Montag, 19.11.2018

|

Region

Wie der Weihnachtsbaum ins Wohnzimmer kommt 16.11.2018 16:56 Uhr

Hitze-Sommer macht den Anbauern in der Region zu schaffen

WACHENROTH  - Direkt hinter Höchstadt beginnt das Weihnachtsbaumland. Mit ihrem Team sorgen Dieter Rippel und Wilhelm Beßler dafür, dass hunderttausende Menschen rechtzeitig einen geschmückten Baum im Wohnzimmer stehen haben. Wie funktioniert das? Und ist das Geschäft durch Hitze-Sommer und Nachhaltigkeitstrends in Gefahr? [mehr...]


Digitalisierung als Schwerpunkt im Schul-Haushalt 16.11.2018 14:00 Uhr

17,7 Millionen Euro fließen in Schulen des Landkreises Erlangen-Höchstadt

HERZOGENAURACH/ERLANGEN  - Der Kreistag arbeitet an der Zukunft des Schulstandortes Erlangen-Höchstadt. 17,7 Millionen Euro will das Gremium 2019 für Bildung ausgeben. Unter anderem sollen alle Schulen mit WLAN, Glasfaseranschlüssen und digitalen Klassenzimmern ausgestattet werden. Etwa 36 Prozent der Lehrer müssen davon aber noch überzeugt werden. [mehr...]


Ziel: Höchstadt als "Einkaufsstadt" voranbringen 16.11.2018 12:00 Uhr

Gewerbetreibende und Stadtmarketing-Beauftragter tüfteln an neuen Werbemaßnahmen

HÖCHSTADT  - Höchstadts Bürgermeister Gerald Brehm hat die Vision der "Einkaufsstadt Höchstadt". Ein "klasse Angebot" erwarte die Kunden im Städtchen – denn es gebe eben nicht nur das jüngst eröffnete AischPark-Center, das derzeit in aller Munde ist, sondern auch die vielen anderen über Höchstadt verstreuten Gewerbetreibenden. Wie man dieses Angebot besser vermarkten kann, darum ging es bei einem Netzwerktreffen in der Fortuna Kulturfabrik. [mehr...]


  •  
  • 1 von 1