1°C

Sonntag, 01.03. - 09:28 Uhr

|

Tagespflege soll bis spätestens Mai anlaufen

Tagespflege soll bis spätestens Mai anlaufen

Zunächst 15 Plätze im Brigittenpark — Diakonie sieht durchaus Nachfrage fürs neue Angebot in Pegnitz - 28.02. 10:57 Uhr

PEGNITZ  - Klar, ein gewisses wirtschaftliches Risiko lasse sich nicht leugnen, sagt Jörg Kasch, Geschäftsführer der Diakoniestation. Aber er ist zuversichtlich: „Das wird was.“ [mehr...]

EISHOCKEY

EVP kaum mehr zu stoppen: "Bayernliga, wir kommen"

Ice Dogs legten mit einem zu keiner Zeit gefährdeten Sieg in Geretsried Grundstock für Aufstieg - 27.02. 22:17 Uhr


evp

PEGNITZ  - Der EV Pegnitz steht mit mehr als einem Bein in der Eishockey-Bayernliga. Völlig verdient haben die Ice Dogs das Hinspiel des Finales um die Bayerische Meisterschaft beim Südwest-Meister ESC Geretsried mit 4:2 Toren für sich entschieden. Angesichts der Heimstärke sollte es für die Drobny-Schützlinge am Sonntag im Rückspiel kein Problem sein, den Aufstieg perfekt zu machen, müssten doch die River Rats mit mindestens drei Toren Unterschied gewinnen. [mehr...]

„Eishockeygott“ mit Vorliebe für Kesselfleisch

EVP-Torjäger Markus Schwindl feiert beim Aufstiegsspiel zur Bayernliga seinen 40. Geburtstag — - 27.02. 18:03 Uhr


sternstunden

PEGNITZ  - Der Brauereichef und EVP-Hauptsponsor Josef Laus trägt sein Trikot, auch Bürgermeister Uwe Raab steht bei Heimspielen mit der Rückennummer 97 auf der Tribüne. Die Fans vom Commando Pegnitz begrüßen ihn mit „Eishockeygott“. Die Rede ist vom Torjäger der Ice Dogs, Markus Schwindl, der am Sonntag seinen 40. Geburtstag feiert. [mehr...]

Schießt Schwindl am 40. Geburtstag EVP in die Bayernliga?

Am Wochenende wollen die Ice Dogs die erfolgreiche Saison mit einem Sieg über Geretsried krönen - 26.02. 14:23 Uhr


evp

PEGNITZ  - „Same procedure as last year“? Nicht ganz. In der vergangenen Saison zog der EV Pegnitz mit zwei Siegen über den ESC Geretsried in das Landesliga-Finale ein, diesmal können die Ice Dogs gegen die River Rats sogar den direkten Aufstieg in die Eishockey-Bayernliga perfekt machen. Das alles entscheidende Rückspiel steigt am Sonntag um 17.30 Uhr in Pegnitz. [mehr...]

Böheim Knights im Finale der DNHL

1b-Vertretung des EVP schlägt die Frankonia Flames 7:1 - 27.02. 18:03 Uhr


knights

PEGNITZ  - Nur knapp zwei Stunden nachdem die erste Mannschaft des EV Pegnitz siegreich war, konnten auch die Böheim Knights, die 1b-Vertretung des EV Pegnitz, mit einem klaren 7:1-Erfolg über die Frankonia Flames ins Finale der DNHL einziehen. [mehr...]

PEGNITZ UND UMGEBUNG

Hilfe aus vollem Herzen für Schüler in Indien

Pfarrer Peter Klamt unterstützt Schule in Alleppey — Geld zum 60. Geburtstag wird für Dach verwendet - 27.02. 22:37 Uhr


4C_PEG_KLAMT_WEB_OBJ2062326_1.JPG

PEGNITZ  - Seine Pläne, ein Physikstudium zu beginnen, hat Peter Klamt, der Pfarrer der Herz Jesu Pfarrei, in der 12. Klasse verworfen. Ausschlaggebend war die Note Sechs im Zwischenzeugnis. Entschieden hat er sich dann für ein Theologiestudium in Bamberg, denn schon als kleiner Junge hat er oft den Wunsch geäußert, später einmal Kaplan zu werden. Gestern ist er 60 geworden. Und zwischen all den Gratulanten hat er sich die Zeit genommen, aus seinem Leben zu erzählen. [mehr...]

