3°C

Dienstag, 31.03. - 02:10 Uhr

|

Ein wenig Tauwetter für das Eisstadion

Ein wenig Tauwetter für das Eisstadion

Kommunale Tochtergesellschaft wird wohl immer ein Defizit schreiben — doch mit Strategie geht es aufwärts - vor 7 Stunden

PEGNITZ  - Das Defizit ist noch da und es wird wohl immer eines bleiben. Aber es wächst zumindest nicht. Walter Pflaum, Werkleiter des Kommunalunternehmens Freizeitpark Pegnitz, ist zufrieden, wie sich das „Geschäft“ mit dem Eisstadion entwickelt, seit es wieder unter kommunaler Regie steht: Das war im November 2010 der Fall. [mehr...]

POLIZEIBERICHT

Mit über 2,8 Promille zwei Autos gerammt

33-jährige Bayreutherin richtete rund 30.000 Euro Sachschaden an


alkotest

BAYREUTH  - Eine 33-jährige Bayreutherin verursachte am Sonntagabend einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von mindestens 30.000 Euro entstand. Sie war hierbei stark betrunken. [mehr...]

Geparktes Auto angefahren und geflüchtet

Am Pkw einer Supermarkt-Mitarbeiterin entstand rund 1000 Euro Sachschaden


rr-rr

PEGNITZ  - Trotz eines angerichteten Sachschadens von rund 1000 Euro flüchtete ein unbekannter Autofahrer am Samstagnachmittag vom Parkplatz eines Supermarkts. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. [mehr...]

Nach Unfall am Geburtstag planlos umhergeirrt

20-Jährige verursachte betrunken einen Verkehrsunfall mit 12.000 Euro Sachschaden


rr-rr

BAYREUTH  - Eine 20-jährige Frau aus Bayreuth verursachte an ihrem Geburtstag in der Weiherstraße einen Verkehrsunfall. [mehr...]

Einbruchversuch in Sportheim der SG

Unbekannte schlugen am abgelegenen Trockauer Vereinsheim Fensterscheibe ein


rr-rr

TROCKAU  - Eine steigende Zahl von Einbrüchen bereitet der Polizei Kummer. Neben Wohnhäusern sind dabei immer wieder auch abseits gelegene Vereinsheime das Ziel unliebsamer Besucher. Jetzt meldet die Polizei einen Einbruchversuch in das Sportheim der SG Trockau. [mehr...]

Mit schnellen Autos Starkregen und Sturm unterschätzt

Unfälle auf der Autobahn gingen am Sonntag mit glimpflichen Verletzungen ab - Hoher Schaden


Auto im Regen

PLECH/BINDLACH  - Starkregen und stürmischer Wind sorgten am Sonntag für mehrere Unfälle auf der Autobahn. Ursache war in allen Fällen zudem die nicht angepasste Geschwindigkeit. Die Fahrer hatten Glück im Unglück und kamen mit glimpflichen Verletzungen davon. [mehr...]

Flüchtigen Autofahrer am Wildgehege gestellt

Mann war ohne Kennzeichen, dafür aber unter Drogeneinfluss auf der A 9 unterwegs


rr-rr

PEGNITZ  - Wegen fehlender Kennzeichen an seinem BMW erregte ein 36-jähriger Ingolstädter, auf Höhe der Rastanlage Pegnitz, das Interesse der Verkehrspolizisten aus Bayreuth. Seine Flucht dauerte nicht lange. Am Wildgehege wurde er gestellt. [mehr...]

EINSÄTZE VON POLIZEI UND FEUERWEHR IM BILD
PEGNITZ UND UMGEBUNG

KSB profitiert von Kraftwerken in China und Indien

Pumpenhersteller rechnet mit steigenden Auftragseingängen — Ergebnis gesunken - vor 3 Stunden


KSB_Konzern_steigerte_2012_erneut_den_Umsatz_4c-peg-ksb12-20130327-100841_app12_00.jpg

PEGNITZ/FRANKENTHAL   - Vorsichtiger Optimismus ist Trumpf beim Pumpen- und Armaturenhersteller KSB. Das war am Montag der Tenor bei der Bilanzpressekonferenz am Hauptsitz in Frankenthal. Grundlegend Neues gibt es dabei nicht über den Standort Pegnitz zu berichten, sagt Unternehmenssprecher Ullrich Bingenheimer. [mehr...]

