7°C

Montag, 22.12. - 23:50 Uhr

|

Winfried Stöcker: In wahrer Not stets hilfsbereit

Winfried Stöcker: In wahrer Not stets hilfsbereit

Euroimmun-Gründer äußert sich ausführlich zum Wirbel um sein Interview - vor 5 Stunden

PEGNITZ  - Für bundesweite Aufmerksamkeit sorgten Worte von Euroimmun-Gründer Dr. Winfried Stöcker zur Flüchtlingsfrage und Überfremdung (wir berichteten). Ausführlich erläutert er jetzt den Hintergrund: [mehr...]

EISHOCKEY

Bescherung für EVP-Fans: 16:1-Kantersieg

Regensburger Oberligareserve war mit Mini-Kader völlig überfordert - vor 9 Stunden


evp

PEGNITZ  - 16 "Kugeln" haben die Ice Dogs ihren Fans beim Kantersieg über den völlig überforderten EV Regensburg 1b an den Weihnachtsbaum gehängt und das ohne ihre Sturmasse Markus Schwindl und Sergej Hausauer. Trainer Vaclav Drobny freute sich über eine gelungene Generalprobe für die kommenden schweren Spiele gegen Amberg. [mehr...]

Ice Dogs spenden für "Schmücken & Helfen"

Anläßlich des Jubiläumsspiels "40 Jahre Eisstadion" wurde ein Euro je Zuschauer für den guten Zweck abgezweigt - 22.12. 00:27 Uhr


evp

PEGNITZ  - Bei aller Härte des Eishockeysports zeigt der EV Pegnitz doch immer wieder Herz, etwa wenn es um die Unterstützung von Bedürftigen geht. Tradition hat hier schon die Zusammenarbeit mit der NN-Aktion "Schmücken & Helfen". [mehr...]

POLIZEIBERICHT

Jugendliche schlug Seniorin mit Tasche zu Boden

Üble attacken in Stadtbus - Zigaretten auf die alte Frau geworfen


rr-rr

BAYREUTH  - Eine Seniorin wurde im Stadtbus von einer Jugendlichen tätlich attackiert und beleidigt. Beim Aussteigen wurde sie zudem zu Boden geschlagen. Die Polizei sucht Zeugen. [mehr...]

Mit Sturmhaube und Messer Handtasche geraubt

Polizei fahndet nach zwei vermummten Tätern - Flucht in Richtung Herzogmühle


rr-rr

BAYREUTH  - Auf dem Radweg in der Nähe der Herzogmühle haben zwei bislang Unbekannte am Sonntagabend einer Mofafahrerin ihre Handtasche entwendet. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. [mehr...]

2,40 Promille: Einen Kilometer auf der Felge über A 9

Landkreisbewohner konnte sich nicht mehr an den Ort des Unfalls erinnern - Polizei kam zum Reifenwechsel


Alkoholkontrolle: Dänen_kassieren_Autos_von_Betrunkenen_urn-newsml-dpa-com-20090101-140630-99-06194_large_4_3.jpg

BINDLACH  - Mit 2,40 Promille Alkohol im Blut blieb ein 32-jähriger VW-Fahrer aus dem Landkreis Bayreuth mit seinem Fahrzeug auf der Autobahn liegen, nachdem er bei einem Unfall an einem unbekannten Ort den kompletten rechten Vorderreifen verloren hatte. [mehr...]

Kulmbach: Eine Tote und sieben Verletzte bei schwerem Unfall

37-jährige Autofahrerin war mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten


Eine Tote und sieben Verletzte (5 Kinder) bei Frontalzusammenstoss

KULMBACH  - Eine 37-jährige Autofahrerin ist am Sonntag auf der Bundesstraße 85 bei Kulmbach in einen entgegenkommenden Kleinbus geschleudert und getötet worden – die fünf Kinder und zwei Erwachsenen im Kleinbus wurden verletzt. [mehr...]