Pegnitzer Siedlerverein wirbt um neue Mitglieder

Vorsitzender Daniel Rasch und sein Team wiedergewählt — Widerstand gegen Straßenausbaubeitragssatzung - 27.02. 18:58 Uhr


4C_PEG_SIEDLER_WEB_OBJ2058839_1.JPG

PEGNITZ  - Daniel Rasch und der größte Teil seines Teams führen auch die nächsten drei Jahre den Verein „Siedler und Eigenheimer“. Bei den Neuwahlen im Hotel „Fränkischer Hof“ wurde ihnen das Vertrauen ausgesprochen. Der Verein präsentierte sich an diesem Abend auch kämpferisch, denn die von der Stadt geforderte Straßenausbaubeitragssatzung wird abgelehnt. [mehr...]

Geheimnisvoller Kran lockte Polizei und Zaungäste

Hersteller Tadano-Faun testete Prototytp auf Erprobungsgelände in Neudorf - 26.02. 23:08 Uhr


kran

PEGNITZ  - Für Aufsehen sorgte ein riesiger Kran, den die Firma Tadano-Faun aus Lauf auf ihrem Testgelände im Neudorfer Industriegebiet testete. Der Achtachser soll das neue Flagschiff der Firma werden. [mehr...]

Jetzt ist der „Defibrillator“ blitzschnell zur Hand

Die Buchauer Feuerwehr hat das kleine Gerät außen ans Gerätehaus gehängt — Sponsoren ermöglichten es - 27.02. 15:28 Uhr


4C_PEG_DEFI_WEB_OBJ2054768_1.JPG

BUCHAU  - Als „lebensrettender Strom“ wird ein Defibrillator bezeichnet. Solch ein Kästchen, mit dem Menschen, die aufgrund eines Herzstillstandes zusammengebrochen sind, schnell gerettet werden können, hängt jetzt an der linken Seite der Eingangstür zum Feuerwehrhaus. [mehr...]

Posthotel-Investor versichert: "Das wird noch was"

Ukrainische Familie sucht noch Partner und Geldgeber für Bauvorhaben - 25.02. 21:11 Uhr


4C-PEG-PFLAUMS_WEB_OBJ2045792_1.JPG

PEGNITZ  - Die Pläne für den Bau des neuen Posthotels liegen auf Eis, weil zunächst ein großes Problem gelöst werden muss. Gesucht wird ein zusätzlicher Geldgeber. Juri Salnikov wollte ein paar Millionen aus seiner Privatschatulle locker machen, aber eben nicht das komplette Vorhaben selbst finanzieren. [mehr...]

Wortlos in der Fremde: Eine Kindheit

Muhadj Adnan berichtet vom schweren Neuanfang mit fünf Jahren nach der Flucht der Eltern aus dem Irak - 26.02. 17:28 Uhr


4C-PEG-MUH_WEB_OBJ2052933_1.JPG

PEGNITZ  - Unter den neuen Asylbewerbern, die im Druckhaus wohnen, sind auch Kinder. Der Unterstützerkreis um Thomas Grellner kümmert sich besonders um sie, weil sie viel stärker als Erwachsene schockiert sind von der Flucht und dem neuen Umfeld. Jemand, der vor 16 Jahren ähnlich wie sie in eine unbekannte Sprache und Kultur geworfen wurde, war Muhadj Adnan aus dem Irak. [mehr...]

Fällaktion: 60 Jahre alte Bäume waren Verkehrsrisiko

In der Alten Poststraße in Pegnitz mussten zwei Ahorne der Kettensäge weichen — Regelmäßige Kontrollen des Bestands - 26.02. 18:27 Uhr


4C_PEG_BAUM_WEB_OBJ2051902_1.JPG

PEGNITZ  - In der Alten Poststraße in Pegnitz sind gestern auf Höhe der Wartburgstraße zwei alte Ahornbäume gefällt worden, die auf ein Alter von 60 Jahren geschätzt werden. [mehr...]

Glückliche Erinnerung an‘s alte Sternberg

Irma Axmann vergisst nie ihre sudetendeutsche Heimat weit im Osten von Tschechien — Ein Blick zurück - 25.02. 17:33 Uhr


4C-PEG-AXMANN_WEB_OBJ2044784_1.JPG

PEGNITZ  - „70 Jahre Kriegsende“ umfasst auch das Erinnern an die Vertreibung der Sudetendeutschen aus Osttschechien. Eine der Betroffenen ist Irma Axmann, fast 89 Jahre alt. [mehr...]

