15°C

Montag, 25.05. - 11:19 Uhr

|

Pferdefest macht Tierfreunde in Bernheck froh

Pferdefest macht Tierfreunde in Bernheck froh

Alles dabei zwischen riesigen Kaltblütern und kleinen Ponys - 24.05. 17:52 Uhr

BERNHECK  - Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp. Doch nicht nur das können die Pferde beim 19. Pferdefest in Bernheck, sondern auch große Lasten ziehen und kleine Kunststücke vollführen. [mehr...]

PEGNITZ IM BILD
POLIZEIBERICHT

Roboter sorgte für Klarheit: Keine Bombe in Bayreuth

Verdächtiger rucksack im Hofgarten hatte Technische Sondergruppe der Polizei auf den Plan gerufen


rr-rr

BAYREUTH  - Ein herrenloser Rucksack mit verdächtigem Inhalt löste am Freitagabend gegen 19 Uhr im Bayreuther hofgarten einen größeren Polizeieinsatz aus. [mehr...]

Kontrolle in Bayreuth ergab ganze Palette von Straftaten

Fahrer hatte keinen Führerschein, gegen andere Insassen lagen Haftbefehle vor - Auch Drogen gefunden


rr-rr

BAYREUTH  - Eine ganze Palette von Straftaten wurde durch Fahnder der Verkehrspolizei Bayreuth am Donnerstagmittag bei einer Kontrolle eines Mercedes aus Zwickau mit vier Insassen aus Sachsen am Parkplatz Sophienberg aufgedeckt. [mehr...]

Überfall auf Getränkemarkt in Neuhaus: Belohnung ausgesetzt

Mit einem silbernen Pkw flüchteten der Räuber und sein Komplize


Symbolbild Waffe, Pistole

NEUHAUS/PEGNITZ  - Gegen 18 Uhr am Samstagabend betrat ein Räuber den Getränkemarkt am Oberen Markt in Neuhaus. Er richtete ein Schusswaffe auf die 18-jährige Kassiererin und forderte Bargeld. Danach flüchtete er mit seinem Komplizen in einem silbernen Pkw. [mehr...]

Defekte Stromleitung setzte Keller in Brand

20.000 Euro Sachschaden in Gottsfelder Einfamilienhaus - stromausfall warnte Bewohner


brand

GOTTSFELD  - Ein technischer Defekt dürfte nach ersten Erkenntnissen der Bayreuther Brandermittler am frühen Diensttagabend die Ursache eines Brandes im Kellergeschoss eines Einfamilienhauses im Ortsteil Gottsfeld gewesen sein. [mehr...]

Schnabelwaider Scheune wurde Raub der Flammen

Beim Eintreffen der Wehren stand das Gebäude an der B 2 schon in Vollbrand - Geringer Sachschaden


brand

SCHNABELWAID  - Ein Raub der Flammen wurde am Dienstagabend eine freistehende Scheune in der Straße „Dammühle“ in Schnabelwaid. Die Bayreuther Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. [mehr...]

Black Hawk am Haken: US-Militär birgt Heli bei Plankenfels

Militärmaschine musste am Freitag notlanden - Wohl 500.000 Dollar Schaden


XXL-Bergung: Havarierter Black Hawk wird durch Chinook-Transport-Hubschrauber durch die Luft abgeschleppt

PLANKENFELS  - Am Montagnachmittag hat das US-Militär in einer aufwendigen Luftbergung den am Freitag bei Pegnitz notgelandeten Hubschrauber geborgen. Der Schaden soll sich nach Polizeiangaben auf etwa 500.000 US-Dollar belaufen. [mehr...]

EINSÄTZE VON POLIZEI UND FEUERWEHR IM BILD
PEGNITZ UND UMGEBUNG

Kriegssymbolik mit Frühlingsidyll

Die früher üblichen Grußkarten zum Pfingstfest kannten 1915 nur ein Thema - 22.05. 18:47 Uhr


4C_PEG_PFINGST1_WEB_OBJ2540562_1.JPG

PEGNITZ  - Sind die Pfingstkarten schon besorgt? Wissen Sie schon, wem Sie die lieben Pfingstgrüße senden wollen? Wohl Unverständnis werden solche Fragen erzeugen, denn: Wer schreibt heute noch Pfingstgrußkarten? Ganz anders vor 100 Jahren: Damals waren Pfingstgrüße als Postkarten durchaus üblich, wie man sich auch zu Weihnachten oder Ostern Grüße sandte. [mehr...]