Auto fuhr durch Christbaumverkauf - Fahrer tot

Reanimationsmaßnahmen bei 72-jährigem Fahrer blieben erfolglos


unfall

BAYREUTH  - Trotz Reanimationsmaßnahmen durch eine Notärztin konnte bei einem Autofahrer, der gegen Mittag am Freiheitsplatz von der Fahrbahn abgekommen und durch eine Grünanlage gefahren war, nach der Einlieferung ins Klinikum nur noch der Tod festgestellt werden. Bei dem Unfall wurde auch ein Christbaumverkauf in Mitleidenschaft gezogen. [mehr...]

Hoher Schaden bei Unfall in der Einhausung

Autofahrer riss zwölf Quadratmeter der Seitenverkleidung ab


rr-rr

BAYREUTH  - Rund 25.000 Euro Schaden richtete am Freitag ein Autofahrer an, als er in die Seitenverkleidung der Autobahn-Einhausung in Bayreuth knallte. Er selbst kam mit 35 Euro Bußgeld davon. [mehr...]

Notruf nach Funkenschlag an Pkw

Bayreuther Autofahrer und Feuerwehr konnten größeren Schaden verhindern


rr-rr

PEGNITZ  - Glimpflich ging ein Kabelbrand an einem Bayreuther Auto am Parkplatz der Rastanlage Pegnitz aus. Der Fahrer und die Feuerwehr konnten größeren Schaden verhindern. [mehr...]

Attacke auf Taxifahrer mit Besen abgewehrt

Landkreisbürger wurde nach Fahrt von Frankfurt nach Hollfeld gewalttätig


Taxi

HOLLFELD   - Ein 34-jähriger Landkreisbürger, der sich mit dem Taxi von Frankfurt nach Hollfeld hatte fahren lassen, geriet am Ziel mit dem Fahrer derart in Streit, dass dieser erheblich verletzt wurde. Bis die Polizei kam, versuchte ein Passant, den Fahrgast mit einem Besen in Schach zu halten. [mehr...]

EINSÄTZE VON POLIZEI UND FEUERWEHR IM BILD
PEGNITZ UND UMGEBUNG

Lebenszeichen aus leerem Laden

Im alten Intersport-Geschäft findet bald ein Sonderverkauf statt - vor 6 Stunden


intersport

PEGNITZ  - Hoffnungsschimmer für das leerstehende Intersport-Geschäft in der Hauptstraße: Martin und Carmen Pepiuk aus Pressath wollen einerseits den noch vorhandenen Warenbestand verkaufen – und spielen andererseits mit dem Gedanken, sich dauerhaft in Pegnitz anzusiedeln. [mehr...]

Ursache des Feuers nicht mehr auszumachen

Ermittlungen nach Brand in Pegnitzer Autowerkstatt dauern an - vor 33 Minuten


brand

PEGNITZ  - Nach dem Brand bei Tarzan-Autohandel an der Kreuzung Neuhofer Weg/Friedrich-Ebert-Straße vor drei Wochen sind die Ermittlungen „weit fortgeschritten“, gibt die Kripo Bayreuth Auskunft. Viele Erkenntnisse haben die Beamten nicht gewonnen. [mehr...]

50 Jahre in den Chor investiert

Beim Treffen der Sänger wurde Eugen Feuerlein geehrt - 21.12. 19:00 Uhr


4C_PEG_FEUERL_WEB_OBJ1686330_1.JPG

PEGNITZ  - Vor drei Wochen hatten die Sänger der Sängervereinigung Pegnitz unter Leitung von Ingrid Klinke beim Advents- und Weihnachtssingen in der Bartholomäuskirche den letzten Auftritt des Jahres. Nun ist der Ehrenvorsitzende Eugen Feuerlein bei einer Feier besonders geehrt worden. [mehr...]

Frische Farbe fürs Domizil der Wehr ist genehmigt

Stadtrat gibt das Geld dafür — Auch Fitnessgeräte für Senioren im Park befürwortet — Aber: Toilettenwagen gestrichen - 21.12. 19:06 Uhr


4C_PEG_FF_WEB_OBJ1688247_1.JPG

PEGNITZ  - Mit einem ganzen Paket von „haushaltsrelevanten Themen“ beschäftigte sich der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung. Manches wurde heiß diskutiert, anderes einstimmig abgesegnet. Doch auch hier wurde nachgehakt, wurden Gegenargumente vorgebracht. [mehr...]