PEGNITZ IM BILD
POLIZEIBERICHT

Mit Brachialgewalt in Wohnung eingebrochen

Unbekannte Täter erbueteten in Mehrfamilienhaus einen vierstelligen Betrag


rr-rr

BAYREUTH  - Mit brachialer Gewalt öffneten am Freitag Einbrecher eine Wohnungstüre in einem Anwesens in der Bismarckstraße. Nachdem sie die Räume durchsucht hatten, gelang ihnen mit einem Bargeldbetrag unerkannt die Flucht. Die Bayreuther Kriminalpolizei sucht Zeugen. [mehr...]

Dach fehlte ganz - Gurte hielten Wände zusammen

Polizei stoppte Überführungsfahrt eines schrottreifen Sattelzugs nahe Trockau


rr-rr

TROCKAU  - Mit einen schrottreifen Auflieger war in der Nacht zum Freitag ein 32-jähriger Kroate auf der Autobahn unterwegs. Die Polizei stoppte die Überführungsfahrt des schrottreifen Gefährts nahe Trockau. [mehr...]

A 9: Heißgelaufenen Lkw-Reifen abgekühlt

Pegnitzer Feuerwehr mit Wärmebildkamera im Einsatz - Alarmstop für Weidensees und Ottenhof


lkw-brand

PEGNITZ/WEIDENSEES  - Glimpflich abgegangen ist ein Reifenbrand an einem Lastwagen auf der Autobahn bei Weidensees. Der Fahrer konnte die Flammen selbst ersticken, so dass die Feuerwehren nur noch flankierend eingreifen mussten. [mehr...]

35 Lastwagen kontrolliert und 26 Strafen erteilt

Polizei nahm auf der A 9 den Schwerlastverkehr unter die Lupe - In drei Fällen Weiterfahrt untersagt


rr-rr

BAYREUTH  - Am Mittwochvormittag wurden im Rahmen einer Sonderkontrolle am Parkplatz Sophienberg in Richtung München insgesamt 35 LKW aus dem In- und Ausland kontrolliert. Insgesamt gab es 26 Beanstandungen. [mehr...]

Zahl der Verkehrstoten auf Rekordtief

Oberfränkische Polizei stellt Unfallstatistik für 2014 vor: Zu hohes Tempo bleibt Hauptunfall-Ursache


4C-RACK-UNFALL_WEB_OBJ2038999_1.JPG

BAYREUTH  - Erfreuliche Entwicklung in Oberfranken: Nach Angaben der Polizei sind die Verkehrsunfallzahlen und die Zahl der dabei getöteten Menschen 2014 deutlich gesunken. [mehr...]

EINSÄTZE VON POLIZEI UND FEUERWEHR IM BILD
FRÄNKISCHE SCHWEIZ

Abschied aus der „Neubürg“

Gemeinderat Ahorntal stimmt für Austritt aus dem Verein - 27.02. 18:55 Uhr


Freizeittipp: Gipfel

AHORNTAL  - Seit Jahren wird über das Thema im Gemeinderat diskutiert: Soll das Ahorntal Mitglied im Verein für Regionalentwicklung „Rund um die Neubürg“ bleiben oder nicht? [mehr...]

Wende beim Gebäude der Polster-Bräu

Historische Substanz in der Ortsmitte von Nankendorf soll erhalten bleiben — 75 Prozent Zuschuss - 27.02. 22:55 Uhr


4C_PEG_BRAU_WEB_OBJ2060882_1.JPG

NANKENDORF  - Wende beim Dauerthema Brauereigebäude Polster-Bräu. Nach einem Gespräch bei der Bezirksregierung wurde für Bürgermeister Edmund Pirkelmann deutlich: In Bayreuth hat man großes Interesse daran, so viele Teile des Gebäudes wie möglich zu erhalten. [mehr...]

Ulrich Böhm hat 50 Blumen im Garten

Neuer Betzensteiner Pfarrer freut sich auf die große Grünfläche am Pfarrhaus — Amtsantritt Mitte Juli - 27.02. 18:07 Uhr


4C_PEG_BOEHM_WEB_OBJ2062853_1.JPG

BETZENSTEIN  - Im Sommer kommt Ulrich Böhm als neuer Pfarrer in die Stadt. Nach seinem Urlaub hat er nun mit den Nordbayerischen Nachrichten gesprochen und sich vorgestellt. [mehr...]