Reinhold Zitzmann bleibt Kommandant

Hauptversammlung der Floriansjünger in Willenreuth mit Informationen zum neuen Fahrzeug und Ehrungen - vor 7 Stunden


4C_PEG_WILLEN_WEB_OBJ2244764_1.JPG

WILLENREUTH   - Prall gefüllt war die Hauptversammlung der Feuerwehr: Ehrungen, Neuwahlen und ausführliche Jahresberichte des Vorsitzenden Reinhold Körber und des Kommandanten Reinhold Zitzmann haben den Abend geprägt. [mehr...]

„Raabinator“ werkelt an "Lauterbach-Absägearbeit"

„Hausmann“ Klaus Wührl nahm bei "Spezial-Flinderer" kein Blatt vor den Mund - 29.03. 23:59 Uhr


4C_PEG-FLINDERER_WEB_OBJ2244179_1.JPG

PEGNITZ  - Der „Hausmann“ alias Dr. Klaus Wührl lieferte beim „Spezialflinderer“ eine große kabarettistische Leistung ab. Schier unendlich lang hämmerte er Witz auf Witz in die Runde und wog dabei auch den Bürgermeister Uwe Raab ab: Setzt sich der „Raabiator“ weiter durch, oder muss schon ein Nachfolger her? [mehr...]

Kleingärten sind ein Schmelztiegel der Kulturen

Verein gedeiht prächtig — Wolf ist neuer Vorsitzender und Nachfolger von Karl-Heinz Müller - 29.03. 18:01 Uhr


garten

PEGNITZ  - Jürgen Wolf ist neuer Vorsitzender des Kleingärtnervereins Pegnitz. Er löst Karl-Heinz Müller ab, der seit dem Rücktritt der ehemaligen Vorsitzenden den Verein als Vize bis zu den regulären Neuwahlen geleitet hat. [mehr...]

Wieder Starts und Landungen in Pegnitz

Luftfahrtamt hatte Flugbetrieb auf dem Zipser Berg wegen Erdhaufen auf dem Sicherheitsstreifen gestoppt - 27.03. 17:51 Uhr


4C-FLUGPLATZ_WEB_OBJ2234662_1.JPG

PEGNITZ  - Aufatmen beim Flugsportverein: Dort ist die vom Luftfahrtamt Nordbayern in Nürnberg verhängte Sperre für Starts und Landungen in Pegnitz beendet. „Wir können wieder fliegen wie die Weltmeister“, verkündet der Vereinsvorsitzende Dieter Eckert am NN-Telefon. [mehr...]

PEGNITZ IM BILD
FRÄNKISCHE SCHWEIZ

„Die Abendmahlworte“ verärgert Kirchenbesucher

Der Berliner Künstler Benjamin Zuber stellte Videofilm in Betzensteiner Stadtpfarrkirche vor — Unterschiedliche Reaktionen - vor 3 Stunden


4C-BETZ-FILM_WEB_OBJ2250243_1.JPG

BETZENSTEIN  - Es bleibt ein Ringen um Verständnis um den Videofilm des Berliner Künstlers Benjamin Zuber „Die Abendmahlworte“, den er in der Stadtpfarrkirche Betzenstein gedreht hat und der bei nicht wenigen Gläubigen unterschiedliche Reaktionen ausgelöst hat: Von Anerkennung über Verunsicherung bis hin zur Verletzung der religiösen Gefühle. Auch beim Künstlergespräch wurde erklärt, interpretiert, gefragt und vor allem von Regionalbischöfin Dorothea Greiner und Kirchenrat Helmut Braun Verständnis für zeitgenössische Kunst im Allgemeinen und für die Videoinstallation von Zuber im Besonderen geworben. [mehr...]

Feuerwehrübung offenbart Probleme

Teamarbeit klappte einwandfrei, aber Wasserbehälter und Funkverbindung machten Schwierigkeiten - 29.03. 18:04 Uhr


4C_PEG_KORN3_WEB_OBJ2243675_1.JPG

WEIDENSEES  - Rund 100 Feuerwehrleute aus zehn Wehren, ein Dutzend Feuerwehrautos mit voller Ausrüstung, zwei Traktoren aus Eichenstruth und Hüll, gut 1000 Meter Schlauchmaterial und zwei Motorpumpen – dies alles war am Sonntagvormittag bei der großen Frühjahrsübung bei der Firma Kornburger in Weidensees im Einsatz. [mehr...]

