Montag, 24.09.2018

|

Schwabach: Huldigung für den "ewigen OB"

Stadt Schwabach und SPD würdigten bei Empfängen Alt-Oberbürgermeister Hartwig Reimann, der 80 Jahre alt wurde - vor 3 Stunden

SCHWABACH  - Gleich zwei Mal stand Alt-Oberbürgermeister und Ehrenbürger Hartwig Reimann anlässlich seines 80. Geburtstags im Mittelpunkt: Am Freitagabend lud die Stadt Schwabach zu einem Empfang ins Stadtmuseum ein, am Sonntagmittag organisierte Reimanns Partei, die SPD, für ihr "Geburtstagskind" einen weiteren Empfang im Bürgerhaus. Bei beiden Veranstaltungen gab es für Reimann eine Überraschung: Im Museum musste er mit Rainer Thiede alias Rory, der Hexer, singen, am Sonntag sorgte Pianistin Hilde Pohl für die Umrahmung der Feierstunde. [mehr...]

Bildergalerien aus Schwabach und Umgebung
Polizeimeldungen aus dem Landkreis Roth und Schwabach

Teure Netzsuche: Betrunken ohne Führerschein Unfall gebaut

Junger Mann verstieß in Röttenbach-Mühlstetten gegen nahezu alle Verkehrsregeln - vor 18 Minuten

RÖTTENBACH/MÜHLSTETTEN - Samstagnacht begab sich ein 20-jähriger Mann auf die Suche nach Empfang für sein Mobiltelefon. Da es regnete, kam der junge Mann auf die Idee das Netz mit dem Auto zu suchen — das war kein guter Einfall, wie sich wenig später zeigte. [mehr...]

Das sind die Landtags-Kandidaten im Stimmkreis Roth







Das sind die Kandidaten im Stimmkreis Nürnberg-Süd






Das Neueste aus Schwabach und Umgebung

Schwabach: Huldigung für den "ewigen OB"

Stadt Schwabach und SPD würdigten bei Empfängen Alt-Oberbürgermeister Hartwig Reimann, der 80 Jahre alt wurde - vor 3 Stunden


SCHWABACH  - Gleich zwei Mal stand Alt-Oberbürgermeister und Ehrenbürger Hartwig Reimann anlässlich seines 80. Geburtstags im Mittelpunkt: Am Freitagabend lud die Stadt Schwabach zu einem Empfang ins Stadtmuseum ein, am Sonntagmittag organisierte Reimanns Partei, die SPD, für ihr "Geburtstagskind" einen weiteren Empfang im Bürgerhaus. Bei beiden Veranstaltungen gab es für Reimann eine Überraschung: Im Museum musste er mit Rainer Thiede alias Rory, der Hexer, singen, am Sonntag sorgte Pianistin Hilde Pohl für die Umrahmung der Feierstunde. [mehr...]

Das Gutwespentum hat auch seine Grenzen

Ich war nahe dran, aggressive Insekten in mein Herz zu schließen. Doch jetzt herrscht wieder eine innige Feindschaft - 23.09. 06:00 Uhr


SCHWABACH  - In unserer sonntäglichen Glosse geht es diesmal um die Liebe zwischen Zwei- und Sechsbeinern. Oder den Krieg. [mehr...]

Grillenberger: "Knochenarbeit gibt es nicht mehr"

Der neue Kreishandwerksmeister und sein Stellvertreter Horst Humpenöder werben für Handwerksberufe - 21.09. 14:00 Uhr


SCHWABACH/LANDKREIS ROTH  - Größer kann ein Vertrauensvorschuss nicht sein. "Meine Nachfolge ist optimal geregelt", betonte Hanno Dietrich in einem Tagblatt-Interview. Nach 22 Jahren hatte sich der 69-jährige Schwabacher von seinem Amt als Kreishandwerksmeister zurückgezogen. Am 10. Oktober wird er offiziell verabschiedet. In seine Fußstapfen getreten ist Hermann Grillenberger aus Gunzenhausen, der bis dahin einer von Dietrichs Stellvertretern war. In die so frei gewordenen Stellvertreterposition ist Horst Humpenöder aus Schwabach gewählt worden. [mehr...]

Altstadtkindergarten: Abriss schafft Platz für Neubau

Bagger sind im Schwabacher Zentrum im Großeinsatz - 20.09. 12:00 Uhr


SCHAWABACH  - Der Altstadtkindergarten in der Petzoldtstraße verschwindet aus dem Stadtbild. Zumindest der Altbau. Ein Bagger hat sich am Mittwoch daran gemacht, das Gebäude abzureißen und somit Platz für den Neubau zu schaffen. [mehr...]

"Goldrichtig?!?": Jede Woche eine neue Glosse

Das Gutwespentum hat auch seine Grenzen

Ich war nahe dran, aggressive Insekten in mein Herz zu schließen. Doch jetzt herrscht wieder eine innige Feindschaft


SCHWABACH  - In unserer sonntäglichen Glosse geht es diesmal um die Liebe zwischen Zwei- und Sechsbeinern. Oder den Krieg. [mehr...]

Weitere Bildergalerien aus Schwabach und Umgebung
Aktuelles vom Sport im Landkreis Roth und in Schwabach

Der DFB klopft an: Amelie Thöle bald in der Nationalmannschaft?