Im Rat flogen die Fetzen: Unmut über CSU-Flugblatt

Beschluss über kleines Windrad mit 24 Metern Nabenhöhe Stein des Anstoßes - 27.02. 19:00 Uhr


AHORNTAL  - Die Fetzen flogen (im übertragenen Sinn) am Ende des öffentlichen Teils der jüngsten Sitzung des Gemeinderats am Donnerstagabend. Den Stein des Anstoßes bildete ein Flugblatt der CSU zu einer geplanten Kleinwindkraftanlage, die bei Reizendorf errichtet werden soll. Die Reaktionen vieler Gemeinderäte waren eindeutig: „Eine Frechheit“, „mich muss keiner zur Räson bringen“, „so sollte man nicht über Kollegen reden“ und: „Was Ihr vom Stapel gelassen habt, war beleidigend, unsachlich und zeugt von Ignoranz“, so Manfred Herzing (FBA). [mehr...]

Plech kann sich 2015 wichtige Investitionen leisten

Serie zum Gemeindeetat: Der Markt steht finanziell vergleichsweise gut da und packt im laufenden Jahr Sanierungsprojekte an - 26.02. 18:10 Uhr


4C_PEG_PLECH2_WEB_OBJ2052981_1.JPG

PLECH  - In unserer aktuellen Serie berichten wir über den Stand der Haushaltsplanungen in den Gemeinden des NN-Verbreitungsgebietes. Nach einem Blick in das Felsenstädtchen Pottenstein geht es heute um den Etat 2015 des Marktes Plech. [mehr...]

In zwei Jahren Komplett-Umstellung auf Funkablesung

Haushaltsvolumen der Riegelsteingruppe steigt - Rohrbrüche komplizierter - 24.02. 17:49 Uhr


4C_PEG_HOFMANN_WEB_OBJ1627203_1.JPG

RIEGELSTEIN  - Der Haushalt für das laufende Jahr war das Thema der jüngsten Versammlung der Wassergruppe Riegelstein. Vorsitzender Heinrich Deinzer und Geschäftsführer Günther Ziegler standen dazu Rede und Antwort. [mehr...]

BILDERBOGEN AUS DER FRÄNKISCHEN SCHWEIZ
AUERBACH, NEUHAUS/PEGNITZ UND KÖNIGSTEIN

Sabotage? US-Armee in Grafenwöhr verschenkt rosa Uniformen

Army wittert Manipulation - "Dieser Vorfall wird untersucht" - 28.02. 15:55 Uhr


Geschenk für osteuropäische Nato-Partner: mehrere Stryker-Panzer bleiben in Estland.

GRAFENWÖHR/NARVA  - Als Geschenk haben Amerikaner vom Truppenübungsplatz Grafenwöhr der Armee von Estland nicht nur einige Stryker-Kampfwagen mitgebracht, sondern auch zehntausend Uniformteile - die allerdings beim Auspacken einen ziemlich ungewöhnlichen Farbton hatten. Die Army geht von Sabotage aus. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Bürgermeister dementiert Rücktrittsgerücht

Königstein: Hans Koch betont, er werde seine Amtsperiode bis zum Ende ausfüllen — Schule scheint sicher - 27.02. 19:40 Uhr


4C_PEG_CSU_WEB_OBJ2062693_1.JPG

KÖNIGSTEIN  - Bürgermeister Hans Koch ist nicht nur sauer, sondern richtig verärgert, denn an dem Gerücht, dass er im Jahr 2017 kurz vor den Neuwahlen zurücktreten werde und Klaus Hafner sein Nachfolger wird, „ist nichts dran“, wie er wutschnaubend betont. [mehr...]

„Bin’s leid, an der Nase geführt zu werden“

Auerbachs CSU-Sprecher Herbert Appl ärgert sich über Bürgermeister Joachim Neuß — Ruhig Kritik geübt - 27.02. 15:35 Uhr


4C_PEG_LATZ_WEB_OBJ2054572_1.JPG

AUERBACH  - Um den Kinderlatz ging es in der jüngsten Sitzung des Stadtrats: CSU-Mitglied Herbert Appl fühlt sich von Bürgermeister Joachim Neuß nämlich an der Nase herum geführt. In der Fragestunde machte er seinem Ärger Luft. [mehr...]