Fritz Gentner liebte Geselligkeit und Schafkopf

Zum 100. Geburtstag des früheren SPD-Landtagsabgeordneten Gedenktafel enthüllt — Enkelin war dabei - 22.05. 20:06 Uhr


4C_PEG_GENT1_WEB_OBJ2568600_1.JPG

PEGNITZ  - Hans und Fritz Gentner, Vater und Sohn, haben im 20. Jahrhundert über lange Zeit die Politik in Pegnitz maßgeblich geprägt. Nach Hans Gentner wurde schon vor längerer Zeit eine Siedlungsstraße am Kellerberg benannt. Dort befand sich auch eine Gedenktafel. Anlässlich des 100. Geburtstages seines Sohnes Fritz wurde dessen Name nun auch auf der Gedenktafel angebracht, die neu gestaltet worden ist. Die Enthüllung nahmen die Gentner-Enkelin Lisa und der Pegnitzer Bürgermeister Uwe Raab vor. [mehr...]

Windpark Buchau: viel Wirbel um viel Geld

Stadtrat stimmt mit neun Gegenstimmen für Projekt — Kosten von 13,5 Millionen Euro - 21.05. 16:24 Uhr


4C-PEG-WINDPARK_WEB_OBJ2553692_1.JPG

PEGNITZ  - Die Stadt macht’s noch einmal: Sie will nach Büchenbach einen zweiten Windpark betreiben – und zwar in Buchau. Damit steigen die Schulden der Stadt weiter, um 13,5 Millionen Euro. [mehr...]

Streit in Büchenbach: "Hat irgendeiner die Hand gehoben?"

Teils hitzige Diskussion über Fischzuchtanlage und Bachschmutz - 21.05. 17:52 Uhr


4C-PEG-BUECHENBACH_WEB_OBJ2558897_1.JPG

PEGNITZ  - Ein ganz banales Thema, nämlich die Verlängerung der Genehmigung einer Fischteichanlage und einer Bachnutzung, sorgte im Stadtrat für eine scharfe Diskussion. Denn der Ortssprecher von Büchenbach, wo der Fischzüchter lebt und unweit seine Anlage hat, meldete sich kritisch zu Wort. [mehr...]

Dörfer im Glück: Schnelles DSL kommt

Stadtrat ebnet Weg für Telekom-Bautrupps — Hümmer beim Krippe-Defizit kritisch - 21.05. 19:20 Uhr


4C-PEG-SCHLAGLOCH_WEB_OBJ2558715_1.JPG

PEGNITZ  - Vom Defizit der „Spatzennest“-Kinderkrippe bis zum schnellen DSL reichten die Themen in der Sitzung des Stadtrats. [mehr...]

PROZESS GEGEN POTTENSTEINER BAUUNTERNEHMER

„Es war immer Geld auf den Konten, aber es wurde immer weniger“

Achter Verhandlungstag gegen Bauunternehmer aus Raum Pottenstein und seine Geschäftsführer — Sieben Stunden Verhandlungsmarathon - 22.05. 21:34 Uhr

„Es war immer Geld auf den Konten, aber es wurde immer weniger“

POTTENSTEIN/HOF - Der Zahlenwust wird immer größer. Manche Beträge widersprechen sich, bei manchen bestehen Erinnerungslücken bei den Zeugen, bei manchen tauchen immer neue Fragen auf. Und so machte sich am achten Verhandlungstag gegen einen Bauunternehmer aus dem Raum Pottenstein und seine beiden Geschäftsführer nach sieben Stunden Erschöpfung bei allen Beteiligten bemerkbar. Die Anklage vor dem Hofer Landgericht lautet auf verschleppte Insolvenz und vorsätzlichen Betrug. [mehr...]