Erinnerung an blühende Pegnitzer Geschäftswelt

Blick in die NN-Glückwunschseiten zu Weihnachten vor genau 40 Jahren - 13.12. 13:22 Uhr


anzeigen

PEGNITZ  - Das Weihnachtsgeschäft ist für viele Einzelhändler eine wichtige Einnahmequelle. Deshalb locken sie ihre Kunden mit Zeitungs-Anzeigen und Sonderaktionen in ihre Läden. Ein Blick in die Weihnachtsbeilage der Nordbayerischen Nachrichten vor genau 40 Jahren offenbart aber auch, dass seither eine ganze Reihe alteingesessener Geschäfte verschwunden ist. [mehr...]

Raab nennt Fakten: CabrioSol bleibt defizitär

Ganzjahresbad wird immer Millionenminus haben - Neues zu Bahnüberweg zum PEP - 19.12. 23:36 Uhr


4C_PEG_CABRIO_WEB_OBJ1682985_1.JPG

PEGNITZ  - Zwar kam nur etwa die Hälfte der Interessenten (rund 40), die früher zu Bürgerversammlungen geströmt waren. Und nur drei von ihnen hatten Fragen. Aber alle, die in die Grundschulaula gekommen waren, kehrten nach zwei Stunden bereichert heim. [mehr...]

PEGNITZ IM BILD
NN-AKTION "SCHMÜCKEN UND HELFEN"

Diese 5000 Euro bringen einen großen Schritt weiter

Großherzige Spende von Baier+Köppel für die NN-Aktion „Schmücken & Helfen“ — Auch Abiturienten geben - vor 6 Stunden

Diese 5000 Euro bringen einen großen Schritt weiter

PEGNITZ - „Schmücken & Helfen“ kommt einen großen Schritt weiter durch die Spende der Firma Baier+Köppel. Diese gab 5000 Euro. Ergänzt wird dies durch 500 Euro vom Landratsamt Bayreuth, durch 460 Euro der Pegnitzer Abiturienten, durch 300 Euro des EVP, durch 250 Euro der Stadt Pegnitz und 235 Euro des Stammtisches „Die Filzmooser“. [mehr...]

FRÄNKISCHE SCHWEIZ

Fast ein ganzer Landkreis hilft nach Großbrand

Nach der Katastrophe rund um die Kneipe „Zum Zeiserla“ wird gespendet - vor 5 Stunden


brandbetz

BETZENSTEIN  - Selten haben die Bürger in Betzenstein zur Adventszeit deutlicher gespürt, was Weihnachten wirklich bedeutet. Nachdem vergangene Woche das Kult-Gasthaus „Zum Zeiserla“ abgebrannt ist, hat sich nicht nur im Ort, sondern auch im Landkreis nahe, unkomplizierte, praktische und schnelle Hilfe formiert – und diese wächst von Tag zu Tag. [mehr...]

Kniffe fürs Lichterfest in Volsbach

Heute lockt der Ort im Ahorntal mit eindrucksvoller Prozession - vor 47 Minuten


4C_PEG_VOLS_WEB_OBJ1696355_1.JPG

VOLSBACH  - Am Dienstag gegen 17 Uhr ist es im Ahorntal wieder so weit: Dann beginnt anlässlich der Ewigen Anbetung die große Lichterprozession durch Volsbach. Mesner Jörg Neubauer verspricht, dass der Lichterglanz heuer noch schöner und größer wird als in den vergangenen Jahren, da die Volsbacher „Kerzengießer“ 300 Lichter mehr gegossen haben. [mehr...]

Alter religiöser Brauch erhellt die Nacht

Lichterprozession in Oberailsfeld mit rund 500 Teilnehmern in Prozession — Besucher kommen von weit her - 21.12. 22:42 Uhr


4C_PEG_LICHTER_WEB_OBJ1688038_1.JPG

OBERAILSFELD  - Nasskalt und windig war es bei der ersten größeren Lichterprozession dieses Jahres in der Fränkischen Schweiz in Oberailsfeld. Rund 500 Gläubige nahmen beim Zug durch den Ort teil. [mehr...]

