-8°

Montag, 26.02. - 02:09 Uhr

|

Zug bleibt liegen: Studentin kämpft mit Panikattacke

Junge Pegnitzerin berichtet: "Ich kippte weg, konnte nicht mehr laufen" - vor 8 Stunden

PEGNITZ  - Diesen Nachmittag wird eine 24-jährige Pegnitzern so schnell nicht vergessen: Zwei Stunden saß sie mit rund 300 anderen Fahrgästen auf dem Weg von Nürnberg in Richtung Norden in einem Regionalzug fest, der bei Günterstal im Gotthardtunnel liegen geblieben war. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Eishockey

EV Pegnitz hat Bayernliga-Verbleib sicher

Ice Dogs siegen nach schnellem 0:3-Rückstand in Bad Wörishofen noch mit 6:4 Toren - vor 6 Stunden


PEGNITZ  - Mehr Probleme als erwartet hatte der EVP am Wochenende in den Duellen mit Landesligisten. Zwei Mal mussten die Ice Dogs einem Rückstand hinterherlaufen, doch letztendlich wurden wieder alle sechs Punkte eingefahren, mit einem 7:3-Erfolg am Freitag gegen Fürstenfeldbruck und einem 6:4-Sieg am Sonntag in Bad Wörishofen. Der Klassenverbleib ist den Pegnitzern drei Spieltage vor Schluss nicht mehr zu nehmen. [mehr...]

Mühsamer EVP-Arbeitssieg gegen Fürstenfeldbruck

Ice Dogs zu hektisch und zerfahren - Kercs (4) und Zeilmann (3) als Torschützen - 23.02. 22:02 Uhr


PEGNITZ  - Ohne den Glanz aus der Galavorstellung gegen Klostersee mühten sich die Ice Dogs gegen den Landesligisten EV Fürstenfeldbruck nach einem schnellen Rückstand doch noch zu einem 7:3-Arbeitssieg. Erfolgreichste Torschützen waren Aleksandrs Kercs (4) und Florian Zeilmann (3). Sergej Hausauer bereitete vier Treffer vor. [mehr...]

Nach Einzug in das Olympia-Finale: Eishockeyfieber steigt

Stellvertretender EVP-Chef Klaus Polster traut dem Eishockeysport einen Boom zu - 24.02. 12:28 Uhr


PEGNITZ  - Noch ist das olympische Turnier nicht zu Ende, doch der größte Erfolg in der deutschen Eishockeygeschichte ist bereits perfekt: Mit 4:3 hat die DEB-Auswahl gegen die hoch favorisierten Kanadier gewonnen und spielt im Finale gegen Russland um die Goldmedaille. Wir sprachen mit Klaus Polster, stellvertretender Vorsitzender des EV Pegnitz, über eine Parallele zu den Ice Dogs und Chancen für das regionale Eishockey. [mehr...]

Polizeibericht

Rauchsäule über Bindlach: Bauernhof stand in Flammen

Polizei geht von 200.000 Euro Sachschaden aus - Kleingetier war nicht zu retten - vor 11 Stunden


BINDLACH  - Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen: Einen Sachschaden von geschätzten 200.000 Euro richtete am Sonntagvormittag ein Brand in einem etwa 70 Meter auf zehn Meter großen Scheunenkomplex im Bindlacher Ortsteil Heisenstein an. Menschen wurden glücklicherweise nicht verletzt, einige Kleintiere konnten jedoch nicht mehr gerettet werden. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen. [mehr...]

Eisplatte durchschlug auf A70 Windschutzscheibe

Fahrer erlitt Schnittverletzungen im Gesicht - Unfallverursacher ermittelt - 25.02. 10:59 Uhr


NEUDROSSENFELD  - Wie gefährlich Eisplatten auf Lastwagen sein können, zeigte jetzt ein Unfall auf der A70 nahe Neudrossenfeld. Als sich eine solche Platte löste, flog sie auf die Gegenfahrbahn, durchschlug dort eine Windschutzscheibe und verletzte den Fahrer nicht unerheblich. [mehr...]