FRÄNKISCHE SCHWEIZ

Zum 700. Jubiläum 700 Sänger auf der Wiese

Erster Höhepunkt der Waischenfelder Jubiläumsveranstaltungen steigt am 6. Juni beim Steinernen Beutel - 23.05. 15:47 Uhr


4C_PEG_WAISCHEN_WEB_OBJ2540671_1.JPG

WAISCHENFELD  - Im Juni steigen die ersten großen Veranstaltungen zu den Feierlichkeiten „700 Jahre Stadt Waischenfeld“. Pünktlich dazu kommt ein umfangreiches „Waischenfeld-Buch“ auf den Markt. [mehr...]

„Melden — Retten — Löschen“ lernen

Feuerwehr bereitet ihren Nachwuchs spielerisch auf das Ehrenamt vor — Neu gegründete Truppe findet nicht nur das Helfen toll - 22.05. 17:47 Uhr


4C_PEG_JUG3_WEB_OBJ2566850_1.JPG

OTTENHOF  - „Unser Haus brennt und meine Mama ist noch drinnen. Wir brauchen dringend Hilfe.“ — Den Notfall haben die Kinder der Feuerwehr bereits geübt. Denn das zweite Treffen der neu gegründeten Truppe stand unter dem Motto „Feuer“. [mehr...]

Nur noch im Schneckentempo vorwärts

In der Viktor-von-Scheffel-Straße wird Geschwindigkeit auf 4 km/h reduziert — Debatte im Gemeinderat - 21.05. 19:28 Uhr


4C-PEG-SCHEFFELSTRASSE_WEB_OBJ2556784_1.JPG

GÖSSWEINSTEIN  - Motorisierte Verkehrsteilnehmer werden künftig durch die Viktor-von-Scheffel-Straße nur noch im „Schneckentempo“ kriechen dürften. [mehr...]

Hollfelder Stadtrat stoppt Windräder bei Krögelstein

Deutliche Mehrheit gegen Anlagen — Politiker sprechen von Druck und „Hass“ der Bürgerinitiative Jurawindpark - 20.05. 19:22 Uhr


HOLLFELD  - Ungläubiges Staunen und geballte Fäuste im Hollfelder Rathaus. Der Stadtrat hat den jahrelangen Planungen der Stadt, bei Krögelstein Windräder zu bauen, ein Ende gesetzt. [mehr...]

Tag der offenen Tür in der Kulturwerkstatt Morschreuth

Kursleiter wollen ihr Angebot präsentieren - Kooperation mit VHS - 19.05. 18:00 Uhr


4C-FO-MORSCH2_WEB_OBJ2542303_1.JPG

MORSCHREUTH  - Die Kulturwerkstatt Fränkische Schweiz in Morschreuth rührt die Werbetrommel: Bei einem Tag der offenen Tür will sie am Pfingstmontag die ganze Bandbreite ihres Angebots vorstellen. [mehr...]

BILDERBOGEN AUS DER FRÄNKISCHEN SCHWEIZ
AUERBACH, NEUHAUS/PEGNITZ UND KÖNIGSTEIN

Kolping spendet für Mission im Südsudan

Herbert Appl übergibt 1000 Euro — Markus Körber betreut Gebiet von der Größe des Erzbistums Bamberg - 22.05. 18:53 Uhr


4C_PEG_KOLP_WEB_OBJ2564154_1.JPG

AUERBACH  - Die Kolpingfamilie ist bekannt für ihre Großzügigkeit. Aktuell übergab Vorstandsmitglied Herbert Appl 1000 Euro an Andreas Körber zur Weitergabe an Markus Körber, der auf der Comboni-Missionsstation Tali im Südsudan Priester ist und Katechisten entsprechend ausbildet. [mehr...]

Stadt nimmt Abschied von Ehrenbürger

Helmut vom Endt ist gestorben Michelfeld war zweite Heimat - 22.05. 18:53 Uhr


SW_PEG_ENDT_WEB_OBJ2567825_1.JPG

AUERBACH/RHEINBROHL  - Die Stadt trauert um ihren Ehrenbürger Helmut vom Endt. Der frühere Michelfelder Jagdpächter ist am Montag im Alter von 91 Jahren gestorben. Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt. [mehr...]