Auerbach bittet die Bürger längst zur Kasse

Beiträge zum Straßenausbau werden bereits seit Jahren eingezogen — Unterschiede bei der Umlagenhöhe - 26.02. 15:39 Uhr


4C-AU-BAUEN_WEB_OBJ2038099_1.JPG

AUERBACH/NEUHAUS  - Im Landkreis Bayreuth stößt die vom Landratsamt generell geforderte Straßenausbaubeitragssatzung nicht in allen Gemeinden auf Gegenliebe. In Amberg-Sulzbach hingegen hat bereits jede Kommune diese Satzung eingeführt. In Auerbach ist die Anwendung des Regelwerks seit Jahrzehnten gängige Praxis. [mehr...]

Auerbach: Im Goldnen Löwen gehen die Lichter aus

Nach der Insolvenz: Hotel, Restaurant und Metzgerei schließen Ende Februar - 25.02. 21:12 Uhr


4C-PEG-GOLDENERLOEWE_WEB_OBJ2045989_1.JPG

AUERBACH  - Nur noch drei Tage haben Metzgerei, Restaurant und Hotel Goldner Löwe geöffnet. Zum Ende des Monats läuft der Pachtvertrag zwischen dem Eigentümer, der Familie Ruder, und der Betreiberfirma „Hotel Goldner Löwe GmbH“ aus. Dadurch stehen nun einige Auerbacher Vereine auf der Straße. [mehr...]

AUERBACH IM BILD
BAYREUTH STADT UND LAND

„Ehrenamt als Kitt unserer Gesellschaft“

Landfrauentag: Dekan Peetz und Landrat Hübner heben Wert der solidarischen Leistung hervor - 27.02. 18:55 Uhr


SW_PEG_BAUERN_WEB_OBJ2062954_1.JPG

BAYREUTH  - Wachsender Egoismus, fehlender Gemeinschaftssinn, junge Leute, die sich nicht mehr engagieren und nicht mehr ehrenamtlich tätig werden: „Stimmt alles nicht“, sagt der Bayreuther Dekan Hans Peetz. Beim Landfrauentag in der Tierzuchtkantine sprach Peetz vom neuen Ehrenamt, von anderen Formen des Engagements und einer anderen Art der Beteiligung an der Gesellschaft. [mehr...]

Behinderter ärgert sich über den ADAC

Unfall mit der Tochter am Steuer: Automobilclub weigerte sich bisher, Abschleppkosten zu übernehmen - 26.02. 18:01 Uhr


4C_PEG_POTZEL_WEB_OBJ2053435_1.JPG

CREUSSEN  - Jörg Potzel ist sauer. Sauer auf den ADAC. Seit 1978, so lange wie er den Führerschein hat, ist er Mitglied und hat in dieser Zeit nur zwei kleinere Schadensfälle gehabt. „Und als ich ihn dann mal wirklich brauchte, hieß es knallhart Nein!“, ärgert sich der 55-jährige Schwerbehinderte aus Althaidhof. [mehr...]

Haidhofer Straße wird ausgebaut

Creußen: Verschiedene Planungs-Szenarios in der Stadtratssitzung vorgestellt - 24.02. 17:48 Uhr


4C-CREU-STRASSE_WEB_OBJ2039082_1.JPG

CREUSSEN  - Seit Jahren laufen die Diskussionen über den Ausbau der Haidhofer Straße. Nun sollen Nägel mit Köpfen gemacht werden. In der Stadtratssitzung stellte Friedrich Tröger vom gleichnamigen Goldkronacher Ingenieurbüro die aktuellen Planungen vor. [mehr...]

Staatsregierung: Kein Vetorecht bei Windkraft

Planungshoheit der Gemeinden bleibt trotz 10 H-Regel in Kraft - 23.02. 22:52 Uhr


windpark

HOLLFELD  - Im Streit um die Windräder auf Hollfelder Gemeindegebiet hat sich eine unerwartete Wende ergeben, die auch Auswirkungen auf die zukünftigen Planungen anderer Gemeinden in Sachen Windkraft hat. Denn die Staatsregierung stärkt die Entscheidungshoheit der Gemeinden. Eine gute Nachricht für die Hollfelder Bürgermeisterin Karin Barwisch. Und eine schlechte für die Bürgerinitiative gegen Windkraft. [mehr...]

