14°C

Mittwoch, 25.05. - 17:04 Uhr

|

„Raiba-Center“: Raiffeisen stärkt Standort Schwabach

„Raiba-Center“: Raiffeisen stärkt Standort Schwabach

Neubau im Gewerbegebiet an der Rother Straße geplant — Genossenschaftsbank mit „sehr, sehr gutem Geschäftjahr“ - 24.05. 21:34 Uhr

SCHWABACH  - Der Rückblick ist positiv: „2015 war ein sehr, sehr gutes Geschäftsjahr“, sagt Dr. Carsten Krauß, der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisenbank Roth-Schwabach. Der Ausblick ist weniger erfreulich: Wegen der Niedrigzinspolitik der EZB sieht er „mehr als dunkle Wolken“ auf die Banken zukommen. „Aber wir jammern nicht, sondern machen für unsere Kunden das Beste aus der Situation“, betont er. In Schwabach heißt das konkret: Die Raiffeisenbank stärkt den Standort durch den Neubau des „Raiba-Centers“ in der Wendelsteiner Straße. [mehr...]

Polizei / Feuerwehr

Schwabacher fährt betrunken zur Polizeiwache

Polizist bemerkt Alkoholgeruch und stellt 1,76 Promille fest - 20.05. 13:04 Uhr

Schwabacher fährt betrunken zur Polizeiwache

SCHWABACH - Ein 51-Jähriger ist am Donnerstagmorgen bei der Schwabacher Polizei vorgefahren. Er wollte zeigen, dass er sein Abblendlicht repariert hatte. Dummerweise war der Mann ziemlich betrunken. [mehr...]

Bildergalerien
Nachrichten aus Schwabach

Brücke über A6 abgerissen: Verkehrschaos in Schwabach

Neuer Übergang soll im Dezember fertig sein - 22.05. 15:04 Uhr


Stau in Schwabach

SCHWABACH  - Eine Brücke, sechs Bagger, zehn Stunden, 15 Mann. Das waren die Rahmenbedingungen für den Abriss der Brücke über der A6 in Forsthof. Die Aktion verzögerte sich allerdings bis in den Sonntagnachmittag und sorgte für einen Riesenstau in Schwabach. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Waldfriedhof wird für eine Million Euro saniert

Schwabacher Stadtrat beschließt Konzept - 19.05. 09:26 Uhr


Waldfriedhof

SCHWABACH  - Der Stadtrat hat einstimmig ein vierstufiges Konzept zur Sanierung der baulichen Anlagen auf dem Waldfriedhof beschlossen. Knapp eine Million Euro wird es kosten, alle Maßnahmen umzusetzen. Dies soll in den kommenden fünf bis sechs Jahren geschehen. Rund 265 000 Euro sollen zunächst für Abschnitt eins zum städtischen Haushalt angemeldet werden. [mehr...]

Arbeiterwohlfahrt zeigt „klare Kante“

Stellvertretende Awo-Kreisvorsitzende Christine Heller betont in Wolkersdorf Bedeutung der Werte des Wohlfahrtsverbandes - 19.05. 15:20 Uhr


4C_ST_AWO_WEB_OBJ4797886_1.JPG

SCHWABACH  - Schon traditionell kombiniert der Ortsverein Wolkerdorf-Dietersdorf der Arbeiterwohlfahrt (Awo) seine Jahresversammlung mit einer Muttertagsfeier. Neben dem Jahresrückblick des Vorsitzenden Reiner Göhringer und Ehrungen verdienter Mitglieder stand ein Grundsatzreferat der stellvertretenden Kreisvorsitzenden Christine Heller zur Bedeutung der Awo-Werte im Mittelpunkt. [mehr...]

Ersatz-Brücken können auch entzücken

Zahlreiche Menschen verfolgten die spannende Installation eines Behelfsübergangs über die A 6 - 10.05. 09:00 Uhr


Autobahnbrücke bei Forsthof

SCHWABACH  - Schaulustige auf der Autobahn – das ist kein rühmliches Thema. Doch in diesem Fall störten die Zuschauer nicht, die ihr Smartphone auf Augenhöhe hielten und die Videoaufnahme starteten. Dieses Verhalten ist sogar höchst verständlich: Nicht jeden Tag wird ein 20-Tonnen-Brückenkonstrukt auf den Millimeter genau eingepasst. [mehr...]