Bedenken gegen Windkraft sind nicht verweht

Das Thema wird nach wie vor kontrovers diskutiert — Angetrunkener störte Bürgerversammlung in Weidensees - 29.03. 18:03 Uhr


windpark

WEIDENSEES  - Das Thema Windkraft wurde bei der Bürgerversammlung der Stadt Betzenstein im Vereinsheim Weidensees stürmisch diskutiert. Die beiden bereits genehmigten Windräder bei Hüll scheinen akzeptiert zu sein und Bürgermeister Claus Meyer appellierte an die Bürger, sich hier finanziell zu beteiligen, doch weitere Windräder in Weidensees scheinen umstritten. [mehr...]

Bausteine der Basilika stammen aus dem Ahorntal

Steine erzählen von der Baugeschichte in Gößweinstein — Fachvortrag über die Steinbrüche in der Fränkischen Schweiz - 22.03. 17:41 Uhr


4C-FO-BASILIKA_WEB_OBJ2198471_1.JPG

GÖSSWEINSTEIN  - Die doppeltürmige Wallfahrtsbasilika in Gößweinstein ist das Wahrzeichen des Luftkurortes und Jahr für Jahr Ziel tausender Gläubiger, die zu Fuß ins Herz der Fränkischen Schweiz pilgern. Für Geologen und Hobby-Geologen bietet der Sakralbau ein wahres Eldorado und erinnert aufgrund seiner Entstehungsgeschichte auch an ein Stück Industriekultur in der Fränkischen Schweiz. [mehr...]

Das Neubaugebiet ist schon über 3500 Jahre alt

Sensationsfunde in Plankenfels: Die Archäologen haben zahlreiche Indizien für einen steinzeitlichen Siedlungsbeginn - 27.03. 18:05 Uhr


4C-STEIN_WEB_OBJ2225693_1.JPG

PLANKENFELS  - Das neue Gewerbegebiet am Ortseingang gleicht einem Schweizer Käse. Die Archäologen um den Bamberger Julian Decker haben zwei Wochen lang gegraben und Spuren einer steinzeitlichen Siedlung gefunden. Auf dem Gelände, auf dem sich bald eine Firma zur Herstellung von Industriemessern ansiedelt, haben schon vor 3500 Jahren Menschen Werkzeuge aus Feuerstein gefertigt. [mehr...]

BILDERBOGEN AUS DER FRÄNKISCHEN SCHWEIZ
AUERBACH, NEUHAUS/PEGNITZ UND KÖNIGSTEIN

Beim geselligen Abend in Michelfeld regnete es Lob

Beim Treffen ließ der Kommandant das abgelaufene Jahr Revue passieren — dann wurden Auszeichnungen vergeben - vor 8 Stunden


4C_PEG_GUNZ_WEB_OBJ2244607_1.JPG

MICHELFELD  - Einmal im Jahr gibt es bei der Feuerwehr keine Übung, keine Fortbildung und auch keinen Einsatz. Dafür wird mit den Mitgliedern ein Kameradschaftsabend gefeiert. Dabei ist einer ganzen Reihe von Wehrleuten zu Dienstjubiläen gratuliert worden. [mehr...]

Zwei neue Ehrenmitglieder des ASV Michelfeld

Auszeichnungen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung in Michelfeld - vor 8 Stunden


4C_PEG_ASV1_WEB_OBJ2244410_1.JPG

MICHELFELD  - Der Sportverein hat seit der Hauptversammlung zwei neue Ehrenmitglieder. Verwaltungsmitglied Peter Metschl hielt die Laudatio auf Karl Merkl und Hans Beyer. [mehr...]

Rekord bei den Besucherzahlen

Theaterverein D’Veldensteiner zieht bei Jahresversammlung positive Bilanz - vor 8 Stunden


4C_PEG_VELDEN_WEB_OBJ2244598_1.JPG

NEUHAUS/PEGNITZ  - Auf ein erfolgreiches Vereinsjahr hat der Theaterverein D’Veldensteiner Neuhaus-Michelfeld bei seiner Hauptversammlung zurückgeblickt. Im Mittelpunkt standen zahlreiche Ehrungen treuer Vereinsmitglieder. [mehr...]