Urgestein zieht den Baggerschlüssel ab

Konrad Berner hat seit 1980 im Bauhof Pottenstein gearbeitet — Ruhestand soll nicht viel verändern - 20.12. 14:38 Uhr


4C_PEG_BERNER2_WEB_OBJ1680388_1.JPG

POTTENSTEIN  - „Mit Respekt und Anerkennung“ hat Bürgermeister Stefan Frühbeißer den Bauhofmitarbeiter Konrad Berner aus Prüllsbirkig in den Ruhestand verabschiedet. [mehr...]

Kontroverse um Rathausneubau

Gößweinstein: Schuldenabbau und Neubau — beides geht nicht - 19.12. 18:38 Uhr


Rathaus_ist_eine_Zumutung_für_Mitarbeiter_4c-fo-rathaus.jpg

GÖSSWEINSTEIN  - Für das Städtebauförderprogramm waren heuer Planungskosten für einen Neubau des Rathauses sowie für einen öffentlichen Veranstaltungsraum und die dazugehörigen Außenanlagen in Höhe von 100 000 Euro im Etat eingeplant. [mehr...]

BILDERBOGEN AUS DER FRÄNKISCHEN SCHWEIZ
AUS DEM GERICHTSSAAL

Faustschlag bei der Kulmbacher Bierwoche

36-Jähriger verteidigte Fast-Schwiegermutter - 21.12. 19:03 Uhr

Faustschlag bei der Kulmbacher Bierwoche

HOLLFELD/KULMBACH - Nach eigenen Angaben wollte er seine künftige Schwiegermutter verteidigen, doch jetzt ist einem 36-jährigen Gärtner ein Faustschlag bei der Bierwoche zum Verhängnis geworden: Der gebürtige Forchheimer, der in Hollfeld lebt, muss für sieben Monate ins Gefängnis. [mehr...]

AUERBACH, NEUHAUS/PEGNITZ UND KÖNIGSTEIN

„Das Leben ist kein Wunschautomat“

Evangelische Gemeinde Königstein überrascht beim Weihnachtskonzert mit Ungewöhnlichem - vor 4 Stunden


SW_PEG_KUERM_WEB_OBJ1695963_1.JPG

KÖNIGSTEIN  - 300 Besucher dürften es sicher gewesen sein, die am "weihnachtlichen Singen und Musizieren" in der St. Georgskirche am vierten Advent ein Konzert miterlebten, zu dem die evangelische Pfarrei eingeladen hatte. Der Beifall zeigte, dass die Darbietungen gefielen. Und das, obwohl einiges ungewöhnlich war. [mehr...]

Musikalische Friedensgrüße kommen an

Weihnachtskonzert der Knabenkapelle bot angenehme Überraschungen — Wiederholung am Sonntag - 21.12. 19:02 Uhr


4C_PEG-KNABEN_WEB_OBJ1686405_1.JPG

AUERBACH  - Premieren und Überraschungen waren am Samstag beim Weihnachtskonzert der Knabenkapelle zu hören. Zwei Lieder wurden nicht nur intoniert, sondern auch gesungen. Dafür gab es lautstarken Beifall. [mehr...]

„Stolpersteine“ im Schulhaus erinnern an Verfolgte

Ergebnisse aus Erinnerungsaktion an der Auerbacher Realschule wurden bei NN-Klasse-Projekt vorgestellt - 21.12. 19:02 Uhr


4C_STOLPER_BILD_WEB_OBJ1659094_1.JPG

AUERBACH  - Einen „Klasse-Schulprojekt“-Besuch der der besonderen Art erlebte NN-Redakteur Frank Heidler in der Realschule. Dort referierte der Zeitungsmann nicht nur über seine jahrzehntelangen journalistischen Erfahrungen. Auch die Schüler selbst zeigten ihm — und das hat Seltenheitswert — ihre ersten journalistischen Versuche. Denn sie schrieben etwas zu der auch in Städten wie Nürnberg und Regensburg laufenden Aktion „Stolpersteine“. [mehr...]