Zwei Schalter bewegen den „Meilenstein“

Auch Ohrenbach ist jetzt an die Kläranlage angeschlossen - 22.05. 17:48 Uhr


4C_PEG_ABWASSER_WEB_OBJ2564943_1.JPG

AUERBACH  - Einen „Meilenstein“ feierte am Donnerstag die Stadt Auerbach. Mit dem Anschluss von Ohrenbach an die Kanalisation hat die Kommune jetzt eine Anschlussquote von rund 96 Prozent erreicht. [mehr...]

Daniel Schuster leitet künftig die Narrensitzungen

Auerbacher Faschingsgesellschaft Stadtgarde fand Nachfolger für Elli Schübel - 22.05. 17:35 Uhr


4C_PEG_SCHUSTER_WEB_OBJ2564131_1.JPG

AUERBACH  - Daniel Schuster ist der neue Sitzungspräsident der Faschingsgesellschaft (FG) Stadtgarde. Der 43-jährige Auerbacher startete in nur drei Jahren so richtig durch: 2012 war er noch Prinz, danach Elferrat-Beauftragter und jetzt Präsident. [mehr...]

Ersthelfer für Königstein

Marktgemeinde stellt 10 000 Euro zur Verfügung - 21.05. 18:01 Uhr


Responder Gruppe

KÖNIGSTEIN  - Eine "First Responder-Truppe", eine Gruppe von Ersthelfern, wird in der Marktgemeinde eingerichtet. [mehr...]

Auerbacher Jannik und Xaver neben Lisicki und Co.

Die zehnjährigen Freunde sind Balljungen des Tenniscups in Nürnberg - 20.05. 15:27 Uhr


Tennis

AUERBACH/NÜRNBERG  - Dass sie am Wochenende im Finale des Nürnberger Versicherungscups stehen, wissen die beiden Jungs aus Auerbach schon seit Dienstag: Die Zehnjährigen Xaver Eisend und Jannik Friedel sind bei dem Tennisturnier der Weltstars als Balljungen am Start. [mehr...]

"Wellbappn" krönen Musikfest der Extraklasse

Spitzenkapellen aus Böhmen und der Steiermark gastieren in Kirchenthumbach - 21.05. 12:09 Uhr


Begeisterung_für_Blasmusik_kann_anstecken_20100322_4c_nm_kumpan2_ps_200310.jpg

KIRCHENTHUMBACH  - Die Blaskapelle Kirchenthumbach bürgt selbst für Qualität, nicht nur bei Auftritten in ihrer Heimatregion, sondern darüber hinaus bis nach München. Vom 4. bis 7. Juni allerdings bietet sie mit dem Thumbacher Musikfest einen Veranstaltungsreigen der Extraklasse mit Spitzenkapellen aus Böhmen und der Steiermark sowie einem Gastspiel der „Biermöslblosn“-Nachfolger „Wellbappn“. [mehr...]

Krippenplätze reichen nicht mehr aus

Katholische Kindertagesstätte in Neuhaus reagiert mit neuer Gruppe - 20.05. 19:19 Uhr


4C_PEG_KITA_WEB_OBJ2546953_1.JPG

NEUHAUS/PEGNITZ  - Mit einer großen Nachfrage nach Krippenplätzen wird die katholische Kindertagesstätte konfrontiert. Längst reichen die beiden Krippengruppen mit insgesamt 26 Plätzen nicht mehr aus, um den Bedarf zu decken. Nun soll eine Kleinkindgruppe geschaffen werden. [mehr...]

Resurrektionisten-Patres verlassen Auerbach

Dekan Sobolewski und Kaplan Schwegler gehen Ende Juli - 20.05. 09:40 Uhr


Sobolewski - Dominik42_bg.jpg

AUERBACH  - Die beiden Resurrektionisten-Patres Dominik Sobolewski und Frank Schwegler verlassen die Pfarrei St. Johannes Ende Juli. [mehr...]