Starkbier mit hochprozentigen Pointen

Beim Fest des SPD-Ortsvereins bekam (fast) jeder sein Fett ab — Fastenprediger sprang spontan ein - 29.03. 18:02 Uhr


4C_PEG_STARK_WEB_OBJ2242227_1.JPG

AUERBACH  - Volles Haus und zwei Premieren beim Starkbierfest des SPD-Ortsvereins: Der Saal der Knabenkapelle war beim „kleinen Nockherberg“ der Genossen bis auf den letzten Platz belegt. Ein neuer Fastenprediger und eine Musikpremiere sorgten für gute Laune bis in die kurze Nacht hinein. [mehr...]

Schnelle Hilfe mit Herz und Verstand beim Roten Kreuz

Ehrenamtliche Kräfte wurden bei der Hauptversammlung geehrt — Im Jahr 2014 über 11 000 unentgeltliche Stunden - 29.03. 18:02 Uhr


4C_PEG_BRK_WEB_OBJ2242852_1.JPG

AUERBACH  - Das Rote Kreuz besteht seit 130 Jahren. Voraussichtlich soll dieses Bestehen auch gefeiert werden. Bei der Hauptversammlung wurden die erbrachten Leistungen der ehrenamtlichen Helfer durch die Bereitschaftsleiter Markus Popp und Daniel Sertl in Anwesenheit des Kreisvorsitzenden Gerd Geismann und weiteren Ehrengästen eingehend dokumentiert. [mehr...]

Telekom will neuen Funkmast mitten im Wohngebiet

Anwohner wehren sich gegen Neubau am Kuglesberg — Konzern lehnte alternativ vorgeschlagene Standorte ab - 27.03. 18:17 Uhr


Funkmast

NEUHAUS/FINSTERMÜHLE  - Am Kuglesberg soll der vorhandene Funkmast abgebaut werden. Er ist 30 Meter hoch. Aber es ist ein neuer Sendemast geplant mit 35 Metern Höhe aus Beton, auf den noch – fünf Meter hoch – Senderantennen gesetzt werden sollen. Damit wird er 40 Meter erreichen. [mehr...]

AUERBACH IM BILD
AUS DEM GERICHTSSAAL

Mann stirbt bei Kontrolle: Polizisten frei von Schuld

Sechs Wochen standen Beamte unter dem Verdacht der fahrlässigen Tötung - Jetzt wurde das Verfahren eingestellt - 30.03. 06:59 Uhr

Mann stirbt bei Kontrolle: Polizisten frei von Schuld

BAYREUTH - Ein Mann bricht bei einer Polizeikontrolle tot zusammen. Verwandte stellen unangenehme Fragen. Der Staatsanwalt leitet Ermittlungen ein. Sechs Wochen standen Polizisten unter dem Verdacht der fahrlässigen Tötung. Jetzt wurde das Verfahren eingestellt. [mehr...]

BAYREUTH STADT UND LAND

Es ist Zeit, die Tabletten abzusetzen

Elf Jahre war Lothar Deutschmann Realschulrektor — Zeit hinterließ Spuren beim Gewichtheber - 27.03. 18:03 Uhr


4C-DEUTSCHMANN_WEB_OBJ2234508_1.JPG

HOLLFELD  - „Das oberste Ziel eines Beamten ist es, die Pension zu erreichen“, sagt Lothar Deutschmann. Wäre das Lehrerkollegium der Gesamtschule Hollfeld eine Klasse, Realschulrektor Deutschmann wäre ihr Klassenclown. Gewesen. Denn das Ziel ist erreicht, Deutschmann ist im Ruhestand. Und hat wieder Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Für Gewichtheben zum Beispiel. [mehr...]

„Sozialhilfe des Staates“ für Gemeinden kommt zu spät

Pottensteins Bürgermeister Stefan Frühbeißer fordert einen kalkulierbaren Finanzausgleich — Dramatische Lage im Landkreis Bayreuth - 27.03. 18:05 Uhr


4C-POTT-FRUEH_WEB_OBJ2235890_1.JPG

POTTENSTEIN  - In den vergangenen Wochen haben die NN über die Planungen des Haushalts für 2015 in einzelnen Kommunen des Verbreitungsgebietes berichtet. Dass die Liste der Bedürfnisse und Wünsche oft länger ist als die vorhandenen Gelder, bleibt ein offenes Geheimnis. Die Redaktion sprach mit Bürgermeister Stefan Frühbeißer aus Pottenstein über die freie Finanzspanne der Gemeinden, den kommunalen Finanzausgleich und die besonderen Probleme in strukturschwachen Gebieten. [mehr...]