Gemeinde Neuhaus sperrt den Bahnhof wieder auf

Neuhaus erwirbt Stationsgebäude und will Service für Reisende bieten - 19.12. 18:26 Uhr


Bahnhof Neuhaus

NEUHAUS/PEGNITZ  - Die Marktgemeinde hat fast 10.000 Quadratmeter Grund gekauft, der nach dem Willen des Gemeinderates städtebaulich gestaltet werden soll. Vor rund zwei Wochen ging das Bahnhofsgebäude nebst Umfeld in das Eigentum der Kommune über. Die Reisenden können sich nun wieder über ein offenes Bahnhofsgebäude freuen, das in Kürze auch mit moderner Informationstechnik ausgestattet wird. [mehr...]

Fressen Schulden den Markt Königstein auf?

6,2 Millionen Euro Verbindlichkeiten — Vorwürfe der SPD — Kommunalaufsicht: Kein Anlass zur Besorgnis - 19.12. 18:26 Uhr


4C_PEG_MARKTWERKE_WEB_OBJ1680149_1.JPG

KÖNIGSTEIN  - Wie dramatisch ist der Schuldenstand des Marktes Königstein? Schon im September schlug Bernd Deichmann Alarm, Ortschef der seit den Kommunalwahlen nicht mehr im Marktrat vertretenen SPD, und erhob heftige Vorwürfe zur Haushaltsführung der Gemeinde. Nun hat Königsteins Bürgermeister Hans Koch auf wiederholte Nachfrage der Nordbayerischen Nachrichten mit mehrwöchiger Verspätung zu den Anschuldigungen Stellung bezogen und Zahlen vorgelegt. [mehr...]

AUERBACH IM BILD

Diese Weihnachtsmärkte haben noch geöffnet

Besinnliche Stimmung tanken an den letzten Tagen vor dem Fest

Diese Weihnachtsmärkte haben noch geöffnet

NÜRNBERG - Kurz vor Weihnachten haben viele Märkte in der Region bereits ihre Pforten geschlossen. Der Christkindlesmarkt in Nürnberg oder die Erlanger Waldweihnacht haben aber sogar noch an Heiligabend geöffnet. Wir verraten, wo jetzt noch Glühwein getrunken werden kann. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

BAYREUTH STADT UND LAND

Vom Sparkassenabbruch bis zur Landesgartenschau

Stadt Bayreuth blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2014 zurück - vor 11 Stunden


sparkasse

BAYREUTH  - Das Jahr 2014 neigt sich seinem Ende zu. Was hat es gebracht für Bayreuth und seine weitere Stadtentwicklung? Hier ein kleiner Auszug aus der Bayreuther Stadtchronik – natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. [mehr...]

„Es ging uns nur darum zu überleben“

Ernst Krodel ist in Gottsfeld der letzte Veteran des Zweiten Weltkriegs — Ein Jahr mehr Tod als Leben - 19.12. 19:06 Uhr


4C_PEG_KRODEL_WEB_OBJ1684038_1.JPG

SCHNABELWAID  - Das Erinnern an und das Erzählen der schrecklichen Erlebnisse wühlen Ernst Krodel sichtbar auf. Noch nie hat er in dieser Ausführlichkeit davon erzählt, weder seiner Frau Erna, noch seinen Kindern und auch nicht seinen Eltern, damals, als er aus dem Krieg zurückkam. Der 87-Jährige ist der Letzte im Ort, der im Zweiten Weltkrieg war und Mitglied bei der Soldatenkameradschaft ist. Seit 70 Jahren gehört er dazu, heute Abend wird er dafür geehrt. [mehr...]