Schwabach: Ausbau der A 6 liegt voll im Zeitplan

Die Fußgänger- und Radbrücke in der Äußeren Rittersbacher Straße wird bald „eingehoben“ - 13.05. 09:59 Uhr


4C_ST_AUTOBAHN_WEB_OBJ4768402_1.JPG

SCHWABACH  - Die gute Nachricht vorweg: Die derzeit laufenden Vorbereitungsarbeiten zum sechsstreifigen Ausbau der A 6 liegen voll im Zeitplan. Dennoch brauchen Autofahrer auf der viel befahrenen Ost-West-Verbindung noch für lange Zeit ziemlich viel Geduld. [mehr...]

Schwabach: Brücke über B2 muss erneuert werden

Bauwerk an der Staatsstraße Schwabach-Wendelstein "nicht zukunftsfähig" - 11.05. 08:15 Uhr


4C-ST-BRUCKBILD_WEB_OBJ4749850_1.JPG

SCHWABACH  - Es war eine Nacht-, wenn auch keine Nebelaktion: Die eine Hälfte der Brücke, auf der die Bundesstraße 2 über die Staatsstraße Schwabach-Wendelstein führt, ist seit dem Wochenende Geschichte. Das Staatliche Bauamt Nürnberg hat Nägel mit Köpfen gemacht. Allerdings mit einem Schönheitsfehler. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Flüchtlingszahl auch in Schwabach gesunken

Keine neuen Wohnungen für dezentrale Unterbringung - 10.05. 09:20 Uhr


4C_ST_NAHEN_WEB_OBJ4729787_1.JPG

SCHWABACH  - Die Zahl der Flüchtlinge ist auch in Schwabach deutlich gesunken. „Der Höchststand lag bei knapp 800, momentan liegen wir bei 643“, erklärte Jürgen Ramspeck, der Pressesprecher der Stadt, auf Tagblatt-Anfrage. [mehr...]

Schwabacher Bildergalerien
Meldungen aus der Region

Rednitzhembachs neue Weinkönigin tritt in große Fußstapfen

Regina Pepke folgt Marina Carl als Repräsentantin der Gemeinde, des Rebensaftes und der Verbundenheit mit Bardolino - 20.05. 09:23 Uhr


4C_ST_WEIN_WEB_OBJ4805702_1.JPG

REDNITZHEMBACH  - Rednitzhembach hat eine neue Weinkönigin. Die 24-jährige Regina Pepke ist Nachfolgerin von Marina Carl, die als Repräsentantin der Gemeinde vier Jahre lang die Nähe zwischen Rednitzhembach und dem Rebensaft verkörpert hat. Sie kommt insbesondere in der Partnerschaft zu dem italienischen Weinort Bardolino und dem seit vier Jahre stattfindenden Weinfest zum Ausdruck. [mehr...]

Rost ersetzt Lack

Stählerne Silhouetten auf dem Rednitzhembacher Rathaus-Vorplatz erhalten neues Gesicht - 19.05. 14:30 Uhr


4C-ST-KUNST1_WEB_OBJ4792480_1.JPG

REDNITZHEMBACH  - Die Silhouetten bekannter Rednitzhembacher am Rathaus bekommen einen neuen Look verpasst. Und zwar in rostbraun - das ist mittlerweile in Mode. [mehr...]

Von Rednitzhembach nach Las Vegas

Eva-Maria Heidingsfelder war als Elite-Friseurin in den USA - 14.05. 06:14 Uhr


4C-ST-LOK1-FRISEURIN2_WEB_OBJ4742220_1.JPG

REDNITZHEMBACH  - Eva-Maria Heidingsfelder durfte in der Casino-Metropole ihr Können als Friseurin beweisen. Dort bekam sie es nicht nur mit den Haaren der Models zu tun. [mehr...]

Bunte Schau der Schlepper-Raritäten

Bei der Kirchweih in Gauchsdorf waren 205 über 30 Jahre alte Traktoren zu sehen - 17.05. 08:31 Uhr


4C_ST_BULLDOG_WEB_OBJ4784230_1.JPG

GAUCHSDORF  - Ein Rekord war es diesmal nicht. Nachdem bei den vorherigen acht Treffen für historische Schlepper in Gauchsdorf jedes Jahr mehr Teilnehmer dabei waren, reichte es diesmal nicht ganz. 2015 nahmen 219 mindestens 30 Jahre alte Schlepper teil, heuer waren es lediglich 205. Kein Wunder bei dem Wetter. Es war das kälteste Pfingsten seit Jahren. Die Zeltheizung lief, die Traktorfahrer hatten sich warm eingepackt, gegen 11.30 Uhr fielen sogar ein paar Graupelkörnchen. Und pünktlich zur Schlepper-Ausfahrt um 14 Uhr regnete es. Doch Organisator Alfred Gärtner war zufrieden, dass die 200er-Marke geknackt wurde. [mehr...]