Illegale Schlagfalle verletzt Hund bei Bayreuth schwer

Vierbeiner musste in einer Tierklinik operiert werden - Polizei sucht Zeugen - 23.02. 16:50 Uhr


BAYREUTH  - Vermutlich treibt ein Tierhasser im Umkreis von Bayreuth sein Unwesen. Eine verbotene Schlagfalle forderte am Freitagmorgen ein erstes Opfer: Ein Schäferhundmischling verletzte sich beim Herumtollen schwer. Die Polizei warnt Hundebesitzer und sucht Zeugen. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

Zug bleibt liegen: Studentin kämpft mit Panikattacke

Junge Pegnitzerin berichtet: "Ich kippte weg, konnte nicht mehr laufen" - vor 8 Stunden


PEGNITZ  - Diesen Nachmittag wird eine 24-jährige Pegnitzern so schnell nicht vergessen: Zwei Stunden saß sie mit rund 300 anderen Fahrgästen auf dem Weg von Nürnberg in Richtung Norden in einem Regionalzug fest, der bei Günterstal im Gotthardtunnel liegen geblieben war. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Lidl hält in Pegnitz am Standort an der Sauerbruchstraße fest

Stadtrat Pegnitz hat Erweiterungsplänen des Discounters eine Absage erteilt - 25.02. 07:57 Uhr


PEGNITZ  - Trotz des vom Stadtrat abgelehnten Bauantrags hält der Discounter Lidl am Standort an der Sauerbruchstraße fest. [mehr...]

Antreten zum Kartoffelschälen und Gemüse pürieren

Freiwillige bereiten ab heute das Fastenessen der KAB vor — Suppe gibt es mit und ohne Würstchen — Frisches Brot - 24.02. 17:00 Uhr


PEGNITZ  - Na dann mal ran an die Kartoffeln: In der Küche des Pfarrzentrums treffen sich am heutigen Samstagnachmittag Freiwillige, um 75 Kilogramm Kartoffeln zu schälen und zu schnibbeln. Sie bereiten das Fastenessen der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) vor, zu dem am Sonntag rund 140 Gäste erwartet werden. [mehr...]

Wegen Defekt: Zug in Tunnel bei Neuhaus evakuiert

97 Reisende mussten die Regionalbahn unter Aufsicht der Feuerwehr verlassen - 24.02. 14:29 Uhr


NEUHAUS/PEGNITZ  - Am Freitagnachmittag musste die Deutsche Bahn zusammen mit der örtlichen Feuerwehr einen Regionalzug in einem Tunnel bei Nehaus an der Pegnitz evakuieren. Der Grund war ein technischer Defekt. Der Einsatz zog sich bis in die frühen Abendstunden. [mehr...]

Troschenreuth: Ein Sarg spielt diesmal eine zentrale Rolle

Troschenreuther Mundarttheater existiert seit 25 Jahren — Jeder verlässt sich blind auf den anderen - 24.02. 13:56 Uhr


TROSCHENREUTH  - In Troschenreuth gab es schon vor dem Zweiten Weltkrieg Theater. "Meist wurde es von kirchlichen Gruppen aufgeführt", sagt Wolfgang Hempfling, Vorsitzender des Troschenreuther Mundarttheaters, das es heuer seit 25 Jahren gibt. [mehr...]

Pegnitz im Bild
Terrorprozess am Landgericht Bayreuth

Terrorverdacht in Pegnitz: Mamdoh A. muss in Haft

Gericht verhängt eineinhalb Jahre nach Jugendstrafrecht gegen jungen Syrer - 21.02. 17:43 Uhr

BAYREUTH - Mamdoh A. muss ins Gefängnis. Die Kammer um den Vorsitzenden Richter Michael Eckstein am Landgericht Bayreuth verurteilte ihn am Mittwoch zu einer Jugendstrafe von einem Jahr und sechs Monaten. Das Gericht sprach ihn in fast allen Anklagepunkten schuldig. [mehr...]

Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

Michelfeld: Der Asamkirche immer treu verbunden

Luitpold Dietl engagiert sich seit 50 Jahren in der katholischen Pfarrei - 25.02. 12:57 Uhr


MICHELFELD  - Luitpold Dietl lebt nicht nur neben, sondern auch für die Kirche. Der Michelfelder ist Mitglied der Kirchenverwaltung, versierter Kirchenführer und Organisator von Wallfahrten oder Bittgängen und engagiert sich seit 50 Jahren im Pfarrgemeinderat (PGR). Für die Nordbayerischen Nachrichten blickt er auf diese fünf Jahrzehnte im Gremium zurück. [mehr...]

Fehlplanung in Pegnitz: Drei kulturelle Höhepunkte an einem Abend

Sommer-Konzerte treten am 22. Juli in Konkurrenz zu den Faust-Festspielen und Michl Müller - 23.02. 17:16 Uhr


AUERBACH/PEGNITZ  - Auf viele Besucher hofft Jörg Fuhr bei den Pegnitzer Sommer-Konzerten. Für 2018 wurde als Höhepunkt die englische A-Capella-Formation "Voces8" verpflichtet. Doch genau am Abend des 22. Juli feiern die Faust-Festspiele Premiere und es tritt der Kabarettist Michl Müller beim "Pegnitzer Brettl" auf. [mehr...]

Feueralarm im Auerbacher Wertstoffhof

Schwelendes Feuer in einem Container mit trockenen Christbäumen - 23.02. 16:55 Uhr


AUERBACH   - Alarm am Auerbacher Wertstoffhof. Freitagnachmittag alarmierte das Personal die Feuerwehr, weil ein schwelendes Feuer in einem der Container für Grünabfälle festgestellt wurde [mehr...]

Winter hinterlässt seine Spur auf den Auerbacher Straßen

Nahende Kältewelle wird zur Gefahr für Wasserleitungen: Tipps vom Bauhofleiter - 23.02. 12:00 Uhr


AUERBACH  - "Löcher in der Straßen haben wir genug, dennoch war es ein normaler Winter, nicht schlimmer als sonst", sagt Matthias Regn, der Leiter des städtischen Bauhofs. [mehr...]

Sperrung des Kirchenwegs verursacht Unmut

Marktgemeinderat Neuhaus lehnt den Antrag des Forstbetriebs Pegnitz einmütig ab — Gegen Spielothek - 22.02. 10:21 Uhr


NEUHAUS/PEGNITZ  - Kein Verständnis für eine Sperrung des "Neuhauser Kirchenweges" durch den Bayerischen Staatsforst hat der Marktgemeinderat Neuhaus. Das Gremium stimmte einmütig gegen dieses Vorhaben. [mehr...]

Auerbach im Bild
Nachrichten aus Pottenstein und Umgebung

Wiesent-Fahrer: Kanu-Verband wehrt sich gegen Vorwürfe

Reaktion auf BN-Kritik: "Pauschalverurteilungen sind wenig hilfreich" - 24.02. 08:00 Uhr


FORCHHEIM  - "Event-Tourismus", "Kanu-Kommerz" und "dramatisch"“ ökologische Zustände: Die Kritik des Forchheimer Bund Naturschutz (BN) über achtlose Kanufahrer, die die Schutzgebiete an der Wiesent gefährden, schlägt Wellen, nicht nur unter NN-Lesern. Jetzt meldet sich der bayerische Kanu-Verband (BKV) zu Wort. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Klumpertal: Retter kommen aus der Luft

Bergwachten üben das Aufnehmen und Ablassen am Hubschrauber auf unwegsamen Gelände - 22.02. 14:55 Uhr


POTTENSTEIN  - Für die Zaungäste ist es etwas Besonderes, für die Mitglieder der Bergwacht nicht: Die Übung mit einem Hubschrauber, die in Pottenstein im Klumpertal durchgeführt wurde. [mehr...]

1,5 Jahre nach Ätz-Radler: Das Essen bleibt mühsam

Wie Mann aus Pottenstein mit den gesundheitlichen Schäden umgeht - 21.02. 08:53 Uhr


POTTENSTEIN  - Vor eineinhalb Jahren trank ein Mann aus dem Raum Pottenstein versehentlich 35-prozentige Natronlauge, die seine Speiseröhre verätzte. Vor einem Jahr wurden die Ermittlungen ergebnislos eingestellt. Auch heute noch leidet der 52-Jährige unter den Folgen, auch wenn es ihm mittlerweile wieder viel besser geht. [mehr...]