Auerbach: Ein Mink macht heimisches Gewässer unsicher

Angler entdeckt amerikanischen Nerz am Wasenweiher - 19.05. 09:35 Uhr


4C_PEG_MINK_WEB_OBJ2536262_1.JPG

AUERBACH  - Waschbär, Wolf, Bär, Luchs — und nun der Mink: Zunehmend erobern sich Tiere, die ursprünglich in Deutschland beheimatet waren, ihren Lebensraum wieder zurück. Oder siedeln sich hierzulande neu an, wie der Mink. Ein Angler hat einen solchen Amerikanischen Nerz fotografiert. [mehr...]

Neuhaus: Lockere Gespräche bei Dolma und Byrek

Kennenlernparty mit Flüchtlingen war ein Erfolg - 18.05. 18:50 Uhr


4C_PEG_ASYL_WEB_OBJ2533201_1.JPG

NEUHAUS/PEGNITZ  - Zu einer Kennenlernparty hat Renate Lendl mit ihrem Neuhauser Helferteam für Flüchtlinge in die "Alte Mühle" eingeladen. Bei diesem Treffen hatten die Asylbewerber aus den beiden Flüchtlingsunterkünften, die Helfer und auch einige Neuhauser Gelegenheit, sich besser kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen. [mehr...]

AUERBACH IM BILD
BAYREUTH STADT UND LAND

Ein Paradies für Pilze und Fraßinsekten

Creußener Kirche Sankt Jakobus wird generalsaniert — Kosten von insgesamt 3,6 Millionen Euro - 21.05. 19:16 Uhr


4C-PEG-CREUSSEN_WEB_OBJ2557671_1.JPG

CREUSSEN  - 15 000 Euro wird die Stadt als Zuschuss für die Generalsanierung der St. Jakobuskirche leisten. Das genehmigten die Stadträte. Die Maßnahme ist mit rund 3,6 Millionen Euro insgesamt veranschlagt. [mehr...]

CSU-Nachwuchs sagt nicht zu allem Ja und Amen

Bei Kreisvertreterversammlung werden Differenzen zwischen Landrat Hermann Hübner und der Jungen Liste deutlich - 18.05. 18:51 Uhr


csu

BAYREUTH/PEGNITZ  - Zwischen der Jungen Liste Bayreuth Land und Landrat Hermann Hübner knirscht es. Gewaltig. So gewaltig, wie man es von der CSU eigentlich nicht gewohnt ist. Streitthema, was sonst, ist die Straßenausbaubeitragssatzung (SABS). [mehr...]

Landrat: Schluss mit dem "Komödienstadl"

Notwendigkeit einer Straßenausbaubeitragssatzung seit Jahren bekannt - 16.05. 14:59 Uhr


4C_PEG_HUEB_WEB_OBJ2519020_1.JPG

BAYREUTH  - Jetzt spricht der Landrat. Und was er sagt, wirft kein gutes Licht auf die Bürgermeister im Landkreis. Sie hätten seit Jahren um die Notwendigkeit einer Straßenausbaubeitragssatzung gewusst. [mehr...]

Straßenausbausatzung: „Sachliche Diskussion wird boykottiert“

Pottensteins Bürgermeister Stefan Frühbeißer hat kein Verständnis für das Verhalten von Landrat Hermann Hübner - 16.05. 01:06 Uhr


4C_PEG_FRUEH_WEB_OBJ2523513_1.JPG

POTTENSTEIN/BAYREUTH  - Trockenes Thema, heftige Kritik: Landrat Hermann Hübner muss zurzeit einiges einstecken, wenn es um das Thema Straßenausbaubeitragssatzung (Sabs) geht. Pottensteins Bürgermeister Stefan Frühbeißer äußerte im Gespräch massives Unverständnis über Hübners Verhalten. [mehr...]