LOKALSPORT

Matthias Schnödt fällt für die restliche Saison aus

Auerbacher hat Ermüdungsbruch im linken Fuß erlitten — Bayernliga-Spitzenreiter bei der TG Landshut - 27.02. 22:56 Uhr


4C-AU-SCHNOEDT_WEB_OBJ2058746_1.JPG

AUERBACH  - Nach dem Ausscheiden aus dem DHB-Amateurpokal können sich die Handballer des SV 08 Auerbach wieder auf ihr eigentliches Ziel konzentrieren. Der Tabellenführer der Bayernliga möchte an diesem Wochenende nachlegen und seine Position mit einem Sieg beim Tabellen-Zehnten TG Landshut festigen, ein schwieriges Unterfangen angesichts einer langen Liste von Ausfällen. Der Fanbus fährt um 14.30 Uhr. [mehr...]

Trainerfrage in Troschenreuth gelöst

Björn Engelmann wird zum Ende der Saison Nachfolger von Coach Stefan Niebler - 27.02. 18:56 Uhr


4C-TROSCH-TRAINER_WEB_OBJ2058767_1.JPG

TROSCHENREUTH  - Der FC Troschenreuth hat einen Nachfolger für den zum Saisonende scheidenden Trainer Stefan Niebler gefunden. Der ehemalige Bayernligatorwart Björn Engelmann übernimmt im Sommer das Ruder bei den Troschenreuther Herrenmannschaften. [mehr...]

Sportkegel-Weltmeisterschaft in Speichersdorf

Internationale Veranstaltung kommt nach Oberfranken - 23.02. 22:37 Uhr


Kegeln

SPEICHERSDORF  - Nicht mehr lange bis zum Auftakt des größten Sportereignisses in der Gemeinde Speichersdorf seit der Kunstflug Europameisterschaft im Jahr 1987. Die Weltmeisterschaft im Sportkegeln geht vom 7. bis 23. Mai in der oberfränkischen Gemeinde über die Bühne. Die 6000-Einwohner-Kommune freut sich auf internationale Gäste. [mehr...]

U 17 des "Club" gewinnt Turniermarathon

B-Junioren des 1. FC Nürnberg verteidigen Bayerischen Titel in Auerbach — Ausrichter rundum zufrieden - 23.02. 18:15 Uhr


4C_P_SP_JUGENDTURNIERFOTO_WEB_OBJ2033131_1.JPG

AUERBACH  - Nach rund neun Stunden stand am Sonntagabend um 19.21 Uhr der neue (und alte) Bayerische Futsal-Hallenmeister der männlichen U 17-Junioren fest. In der Helmut-Ott-Halle in Auerbach setzte sich der 1. FC Nürnberg unter der Leitung von Co-Trainer Ahmet Koc vor rund 400 begeisterten Zuschauern durch – glücklich, aber nicht unverdient. [mehr...]

MELDUNGEN AUS DER SPORTSTADT BAYREUTH

Starkes Mitteldrittel reicht dem EHC Bayreuth

Gegner kamen beim Tempospiel der Tigers regelmäßig in Schwierigkeiten - 28.02. 01:41 Uhr


tigers

BAYREUTH  - Mit einem Pflichtsieg hat der EHC Bayreuth den dritten Platz in der Oberliga Süd erobert. Gegen Kellerkind EV Füssen gelang ein klarer, aber unspektakulärer 5:1 (1:1, 3:0, 1:0)-Heimsieg. [mehr...]

Bayreuth scheitert auch beim Schlusslicht

Beim Neuling Crailsheim kassierte Medi-Team zehnte Auswärtsniederlage in Folge - 28.02. 16:08 Uhr


rr-rr

BAYREUTH  - Nicht einmal beim Tabellenletzten hat Medi Bayreuth dem seit gut drei Monaten anhaltenden „Auswärtsfluch“ ein Ende setzen können. Beim Neuling Crailsheim Merlins gab es am Freitagabend zum Auftakt des 24. Bundesliga-Spieltags mit 84:88 (44:52) die zehnte Niederlage im elften Spiel auf fremdem Boden. [mehr...]

EHC Bayreuth kämpft um den Vizetitel

Die viertplatzierten Tigers sind auf fremde Schützenhilfe angewiesen - 27.02. 11:28 Uhr


tigers

BAYREUTH  - Letzter Doppelspieltag in der Hauptrunde der Oberliga Süd, den Heimvorteil hat der EHC Bayreuth in der ersten Playoff-Runde sicher – und dennoch werden die Tigers Vollgas geben. In den Duellen gegen den EV Füssen (Freitag, 20 Uhr) und bei den Tölzer Löwen (Sonntag, 18 Uhr) geht es für die Tigers um den Vizetitel. [mehr...]