Bald kürzere Öffnungszeiten am Pottensteiner Wertstoffhof

Die Felsenstadt wird ab dem 5. März am Recyclinghof sparen - 21.02. 08:00 Uhr


POTTENSTEIN  - Die neuen Abläufe auf dem Recyclinghof im Bauhof am Langen Berg in Pottenstein nahmen in der Stadtratssitzung größeren Raum ein. Das Wichtigste vornweg: Der Recyclinghof wird ab 5. März am Donnerstag von 16 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 11 geöffnet. [mehr...]

Riegelsteingruppe kommt ohne Kredite aus

Finanzplanung des Zweckverbands bis zum Jahr 2021 — Kanalbaumaßnahmen in Höfen vorgesehen - 20.02. 21:21 Uhr


HORMERSDORF  - Dank einer soliden Haushaltsführung und vorausschauenden Finanzplanung ist für den Haushalt 2018 des Wasser-Zweckverbandes Riegelsteingruppe und wohl auch für die kommenden Jahren 2019 bis 2021 keine Kreditaufnahme erforderlich. Und was die Verbraucher besonders freuen dürfte, auch nach 31 Jahren bleibt der Trinkwasserpreis bei 80 Cent pro Kubikmeter, wie Geschäftsführer Günther Ziegler betonte. [mehr...]

Bilder aus der Fränkischen Schweiz
Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

Veggie-Würste statt Schlachtfest: Peta will Verein bekehren

Verantwortliche verweisen auf Tradition - Tierrechtler blitzen ab - vor 11 Stunden


HARSDORF  - Peta will einen fränkischen Verein überzeugen: Wenn er statt seiner traditionellen Schlachtschüssel ein "Veggie-Fest" organisiert, will die Tierrechtsorganisation 500 vegane Würste spendieren. Die Reaktion des TSV Harsdorf ist eindeutig. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Terrorverdacht in Pegnitz: Mamdoh A. muss in Haft

Gericht verhängt eineinhalb Jahre nach Jugendstrafrecht gegen jungen Syrer - 21.02. 17:43 Uhr


BAYREUTH  - Mamdoh A. muss ins Gefängnis. Die Kammer um den Vorsitzenden Richter Michael Eckstein am Landgericht Bayreuth verurteilte ihn am Mittwoch zu einer Jugendstrafe von einem Jahr und sechs Monaten. Das Gericht sprach ihn in fast allen Anklagepunkten schuldig. [mehr...]

Elfjährige aus Speichersdorf verhinderte wohl Suizid

15-jährige Österreicherin hatte dem Mädchen Selbstmordgedanken mitgeteilt - 21.02. 12:44 Uhr


SPEICHERSDORF  - Die elf Jahre alte Isabelle aus Speichersdorf (Landkreis Bayreuth) hat vermutlich einem Mädchen aus Österreich das Leben gerettet. Vorausgegangen war ein WhatsApp-Chat. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wer hat Ideen? Oberfranken sucht das Wort des Jahres

Vorschläge kann man dem Bezirk zukommen lassen - "Urigeln" gewann im Vorjahr - 21.02. 08:17 Uhr


BAYREUTH  - Zum vierten Mal sind die Oberfranken dazu aufgerufen, ihr Wort des Jahres zu suchen. Am Mittwoch, dem Internationalen Tag der Muttersprache, startet die Aktion: Vorschläge können an den Bezirk Oberfranken gesandt werden. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

AUS DEM GERICHTSSAAL

Forchheimer verlieh Gaspistole an Kriminelle

Freunde überfielen damit eine Bäckerei - Geldstrafe und gemeinnützige Arbeit - 20.02. 07:54 Uhr

FORCHHEIM - Im Herbst 2016 überfielen drei Männer in Gößweinstein eine Bäckereifiliale (wir berichteten). Sie wurden inzwischen zu Haftstrafen verurteilt. Jetzt musste sich der Mann, der den Tätern seine Waffe für den Raub überließ, vor dem Amtsgericht verantworten. Er wurde zu gemeinnütziger Arbeit und einer Geldstrafe verurteilt. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Lokalsport