BRK-Wagen: Im Ernstfall im Einsatz

Weiteres Fahrzeug für Bereitschaft Hollfeld dank einer Raiffeisenbank-Spende - 27.03. 18:03 Uhr


4C-HOLL-BRK_WEB_OBJ2234393_1.JPG

HOLLFELD  - Dank einer Spende der Raiffeisenbank Hollfeld-Waischenfeld-Aufseß konnte die BRK-Bereitschaft Hollfeld einen Gerätewagen beschaffen. Ebenfalls unterstützt wurde die Bereitschaft vom Förderverein der Bereitschaft Hollfeld und dem BRK-Kreisverband Bayreuth. [mehr...]

Kuschelige Fossilien suchen Namen

Auch Kinder sollen auf der Landesgartenschau nicht zu kurz kommen - Sigikid hat Stofftiere zum Leben erweckt - 26.03. 17:48 Uhr


4C-BT-GARTEN_WEB_OBJ2230851_1.JPG

BAYREUTH  - Muschelschleusen und Kreiselkrebse: Damit auch die Kleinsten mehr Spaß auf der Landesgartenschau haben, wird sie wird ein Wasser-Spielplatz am Roten Main gebaut. Thema sind Fossilien - und die gibt es dann auch in niedlich. [mehr...]

LOKALSPORT

Sandra Bauer vom Start weg gut

Sie holt bei Eichstätter Schwimm-Wettbewerb den bayerischen Vize-Meistertitel - vor 7 Stunden


4C-AU-SCHWIMMER2_WEB_OBJ2253402_1.JPG

PEGNITZ  - Die Schwimmfreunde sind stolz: Denn ihr Mitglied Sandra Bauer holte in Eichstätt bei den ersten internationalen bayerischen Kurzbahn-Meisterschaften der „Masters“ auf Anhieb Silber. [mehr...]

Neuhauser Judoka siegen im ersten Wettkampf in der Landesliga

TSV Neutraubling mit 12:4 bezwungen - In Sekunden liegt die Gegnerin auf der Matte - vor 8 Stunden


4C-AU-JUDO2_WEB_OBJ2249264_1.JPG

NEUHAUS/PEGNITZ  - Premiere in der Helmut-Ott-Halle: Die Judo-Damen des SV Neuhaus-Rothenbruck traten am Sonntag im ersten Wettkampf der Landesliga-Saison gegen den TSV Neutraubling an und fahren mit 12:4 (6:2 nach der ersten Runde) gewonnenen Kämpfen ihren ersten Sieg ein. [mehr...]

Coburger Blackout katapultiert Auerbacher Handballer zum Sieg

Gäste leisten zähe Gegenwehr - Tür zur Meisterschaft geöffnet - 29.03. 16:09 Uhr


4C-PEG-HDB_WEB_OBJ2244770_1.JPG

AUERBACH  - Auch im vorletzten Heimspiel gaben sich die Handballer des SV 08 keine Blöße und gewannen vor etwa 350 Zuschauern mit 36:28 gegen die Coburger Bundesligareserve. Somit kommt es am 10. April im Derby beim HaSpo Bayreuth zum möglicherweise vorentscheidenden Spiel um die Meisterschaft, vorausgesetzt der Tabellen-Zweite DjK Waldbüttelbrunn gewinnt sein Derby in Rimpar. [mehr...]

ASV Hollfeld ist frustriert wie nie

Nach dem 1:2 ist Abschied aus der Landesliga fast klar - 29.03. 16:54 Uhr


Fußball

HOLLFELD  - Im Kellerduell konnte der TSV Kirchenlaibach einen wichtigen Sieg einfahren und den ASV damit quasi in die Bezirksliga schicken. Auch wenn der Klassenerhalt rechnerisch noch möglich ist, braucht es dafür ein Wunder. [mehr...]

MELDUNGEN AUS DER SPORTSTADT BAYREUTH

Bayreuth Tigers mit dem Rücken zur Wand

Eishockey-Oberligist tritt in Play-off-Viertelfinalserie gegen EHC Freiburg an und muss siegen - vor 7 Stunden


rr-rr

BAYREUTH  - Eishockey-Oberligist EHC Bayreuth steht in der Play-off-Viertelfinalserie gegen Favorit EHC Freiburg mit dem Rücken zur Wand: Nach den ersten beiden Spielen liegen die Wagnerstädter mit 0:2 Siegen im Rückstand und die Breisgauer können heute den Einzug ins Halbfinale perfekt machen. [mehr...]