THEATER, KONZERTE UND AUSSTELLUNGEN

Ein Leben für das Saxofon auf der Bühne

Johannes Neuner und Jan Burdinski widmen sich Adolphe Sax in einem Theaterstück - 27.02. 19:00 Uhr


4C_PEG_NEUNER_WEB_OBJ2062882_1.JPG

WAISCHENFELD  - „Adolphe Sax war eine sehr schillernde Persönlichkeit“ erklärt Johannes Neuner sein großes Interesse am belgischen Instrumentenbauer. Das bewegte Leben des begabten Erfinders und Namensgebers des Saxofons ist Gegenstand eines Musiktheaterstücks, das Neuner initiiert und gemeinsam mit dem Intendanten des Fränkischen Theatersommers, Jan Burdinski, auf die Bühne gebracht hat. [mehr...]

Mit Pinsel, Musik und weitem Nachdenken zur Kunst

Lea von Wintzingerode (24) kehrt von Stipendium in Nürnberg nach Pottenstein zurück: Jetzt will sie möglichst weit in die Welt hinaus - 25.02. 18:38 Uhr


4C--PEG-LEA_WEB_OBJ2048395_1.JPG

POTTENSTEIN  - Aus der Fränkischen Schweiz nach Wien, Hamburg und Berlin zu kommen — das gelang Lea von Wintzingerode. Die junge Künstlerin kehrte aber im Herbst zurück nach Nürnberg, weil sie der dortige Kunstverein eher zufällig in Berlin entdeckt hatte und dann für ein Stipendium empfahl. [mehr...]

Auf Seelenreise mit einem Esel

Andrea Giesbert liest zum Auftakt der „Wortspiele“ in der Stadtbücherei - 26.02. 18:13 Uhr


4C_PEG_WORT_WEB_OBJ2052108_1.JPG

PEGNITZ  - Bereits zum neunten Mal präsentiert das Kulturamt die Reihe „Wortspiele“; in diesem Jahr unter dem Motto „Reisezeit — Zeitreisen“. [mehr...]

Ohrwürmer und Konzert-Rock in der Kirche

KSB-Werkorchester tritt in Sankt Bartholomäus auf - 24.02. 17:36 Uhr


Brillanter_Konzertabend_mit_Final_Countdown_4c_ksbkonzert_201111_le74.jpg

PEGNITZ  - Das KSB-Werksorchester gibt am kommenden Sonntag, 1. März, 17 Uhr, in der Sankt-Bartholomäus-Kirche ein Kirchenkonzert. Mit ihm singen die St,-Martin-Singers. [mehr...]

Im Liebesnest geht’s drunter und drüber

Troschenreuther Theaterlaien bereiten sich auf die Premiere des neuesten Stücks am 28. Februar vor - 12.02. 17:45 Uhr


4C-THEATER_WEB_OBJ1967479_1.JPG

TROSCHENREUTH  - Fastenzeit ist schon seit vielen Jahren auch Theaterzeit in Troschenreuth. Seit Anfang Januar proben die Amateurschauspieler aus dem Pegnitzer Stadtteil das neue Stück, das am Samstag, 28. Februar, seine Premiere erlebt. Nun hat der Kartenvorverkauf begonnen. [mehr...]

JUGENDSEITE

In 20 Berufsfelder „geschnuppert“

Großes Interesse am Berufsorientierungstag an der Mittelschule — Landwirt warb für seine vielfältige Arbeit - 26.02. 18:34 Uhr


4C_PEG_BERUFS_WEB_OBJ2051465_1.JPG

AUERBACH  - Beim 7. Berufsorientierungstag stellten sich 20 völlig unterschiedliche Betriebe und Fachschulen vor. Im Fokus standen hauptsächlich Ausbildungsberufe sowie deren Inhalte und Perspektiven, um den Mittelschülern der Klassen sieben bis neun die Berufswahl zu erleichtern. [mehr...]

1500 Euro für Schwimmkurse

Kindergarten in der Nähe von Betzenstein erhielt Spende — An Wettbewerb teilgenommen - 25.02. 16:49 Uhr


4C-PEG-RIEGELSTEIN_WEB_OBJ2046702_1.JPG

RIEGELSTEIN  - „Festtag“ für den Kindergarten. Die Leiterin Gabi Neupert und ihr Team nahmen aus der Hand von Projektmanagerin Sarah Schambacher von der Hotelkooperation „Familotel“, die europaweit verwurzelt ist, einen Scheck über 1500 Euro entgegen. [mehr...]