Auerbacher Handballer in Cham ohne Chance

SV 08 läuft zeitweise Rückstand von neun Toren hinterher - vor 4 Stunden


AUERBACH  - Vor etwa 250 Zuschauern ging für die LandesligaHandballer des SV 08 mit 28:35 (13:18) auch das Rückspiel beim ASV 1863 Cham klar verloren. Das durch Grippe und Verletzungen geschwächte Team um Spielertrainer Matthias Schnödt, bei dem sich Rückkehrer Jonathan Kraus mit drei Treffern eindrucksvoll zurückmeldete, hatte von Beginn an vor allem im Defensivbereich mit große Probleme. [mehr...]

Eheleute Ruth und Horst Schmitt sind neue Könige

Novum in der Geschichte der Schützengesellschaft Waischenfeld — Jan Zeilmann bleibt bei Jugend in Würden - vor 7 Stunden


HUBENBERG  - Das gab es noch nie bei der Schützengesellschaft Waischenfeld: Die Eheleute Ruth und Horst Schmitt sind die neuen Schützenkönige. Während Ruth Schmitt mit einem 514,7-Teiler neue Damenkönigin wurde, war ihr Mann Horst mit einem 127,1-Teiler bei den Männern ganz vorne. Der alte und neue Jugendkönig heißt Jan Zeilmann, der einen sehr guten 191-Teiler erzielte. [mehr...]

Angelika Promberger löst Ticket für "Deutsche"

Ottenhoferin bei Meisterschaft dabei — Nemschenreuther Philip Baumann ist bayerischer Vizemeister - 20.02. 21:22 Uhr


PEGNITZ  - Das neue Jahr hat für den Schützengau Pegnitzgrund bereits die ersten Erfolge gebracht: Angelika Promberger aus Ottenhof und Philip Baumann aus Nemschenreuth erbrachten herausragende Leistungen. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

Schließung des Milchhofs ging ohne viele Tränen ab

Vor 25 Jahren machte der Betrieb dicht — Verbliebene Mitarbeiter wurden danach in Bayreuth weiterbeschäftigt - 05.01. 09:00 Uhr


PEGNITZ  - Wirtschaftlich gesehen hat die Stadt in den vergangenen Jahrzehnten harte Einschnitte erlebt: Vor 50 Jahren schloss das Bergwerk "Kleiner Johannes", vor 25 Jahren der Milchhof. [mehr...]

1976 stürmte GSG 9 unter Ulrich Wegener Buchau mit Tränengas

Großangelegte Terror-Übung mit 350 Spezialkräften - Geiselnahme durch das "Kommando Lutz Staufer" - 03.01. 22:57 Uhr


BUCHAU  - Der erste Kommandeur der Antiterroreinheit GSG 9, Ulrich Wegener, ist im Alter von 88 Jahren gestorben. 1976 übte er mit der Spezialeinheit der Bundespolizei noch im Pegnitzer Ortsteil Buchau, im Oktober 1977 stürmte er mit seinen Mannen die von palästinensischen Terroristen gekaperte Lufthansa-Maschine „Landshut“ im somalischen Mogadischu, befreite mehr als 90 Geiseln und erwarb sich damit den Beinamen „Held von Mogadischu“. [mehr...]

Beim Abbruch "blutete" das alte "Otto-Haus"

Dominantes Gebäude im Pegnitzer Stadtzentrum musste vor genau 40 Jahren dem Verkehr weichen - 02.11. 21:00 Uhr


PEGNITZ  - Mit dem Abriss des Otto-Hauses vor genau 40 Jahren erfuhr das Stadtbild rund um den Marktplatz die einschneidendste Veränderung der Neuzeit. Die ehemalige Sattlerei musste Verkehrsplanungen weichen, blockierte sie doch – zwischen dem heutigen NN-Pressehaus und der Metzgerei Schmid gelegen – die Zufahrt zur Brauhausgasse. [mehr...]

Historische Bilder aus der Region um Pegnitz