Wieder verloren: Medi unterliegt in Weißenfels mit 65:73

Auch im 14. Auswärtsspiel der Saison stand am Ende kein Sieg für Bayreuth - 28.03. 23:58 Uhr


medi

BAYREUTH  - Auch im 14. Auswärtsspiel der Saison stand am Ende kein Sieg für Medi Bayreuth. Gegen den Tabellennachbarn vom Mitteldeutschen BC stand am Ende eine 65:73-Niederlage. Von einem zwischenzeitlichen 18-Punkte-Vorsprung des MBC erholte sich Medi bis zum Ende nicht mehr. [mehr...]

THEATER, KONZERTE UND AUSSTELLUNGEN

Ein Star in Plech

Zahlreiche Fotografien von Vernon Trent im Deutschen Kameramuseum - 27.03. 18:05 Uhr


SW-EIFFELTURM_WEB_OBJ2226067_1.JPG

PLECH  - Nach der Schuy-Ausstellung (noch bis 12. April zu sehen) werden vom 3. Mai bis 14. Juni anlässlich des Jubiläums „70 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs“ rund 50 Schwarz-Weiß-Aufnahmen gezeigt, die Soldaten mit ihren privaten Kameras gemacht haben. Für September hat jetzt der international renommierte Starfotograf Vernon Trent aus Düsseldorf zugesagt. [mehr...]

Schneider-Oratorium: Musik zwischen zwei Epochen

Unter Leitung von Kantor Jörg Fuhr erklang am Wochenende zum zweiten Mal deutschlandweit „Gethsemane und Golgatha“ - 23.03. 18:21 Uhr


4C_PEG_FUHR_WEB_OBJ2205893_1.JPG

PEGNITZ  - Es gibt auch im Jahr 2015 noch lohnende musikalische Ausgrabungen. Die Exhumierung des Passionsoratoriums „Gethsemane und Golgatha“ aus der Feder des heute weitgehend vergessenen Komponisten Friedrich Schneider (1786—1853) gelang dem Pegnitzer Kantor Jörg Fuhr am Wochenende ebenso schlüssig wie konzise. [mehr...]

Verborgene Talente locken

Ausstellung von neun Nachwuchskünstlern wurde jetzt in Waischenfeld eröffnet - 23.03. 18:47 Uhr


4C_PEG_HEMPFLING_WEB_OBJ2206924_1.JPG

WAISCHENFELD  - Gleich neun verborgene Talente und Nachwuchskünstler zeigen ihre Werke in den Räumen der Burggalerie. Wie seit Jahren schon, startet der „Förderverein Kunstforum“ auch in diesem Jahr seinen Ausstellungsreigen wieder jungen Künstlern. Der große Besucheransturm bewies, wie attraktiv diese Schau ist. [mehr...]

JUGENDSEITE

Die Auerbacher Arbeitswelt in einer Broschüre

Stadt hat Ausbildungsplatz-Flyer veröffentlicht und ausgelegt — 247 Jobangebote für Berufsanfänger - 26.03. 18:25 Uhr


4C_PEG_AZUBI_WEB_OBJ2222814_1.JPG

AUERBACH  - Die Stadt hat ihre kostenlose Ausbildungsplatzbroschüre veröffentlicht. [mehr...]

Sonnenuhr soll Parkanlage aufwerten

Schüler des Pegnitzer Gymnasiums initiierten Projekt — Stadtrat stimmte Bau einstimmig zu - 19.03. 18:50 Uhr


4C_PEG_SONNENUHR_WEB_OBJ2186281_1.JPG

PEGNITZ  - In der Wiesweiherparkanlage wird eine interaktive Sonnenuhr gebaut. Der Stadtrat stimmte der Maßnahme zu. [mehr...]