Hund beißt trächtiges Reh tot

Landkreis Roth: Zweimal innerhalb kurzer Zeit werden Wildtiere Opfer von Hunden - 13.05. 14:40 Uhr


4C_ST_REH_WEB_OBJ4765845_1.JPG

WENDELSTEIN/KAMMERSTEIN  - Ende April hat ein wildernder Hund in Kammerstein eine hochträchtige Rehgeiß mit zwei Föten im Leib gerissen. Am Mittwoch kam es erneut zu einem Angriff, der für ein Reh tödlich endete. [mehr...]

Zweiter Wendelsteiner Poetry Slam war ausverkauft

Neun Slammer traten in der Jegelscheune gegeneinander an - 17.05. 09:49 Uhr


4C_ST_SLAM_WEB_OBJ4783926_1.JPG

WENDELSTEIN  - Ein Poetry Slam ist ein Dichterwettstreit im modernen Gewand. Nach der ausverkauften Premiere im vorigen Jahr meldeten die Gemeindebücherei und Bürgermeister Werner Langhans auch in diesem Jahr: „Jegelscheune restlos ausverkauft!“ [mehr...]

Kuh stirbt nach Sechs-Stunden-Martyrium in Güllegrube

Tier stürzte durch schmale Öffnung - Geschwächt von mehrstündiger Rettung - 16.05. 16:50 Uhr


4C-RHV-KUH-OH_WEB_OBJ4785087_1.JPG

BÜCHENBACH  - Eine 900 Kilogramm schwere Kuh stürzte auf einem Bauernhof in Breitenlohe durch eine kleine Öffnung in die Güllegrube. Trotz der sechsstündigen Hilfsaktion musste das Tier sterben. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Erfolgreiche „Messe-Macher“ kommen aus Wendelstein

Firma AFAG Messen und Ausstellungen GmbH hat seit 2001 ihren Sitz in der Marktgemeinde - 10.05. 09:28 Uhr


4C_ST_AFAG_WEB_OBJ4734438_1.JPG

WENDELSTEIN  - Bürgermeister Werner Langhans informierte sich im Rahmen seiner Firmenbesuche bei der Firma AFAG Messen und Ausstellungen GmbH. Der Spezialist für die Konzeption und Durchführung von Fach- und Publikumsmessen hat seit 2001 seinen Sitz in Wendelstein. Am Betriebsstandort in der Johann-Höllfritsch-Straße sind 55 Mitarbeiter beschäftigt. [mehr...]

Trockener Mittwoch, freundlicher Feiertag
Wetter

Trockener Mittwoch, freundlicher Feiertag

Regen verschwindet endlich wieder - warmes Wochenende wartet - vor 10 Stunden

NÜRNBERG  - Was für ein Regentag war dieser Dienstag! Aber, es ist Besserung in Sicht. Am Mittwoch bleibt es trocken, wird wärmer und der Feiertag und das Wochenende haben viele Sonnenstrahlen im Gepäck. [mehr...]

Kalenderblatt
25. Mai 1966:<br /> "Die Studenten-Welle"

25. Mai 1966:
"Die Studenten-Welle"

Ohm-Polytechnikums entwirft Signalanlage

NÜRNBERG - Die Studenten des Ohm-Polytechnikums greifen der Stadt unter die Arme, wenn es gilt, Verkehrsprobleme zu lösen. Dadurch konnten bereits einige tausend Mark Steuergelder eingespart werden. [mehr...]

Leserforum
Drei Maßnahmen für saubere Parks

Drei Maßnahmen für saubere Parks

Vorschläge zur Probem-Bekämpfung

NÜRNBERG - Das Problem mit dem Abfall, der im Sommer in den Parks liegen bleibt, treibt auch den Vorstadtverein Nürnberg-Nord um. Die Stadt müsse drei Maßnahmen umsetzen, fordert der Vorsitzende. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden


Bildergalerien