Neuer Chefarzt für Nuklearmedizin am Bayreuther Klinikum

Stefan Förster ist auch ein international gefragter Referent — Bisheriger Leiter Herbert Feistel unterstützt die Arbeit noch einige Monate - 18.12. 22:14 Uhr


4C-PEG-FOERSTER_WEB_OBJ1675911_1.JPG

BAYREUTH  - Das Klinikum Bayreuth hat mit Privatdozent Dr. Stefan Förster einen neuen Chefarzt für Nuklearmedizin. [mehr...]

LOKALSPORT

„Königin“ von Leienfels ist gekürt

Beate Chlodwig trägt die Kette der Burgschützen - vor 6 Stunden


4C-PEG-LFELS_WEB_OBJ1696058_1.JPG

LEIENFELS  - Bei einer stimmungsvollen Weihnachtsfeier des Schützenvereins „Burgschütz“ im besonders schön dekorierten Gasthaus „Zur Burgruine“, wurden eine Dame zur Top-Sportlerin gekürt. [mehr...]

Trainer Stefan Niebler wechselt im Juli

FC Troschenreuth trennt sich im Sommer in bestem Einverständnis von ihm - vor 6 Stunden


Stefan_Niebler_bleibt_4c_peg-niebler_app04_01.jpg

TROSCHENREUTH  - Bei der Weihnachtsfeier sprach Michael Wohsalo, der Abteilungsleiter der Sparte „Fußball“, den Trainerwechsel klar an, um Gerüchte zu vermeiden. Stefan Niebler wird Anfang Juli 2015 gehen. [mehr...]

Auerbacher Handballer holen den Molten-Cup

SV ist Bayerischer Pokalsieger nach Siegen gegen Landshut und Allach - 21.12. 18:17 Uhr


Auerbach

AUERBACH  - Der SV 08 Auerbach setzte sich in beiden Partien des diesjährigen Molten-Cups durch und bezwang sowohl den Ligakonkurrenten TG Landshut (25:36), als auch den ungeschlagenen Landesliga-Spitzenreiter TSV Allach 09 (38:24) jeweils mit deutlichem Vorsprung. [mehr...]

Zuverlässiger Einsatz bis zum Umfallen

Lobende Worte und Anerkennungen erhielten die verdienten Mitglieder der ASV-Sparte „Fußball“ - 21.12. 19:00 Uhr


4C_PEG_ASV_WEB_OBJ1686355_1.JPG

PEGNITZ  - Mit einer heiter-festlichen Weihnachtsfeier hat die ASV-Sparte Fußball dem Jahresabschluss Rechnung getragen. Ein wichtiger Punkt dabei war, Mitglieder, die sich besonders engagieren, zu ehren und ihnen Dank zu sagen. [mehr...]

Bei "Hufeisen" war alles streng geheim

Die Königsproklamation der Schützen überraschte - 21.12. 19:03 Uhr


4C_PEG_WEID_WEB_OBJ1686432_1.JPG

WEIDENSEES  - Sportleiter Christian Ziegler sorgte für Spannung bei der Königsproklamation der Weidenseeser „Hufeisen-Schützen“, denn alle Ergebnisse waren ein streng gehütetes Geheimnis, was bei der Bekanntgabe der Namen deutlich wurde: Einige waren fast erschrocken, als ihr Name fiel. Doch bei Übergabe von Pokalen, Scheiben oder Preisen strahlten die Gewinner. [mehr...]

THEATER, KONZERTE UND AUSSTELLUNGEN

Exzellenter Hörgenuss in der Pfarrkirche

Chöre gaben in voll besetzter St. Peter und Paul in Neuhaus ihr Können zum Besten - vor 5 Stunden


4C_PEG_CHOR_WEB_OBJ1694475_1.JPG

NEUHAUS/PEGNITZ  - Für weihnachtlichen Hörgenuss haben am vergangenen Sonntag der MGV 1884 Auerbach mit Männer- und gemischtem Chor sowie der MGV Neuhaus, der Kirchenchor Neuhaus und Veltuna Brass in der voll besetzten Pfarrkirche St. Peter und Paul gesorgt. [mehr...]