BESUCHERREKORD BEIM BRATWURSTGIPFEL

Pegnitzer gibt zu Bratwurstgipfel seinen Senf dazu

Jürgen Kiefhaber liefert die scharfe Dreingabe nach ganz geheimem Familienrezept - 19.05. 22:38 Uhr

Pegnitzer gibt zu Bratwurstgipfel seinen Senf dazu

PEGNITZ - Mittendrin im Trubel des Bratwurstgipfels hatte Jürgen Kiefhaber einen Stand. Ein gebürtiger Pegnitzer, der vor Jahren wegzog und seit Jahrzehnten seinen Senf dazu gibt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

LOKALSPORT

Schützenverein schlägt neuen Bogen

D’Speckbachpelzer erweitern ihr Angebot — Anlage auf dem B-Platz des ASV - 20.05. 19:19 Uhr


4C_PEG_BOGEN_WEB_OBJ2537575_1.JPG

MICHELFELD  - Beim Schützenverein „D’Speckbachpelzer“ wird es demnächst ein erweitertes Angebot in Sachen Schießsport geben. Sie errichten auf dem B-Platz des ASV Michelfeld eine Bogenschießanlage. [mehr...]

Ein einziger Punkt würde zum Klassenerhalt reichen

Damen des FC Pegnitz II besiegen Losaurach mit 3:0 und haben jetzt sechs Zähler Vorsprung vor einem Abstiegsplatz - 20.05. 19:33 Uhr


4C-PEG-MAEDELS_WEB_OBJ2550122_1.JPG

PEGNITZ  - Mit einem hochverdienten 3:0-Heimsieg gegen den bereits als Absteiger feststehenden SV Losaurach verbesserten die Bezirksliga-Frauen des FC Pegnitz ihre Ausgangsposition im Kampf um den Klassenerhalt. [mehr...]

Ende der Ultras nach jahrelangen Querelen

Fanclub des ASV Hollfeld löst sich auf — Kommissarischer Vorstand vermisst Rückhalt der 200 Mitglieder - 20.05. 22:33 Uhr


4C-PEG-ULTRAS_WEB_OBJ2550067_1.JPG

HOLLFELD  - Der Fanclub Hollfeld Ultras, der es sich zum Ziel gesetzt hatte, die Fußballmannschaft des ASV zu unterstützen, hat sich aufgelöst. Zur Begründung heißt es, kaum einer der über 200 Mitglieder habe sich noch engagiert. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Enttäuschendes Saisonende für U 17-Mädels

Damen des FC Pegnitz kamen mit 1:5 gegen Weinberg unter die Räder — U11 kann Meistertitel feiern - 20.05. 19:33 Uhr


4C-PEG-FUSSIMAEDELS_WEB_OBJ2550562_1.JPG

PEGNITZ  - Nach einer 1:0-Führung kamen die U17-Mädchen gegen die Bayernligareserve des SV 67 Weinberg mit einer indiskutablen Leistung in der zweiten Halbzeit noch mit 1:5 unter die Räder. [mehr...]

THEATER, KONZERTE UND AUSSTELLUNGEN

Erfolgsfilm von Georg Bock bald in St. Petersburg

Nach Gold-Auszeichnung im Saarland geht sein Werk mit dem Titel „Geheimnisvolle Pegnitzauen“ nach Russland - 20.05. 18:58 Uhr


4C_PEG_BOCK_WEB_OBJ2547833_1.JPG

BRONN  - Nicht zum ersten Mal kann sich Georg Bock, der schon seit vielen Jahren Mentor und „Mädchen für alles“ beim Laufer Filmclub ist, über großartige Erfolge bei Filmwettbewerben auf nationaler Ebene freuen. Jetzt bekam er im Saarland noch einmal „Gold“. [mehr...]

Eulenspiegels Enkel macht sich auf alles einen Reim

theater.sommer auerbach geht mit Markus Veith am 25. Mai in die nächste Runde — Zuschauer blicken in Spiegel - 18.05. 18:57 Uhr


4C_PEG_VEITH_WEB_OBJ2536391_1.JPG

AUERBACH  - „Mit seiner Art der Darstellung und Rezitation hatte Markus Veith bewiesen, dass Reime auch heute noch durchaus geeignet sind, ein ganzes Stück zu tragen. Auch oder gerade dann, wenn es um die moderne Umsetzung eines uralten Themas geht: den Menschen einen Spiegel vorzuhalten. So urteilte unlängst der Kritiker einer Tageszeitung nach einer Aufführung des Solotheaters „Eulenspiegels Enkel“. [mehr...]