Gesamtschule Hollfeld gründet eigene Wehr

Spritzige Idee weckt Interesse der Kinder - Schüler sind begeistert - 20.02. 20:51 Uhr


4C-FFW_WEB_OBJ2021017_1.JPG

HOLLFELD  - Fünf Jungs und drei Mädchen sind gekommen. Zehn und elf Jahre sind sie alt. Das große Feuerwehrauto im Pausenhof weckt Interesse. Es soll eine Arbeitsgruppe, eine AG, der etwas anderen Art gegründet werden. Eine, in der man Helme, Handschuhe und Stiefel trägt. An der Gesamtschule Hollfeld soll eine Schulfeuerwehr entstehen. [mehr...]

700 JAHRE STADT WAISCHENFELD

Massen-Chor wächst von Probe zu Probe

Bis zum Stadtjubiläum soll in Waischenfeld ein Ensemble mit 700 Sängern stehen - 20.02. 18:31 Uhr


Glüwi_im__Stenogramm_4c-ho-gluewineu.jpg

WAISCHENFELD  - Ein ehrgeiziges Projekt: Bis zum Juni will Waischenfeld einen Chor mit 700 Mitgliedern zur Auftrittsreife bringen. Überträgt man die Relation auf eine Stadt wie Nürnberg, hieße das, man würde 125 000 Sänger suchen. [mehr...]

Stadtjubiläum bietet Werbe-Chancen

Waischenfeld darf sich seit 700 Jahren „Stadt“ nennen — Eine Chronik mit über 200 Seiten entsteht - 19.02. 18:09 Uhr


4C-WAISCHENFELD_WEB_OBJ2012211_1.JPG

WAISCHENFELD  - Die Fränkische Schweiz kann werbewirksame Aktionen gut gebrauchen: Bereits im zweiten Jahr in Folge sinken die Übernachtungszahlen. Jetzt richtet sich das Augenmerk des Marketings auf Waischenfeld, das sich seit 700 Jahren Stadt nennen darf. Die Vorbereitungen für die Feier laufen auf Hochtouren. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

Vor 40 Jahren: "Ja" zu neuer Schloßberghalle

Bau sollte mit Gesamtkosten von 475.000 Mark in drei Abschnitten realisiert werden - 30.12. 16:29 Uhr


schlossberghalle

PEGNITZ  - Um die Schloßberghalle ranken sich viele Legenden. Einst für eine Landes-Gewerbeschau errichtet, fanden dort in der Folge viele Veranstaltungen statt, bis sie vor rund 50 Jahren abgerissen worden ist. Vor genau 40 Jahren gab es Pläne für einen Nachfolgebau, der allerdings nie realisiert worden ist. [mehr...]

1974: Justizschul-Geburtsstunde bei Alfons Goppels Besuch

Vor 40 Jahren reiste Ministerpräsident zwei Tage durch den neuen Landkreis Bayreuth - 27.04. 17:33 Uhr


SW-SCHULE_WEB_OBJ220107_1.JPG

PEGNITZ  - Vor 40 Jahren besuchte der damalige bayerische Ministerpräsident Alfons Goppel zwei Tage lang den bei der Gebietsreform neu gegründeten Landkreis Bayreuth. In einer Sondersitzung des Pegnitzer Stadtrats wurde dabei erstmals ein Plan vorgestellt: Das kurz vorher gebaute und nun nicht mehr benötigte Landratsamt in Pegnitz soll Justizschule werden. [mehr...]

Lamms, Gans, Winkler und Glossner trinken auf Ausstoß-Plus

Die großen Brauer im Landkreis Neumarkt sind mit dem Absatz sehr zufrieden

Lamms, Gans, Winkler und  Glossner trinken auf Ausstoß-Plus

NEUMARKT - Bayerns Braustätten haben im vergangenen Jahr spürbar mehr Gerstensaft produziert als 2013. Wie ist es den großen Brauereien im Landkreis Neumarkt in 2014 ergangen? Bei der Kommunikation über die Geschäftszahlen ist es wie mit dem Bier im Glas: Das Spektrum reicht von glasklar bis naturtrüb. [mehr...]