Wendelsteins größtes Fußballtalent seit vielen Jahren spielt schon als 15-Jährige in der U18-Bayernauswahl - Kapitän bei den Jungs in der U15-Bayernliga - 22.09. 06:00 Uhr


WENDELSTEIN  - Sie ist vielleicht das größte fußballerische Talent, das Wendelstein in den vergangenen Jahrzehnten hervorgebracht hat. Amelie Thöle, 15, ist nicht nur Stammspielerin der U 15-Bayernliga-Jungs der JFG. Sie ist auch Kapitän der Mannschaft. Sie spielt in der weiblichen U 16-Bayernauswahl – und darüber hinaus auch schon in der U 18-Bayernauswahl. Beim DFB absolvierte sie erste Sichtungslehrgänge. Es wird vermutlich nicht mehr lange dauern, bis Thöle das Trikot mit dem Adler auf der Brust trägt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Einbeinige Golfer und ziemlich faszinierte Mitglieder

Am Wochenende fanden die Internationalen bayerischen Meisterschaften der Golfer mit Behinderung statt — mit "Wahnsinns"-Leistungen - 19.09. 15:44 Uhr


ABENBERG  - Golfen ist keine einfache Sportart. Das kann jeder Anfänger sicherlich bestätigen. Aber wie ist das erst mit nur einem Arm, einem Bein oder im Rollstuhl? Am Samstag fand die internationale bayerische Meisterschaft der Golfer mit Behinderung statt. Mit einem beachtlichen Niveau. [mehr...]

Tischtennis: Die Reitspies-Serie hält

Hilpoltsteiner Neuling eilt von Sieg zu Sieg — Hölter mehr als Ersatz - 16.09. 19:50 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Von wegen Ersatzmann: Arne Hölter, bis 2014 in Diensten des TV Hilpoltstein, absolvierte beim Doppelspieltag des TuS Celle das volle Programm. Nachdem er beim 6:1 in Passau drei Punkte in Doppel und Einzel beigesteuert hatte, ging er bei seinem Wiedersehen mit dem TV Hilpoltstein sehr fokussiert zu Werke. Der Erfolg war nicht ganz so total. Es reichte an der Seite von Jannik Xu zu einem Doppelsieg. Die Begegnung ging mit 6:3 an den TV Hilpoltstein, der damit alleiniger Tabellenführer ist. [mehr...]

Damen feiern gelungenen Einstand

Landesliga: SC-Handballerinnen hängen Sulzbach-Rosenberg 26:18 ab - 16.09. 19:32 Uhr


SCHWABACH  - Ungefährdet und überzeugend hat die Damen-Handballmannschaft des SC 04 Schwabach ihr erstes Saisonspiel in der Landesliga gewonnen. Gegen das Team des HC Sulzbach-Rosenberg behielt der Bayernliga-Absteiger in eigener Halle mit 26:18 (11:7) die Oberhand. [mehr...]

Russischer CL-Sieger mit deutscher Nachwuchselite

2. Tischtennis-Bundesliga: Aufsteiger TuS Celle ist am Sonntag der erste Heimspielgegner des Hilpoltsteiner Quartetts - 14.09. 17:17 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Der Saisonstart war furios. Drei Siege bei der Vorrunde um die deutsche Pokalmeisterschaft und ein beeindruckendes 6:1 beim amtierenden Zweitligameister FC Saarbrücken II im ersten Punktspiel lassen aufhorchen: Die neu formierte Tischtennis-Mannschaft des TV Hilpoltstein geht gut gerüstet in ihr 14. Bundesliga-Abenteuer. Am kommenden Sonntag um 14 Uhr empfängt sie in der Stadthalle den Aufsteiger aus der 3. Bundesliga Nord aus Celle. [mehr...]

Nachrichten-Service

Aktuelles aufs Handy: nordbayern.de bei WhatsApp

Frische News aus Franken und der Welt: Drei verschiedene Kanäle zur Auswahl

NÜRNBERG - Mit dem WhatsApp-Kanal von nordbayern.de erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Franken und der Oberpfalz immer sofort auf Ihr Smartphone - schnell, unkompliziert und kostenlos. Jetzt neu: Sie können aus verschiedenen Nachrichtenkanälen wählen. [mehr...]

Altes Blech mit Blaulicht

Auf Zeitreise mit der "alten Dame" von der Feuerwehr

Schwabacher Drehleiter gehört trotz fast 50 Jahren noch nicht zum alten Eisen - 30.05. 06:57 Uhr

Video

SCHWABACH - "Das ist immer eine Zeitreise, wenn wir damit fahren", meint Markus Geier, Gerätewart der Schwabacher Feuerwehr. Was er damit meint? Die alte Drehleiter im Feuerwehrhaus. Die stammt aus dem Baujahr 1969 und ist immer noch unentbehrlich. [mehr...]

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Leserforum
Ihre Meinung ist gefragt!

Wie lernen Kinder Rechtschreibung am besten?

Studie gibt klassischer Fibelmethode Aufwind

BONN - Viele Grundschüler haben Defizite beim Lesen und bei der Rechtschreibung. Psychologen haben drei etablierte Lernmethoden untersucht. Nur eine bekommt eine Top-Note. [mehr...] (19) 19 Kommentare vorhanden

24. September 1968: Blick in den Weltraum

Treffen zur Jubiläumstagung

NÜRNBERG - Vier Tage lang trafen sich 200 Astronomen in Nürnberg, der Stadt, in der sich ihre Wissenschaft bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts eines großen Ansehens erfreut hat. [mehr...]