JUGENDSEITE

Die „Siebenschläfer“ feiern den Frühling

Mädels und Buben der Dr.-Heinrich-Stromer-Grundschule hatten großen und erfolgreichen Auftritt - 21.05. 19:07 Uhr


4C-PEG-SINGEN_WEB_OBJ2555447_1.JPG

AUERBACH  - Mit einem Frühlingssingen haben die Mädchen und Buben der Dr.-Heinrich-Stromer-Grundschule Auerbach in der Pausenhalle die schöne Jahreszeit gefeiert. [mehr...]

NN-Zeitungsarbeit ein Klasse(n)-Thema

Premiere: Erster Redakteursbesuch an Pegnitzer Berufsschule - 20.05. 18:58 Uhr


4C_PEG_KLASSE_WEB_OBJ2550608_1.JPG

PEGNITZ  - Premiere beim Klasse-Schulprojekt der Nordbayerischen Nachrichten: Erstmalig wurde NN-Redakteur Frank Heidler von Vizeschulleiterin Renate Grellner in die Berufsschule eingeladen. Er berichtete dort vor rund zwei Dutzend angehenden Köchen aus seinen langjährigen journalistischen Erfahrungen. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

1955: Wagemutige Skispringer über Meer von Zuschauern

Ausstellung im Bürgerhaus erinnert an Schanzenbau in Hainbronn vor 60 Jahren — Willy und Karl Kaiser waren dabei — Stadt erlebte Boom - 12.03. 23:16 Uhr


SW-SCHANZE_WEB_OBJ2140243_1.JPG

PEGNITZ  - Zwei Skilehrer und drei Skispringer verschlug es nach dem Zweiten Weltkrieg hierher. Diese Sudetendeutschen wurden 1953 zum Motor für einen Skiclub, der in Hainbronn etwas Ungewöhnliches baute: eine Sprungschanze. Am 20. Februar 1955 war die Eröffnung vor 3500 Schaulustigen. Stadtarchivar Andreas Bayerlein erinnert im Bürgerhaus daran. [mehr...]

Vor 40 Jahren: "Ja" zu neuer Schloßberghalle

Bau sollte mit Gesamtkosten von 475.000 Mark in drei Abschnitten realisiert werden - 30.12. 16:29 Uhr


schlossberghalle

PEGNITZ  - Um die Schloßberghalle ranken sich viele Legenden. Einst für eine Landes-Gewerbeschau errichtet, fanden dort in der Folge viele Veranstaltungen statt, bis sie vor rund 50 Jahren abgerissen worden ist. Vor genau 40 Jahren gab es Pläne für einen Nachfolgebau, der allerdings nie realisiert worden ist. [mehr...]

1974: Justizschul-Geburtsstunde bei Alfons Goppels Besuch

Vor 40 Jahren reiste Ministerpräsident zwei Tage durch den neuen Landkreis Bayreuth - 27.04. 17:33 Uhr


SW-SCHULE_WEB_OBJ220107_1.JPG

PEGNITZ  - Vor 40 Jahren besuchte der damalige bayerische Ministerpräsident Alfons Goppel zwei Tage lang den bei der Gebietsreform neu gegründeten Landkreis Bayreuth. In einer Sondersitzung des Pegnitzer Stadtrats wurde dabei erstmals ein Plan vorgestellt: Das kurz vorher gebaute und nun nicht mehr benötigte Landratsamt in Pegnitz soll Justizschule werden. [mehr...]

Die Goldene Bieridee geht nach Franken

Bestsellerautor Markus Raupach gewinnt begehrteste Bier-Trophäe Bayerns

Die Goldene Bieridee geht nach Franken

MÜNCHEN/BAMBERG - Jedes Jahr vergeben Brauerbund und Hotel- und Gaststättenverband die "Goldene Bieridee" an besonders verdiente Vertreter der bayerischen Bierwelt. 2015 ist Markus Raupach aus Bamberg der Preisträger für die Kategorie "Brauerei". [mehr...]