Neues Trio überrascht die Kühlenfelser

Beim Weihnachtskonzert trat Marco Speckner mit Neffen und Nichte auf — 90 Minuten besinnlicher Reigen - vor 5 Stunden


4C_PEG_KIBI_WEB_OBJ1694764_1.JPG

KÜHLENFELS  - Zum 19. Mal hat der „Heimatverein 1000 Jahre Kühlenfels“ ein Weihnachtskonzert veranstaltet. Die kleine St.-Matthäus-und-Erhard-Kirche war wieder berstend voll. [mehr...]

Martina Schwarzmann als Brettl-Höhepunkt 2015

Stadtrat Karl Lothes organisiert die äußerst beliebte Pegnitzer Kulturreihe bereits seit einem Vierteljahrhundert - 18.12. 22:15 Uhr


Der_große_Wahnsinn_im_Kleinen_121010.jpg

PEGNITZ  - Kulturbeauftragter Karl Lothes feiert 25 Jahre Brettl-Organisation. Im vielseitigen Jubiläumsprogramm ist für jeden etwas dabei. Brettl-Karten sind auch als „Last-minute“-Weihnachtsgeschenke erhältlich. [mehr...]

Mit Lust auf die Bühne: Gastspiele locken in drei Orten

Veldensteiner Akteure bringen einen neuen Schwank - 18.12. 20:11 Uhr


4C-PEG-VELDENSTEINER_WEB_OBJ1666105_1.JPG

NEUHAUS/PEGNITZ  - Der Theaterverein d'Veldensteiner hat ein neues Stück eingeprobt. Präsentiert wird der Schwank „Pension Hollywood“ im Dezember und Januar in Neuhaus, Michelfeld und Pegnitz. Bis zu 20 Probenabende sind dafür seit November draufgegangen. Und viel Brotzeit. [mehr...]

JUGENDSEITE

Auch Altmeister laufen bei Microstock-Jubiläum auf

Zehnjähriges Bestehen für „kleine Schwester“ von Waldstock — Beliebter Treffpunkt am Vorabend von Weihnachten - 18.12. 20:10 Uhr


digmayer

PEGNITZ   - Microstock, die kleine Schwester von Waldstock, ist in zehn Jahren zur eigenen Institution geworden. Das Indoor-Festival findet immer am 23. Dezember statt. Bands der Region gestalten das Musikprogramm. Microstock ist ein Wiedersehensort für alle Exil-Pegnitzer. [mehr...]

Erlös für Betzensteiner Brandopfer

Viel Musik bei Weihnachtsfeier an der Grundschule - 18.12. 20:12 Uhr


PLECH  - In gewohnt routinierter Manier hat an der Grundschule Betzenstein/Plech die Jahresabschlussfeier in der vollbesetzten Mehrzweckhalle stattgefunden. [mehr...]

Heimelige Feier in der Förderschule

Schulfest mit einem Christkindl-Auftritt - 18.12. 20:15 Uhr


4C-PEG-FOERDERSCHULE_WEB_OBJ1667644_1.JPG

PEGNITZ  - Es war eine Schulfeier nach Maß an der Dr. Dittrich-Förderschule, die nach einem trostlosen Vormittag sogar noch mit Schnee am Nachmittag verschönt worden war. [mehr...]

Weihnachtssternchen leuchten

Heitere Feier der Neuhauser Grundschüler zeigt, was wirklich wichtig ist - 18.12. 20:13 Uhr


4C-PEG-NEUHAUS_WEB_OBJ1666700_1.JPG

NEUHAUS  - Eine unterhaltsame vorweihnachtliche Feier haben die Schüler der Grundschule Neuhaus in der proppenvollen Aula ihren Eltern, Großeltern und Verwandten geboten. [mehr...]

Franke als Bier-Missionar in Berlin

Markus Raupach aus Bamberg hat einen Hauptstadt-Brauführer geschrieben

Franke als Bier-Missionar in Berlin

BAMBERG - Bier ist sein Leben: Markus Raupach aus der Bierstadt Bamberg hat Franken kurzfristig verlassen, um Berliner Brauerzeugnisse zu kosten. Er ist recht zufrieden mit der Hauptstadt. [mehr...]