halle, um hochklassigen Hallenfußball, spannende Spiele und trickreiche Spielszenen von der Tribüne zu verfolgen. Zum fünfzehnten Mal lud der SV 08 Auerbach zum EDEKA Schöffler Cup. Zwar hatten die Oberpfälzer gegen die höherklassigen Teams aus Erlangen und Regensburg das Nachsehen, konnten durch beherzten Einsatz allerdings eine Mannschaft hinter sich lassen. [mehr...]

Basketball mit Erinnerungen an Kohl und die D-Mark

Bamberg verliert erstmals seit 1998 daheim gegen Bayreuth, die Hierarchie in Oberfranken gerät ins Wanken - 05.01. 09:20 Uhr


NÜRNBERG  - In der Bundesliga hängen die Basketballer von Brose Bamberg aktuell den Ansprüchen hinterher, die 84:94-Niederlage im Derby gegen Bayreuth offenbarte ein weiteres Mal die Problemzonen des aktuellen Jahrgangs. [mehr...]

Gastgeber SV 08 Auerbach bei eigenem Turnier Zweiter

14. Auflage des Ladies-Indoor-Soccer-Cup war sehr gut besucht - 01.01. 16:59 Uhr


AUERBACH  - Die Fußballerinnen des SV 08 sind knapp an der Titelverteidigung vorbeigeschrammt: Beim 14. Ladies-Indoor-Soccer-Cup in der Helmut-Ott-Halle kamen die Auerbacherinnen bis ins Finale, scheiterten aber am 1. FFC Hof. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

Abschied von Hans Bettermann herber Verlust für Pegnitz

Bergwerksdirektor des "Kleinen Johannes" verließ die Stadt vor genau 50 Jahren - 07.12. 18:02 Uhr


PEGNITZ  - Wenn die Bergknappen am Sonntag ihr Barbarafest feiern, wird auch sein Name fallen: Direktor Hans Bettermann, der kaufmännische Direktor des Bergwerkes, hat vor genau 50 Jahren mit seiner Familie die ehemalige Kreisstadt Pegnitz verlassen. [mehr...]

Pegnitz: Dr. Franz Vogl war wie ein gütiger Vater

Dem Geistlichen Rat wurde vor genau 50 Jahren die Ehrenbürgerschaft der Stadt Pegnitz verliehen - 10.11. 12:22 Uhr


PEGNITZ  - Für viele Bürger, nicht nur für die Katholiken, gilt er bis heute als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten in der Entwicklung der Stadt Pegnitz nach dem Krieg. Vor genau 50 Jahren wurde dem Geistlichen Rat Dr. Franz Vogl die Ehrenbürgerschaft verliehen. Damit wurde ein Mann gewürdigt, der neben vielen anderen Leistungen schon damals den Grundstock für die heute gepflegte Ökumene gelegt hat. [mehr...]

Seit dem Mittelalter wird in Büchenbach gebraut

"Beck`n-Bier" kann auf eine lange Tradition zurückblicken — 1968 kam das Ende des Kommunbrauhauses - 05.09. 23:13 Uhr


BÜCHENBACH  - Im Sommer 1968 hat die Brauerei Herold in Büchenbach den letzten Sud im alten Kommunbrauhaus des Ortes angesetzt. Die Familie hatte sich damals entschlossen, ein eigenes, modernes Brauhaus zu bauen. Die Nordbayerischen Nachrichten haben sich nach 50 Jahren vor Ort umgesehen. [mehr...]

Historische Bilder aus der Region um Pegnitz