"Jugendpfleger weiß nicht, was er tun soll"

Pegnitz will einen Hauptamtlichen einstellen — Viele sind der Meinung, Stadt biete für Jugend zu wenig - 19.03. 18:48 Uhr


Die_Rücklagen_räubern_oder_lieber_Polster_anlegen_00.jpg

PEGNITZ  - Ein Thema ganz am Schluss der jüngsten Stadtratssitzung war die Bestellung eines hauptamtlichen Jugendpflegers. Obwohl das Rathaus den Räten hierzu eine sehr ausführliche Ausarbeitung  an die Hand gegeben hatte, schien sie manchem nicht genug. Die Entscheidung wurde vertagt. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

1955: Wagemutige Skispringer über Meer von Zuschauern

Ausstellung im Bürgerhaus erinnert an Schanzenbau in Hainbronn vor 60 Jahren — Willy und Karl Kaiser waren dabei — Stadt erlebte Boom - 12.03. 23:16 Uhr


SW-SCHANZE_WEB_OBJ2140243_1.JPG

PEGNITZ  - Zwei Skilehrer und drei Skispringer verschlug es nach dem Zweiten Weltkrieg hierher. Diese Sudetendeutschen wurden 1953 zum Motor für einen Skiclub, der in Hainbronn etwas Ungewöhnliches baute: eine Sprungschanze. Am 20. Februar 1955 war die Eröffnung vor 3500 Schaulustigen. Stadtarchivar Andreas Bayerlein erinnert im Bürgerhaus daran. [mehr...]

Vor 40 Jahren: "Ja" zu neuer Schloßberghalle

Bau sollte mit Gesamtkosten von 475.000 Mark in drei Abschnitten realisiert werden - 30.12. 16:29 Uhr


schlossberghalle

PEGNITZ  - Um die Schloßberghalle ranken sich viele Legenden. Einst für eine Landes-Gewerbeschau errichtet, fanden dort in der Folge viele Veranstaltungen statt, bis sie vor rund 50 Jahren abgerissen worden ist. Vor genau 40 Jahren gab es Pläne für einen Nachfolgebau, der allerdings nie realisiert worden ist. [mehr...]

1974: Justizschul-Geburtsstunde bei Alfons Goppels Besuch

Vor 40 Jahren reiste Ministerpräsident zwei Tage durch den neuen Landkreis Bayreuth - 27.04. 17:33 Uhr


SW-SCHULE_WEB_OBJ220107_1.JPG

PEGNITZ  - Vor 40 Jahren besuchte der damalige bayerische Ministerpräsident Alfons Goppel zwei Tage lang den bei der Gebietsreform neu gegründeten Landkreis Bayreuth. In einer Sondersitzung des Pegnitzer Stadtrats wurde dabei erstmals ein Plan vorgestellt: Das kurz vorher gebaute und nun nicht mehr benötigte Landratsamt in Pegnitz soll Justizschule werden. [mehr...]

700 JAHRE STADT WAISCHENFELD

Musik für das Jubiläum in Schule und Kneipe

Erste Gesamtproben für den Auftritt des „Chors der 700“ - 24.03. 19:04 Uhr


4C_PEG_CHOR_WEB_OBJ2214537_1.JPG

WAISCHENFELD  - Genau 700 Sänger sollen es am 6. Juni sein, die vor der Kulisse des Steinernen Beutels ein Loblied auf ihre Heimatstadt Waischenfeld singen. Die Hymne aus der Feder des ortsansässigen Komponisten Johannes Berner ist schon lange fertig. [mehr...]

700 Jahre Stadt Waischenfeld müssen gefeiert werden

Die Erhebung von Dorf und Burg ist der Waffenbrüderschaft des Schlüsselbergers Konrad zum Bayern Ludwig zu verdanken - 05.03. 19:46 Uhr


SW-FO-WAI2_WEB_OBJ2094218_1.JPG

WAISCHENFELD  - Das ganze Jahr über feiert Waischenfeld das Jubiläum „700 Jahre Stadterhebung“. So wird auch zweier Männer gedacht, die maßgeblichen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung des kleinen Juradorfes nahmen: König Ludwig der Bayer und Konrad von Schlüsselberg, der ehemalige Besitzer der Stadt Waischenfeld. [mehr...]

Lamms, Gans, Winkler und Glossner trinken auf Ausstoß-Plus

Die großen Brauer im Landkreis Neumarkt sind mit dem Absatz sehr zufrieden

Lamms, Gans, Winkler und  Glossner trinken auf Ausstoß-Plus

NEUMARKT - Bayerns Braustätten haben im vergangenen Jahr spürbar mehr Gerstensaft produziert als 2013. Wie ist es den großen Brauereien im Landkreis Neumarkt in 2014 ergangen? Bei der Kommunikation über die Geschäftszahlen ist es wie mit dem Bier im Glas: Das Spektrum reicht von glasklar bis naturtrüb. [mehr...]