13°C

Montag, 27.04. - 09:04 Uhr

|

Wer kennt die typischen Schafkopf-Sprüche?

Wer kennt die typischen Schafkopf-Sprüche?

Das Wirtshausspiel verfügt über eigene, erklärungsbedürftige Sprache - 21.04. 16:18 Uhr

NÜRNBERG  - "Aff Herz kärdd Schell in tausend Fäll", "Mib'm Alld'n bist gut kalt'n", "Mit am Under gäist nedd under": Schlaue Sprüche wie diese gehören genauso zum fränkischen Schafkopf wie eine merkwürdige Farbenlehre, nach der aus dem grünen Ober "der Blaue" wird. Mit welchem Vokabular spielen Sie Schafkopf? Was sind Ihre besten Sprüche? [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Die schönsten Fotos der NN-Leser

Wer hat eine Idee für die Zeppelintribüne?

NN veranstalten Podiumsdiskussion über die Zukunft des Nazi-Gebäudes - 20.03. 05:49 Uhr

Wer hat eine Idee für die Zeppelintribüne?

NÜRNBERG - "Die Zeppelintribüne – Renovierung oder Verfall des historischen Erbes", so lautet der Titel einer Podiumsdiskussion, die am Mittwoch, 1. April 2015, ab 19.30 Uhr im Saal des Gasthauses Gutmann am Dutzendteich stattfinden wird. Vorab können Sie uns schreiben, was Sie mit dem maroden, historisch belasteten Bauwerk anstellen würden. [mehr...] (38) 38 Kommentare vorhanden

Ticketpreise runter, Parkgebühren rauf: Der richtige Ansatz?

VAG-Tarifreform wird scharf kritisiert - 19.03. 11:26 Uhr

Ticketpreise runter, Parkgebühren rauf: Der richtige Ansatz?

NÜRNBERG - Billigere Fahrkarten in Bus, U- und Straßenbahn, die auch durch teure­re Parkgebühren in der Innenstadt finanziert werden? Das ist eine von mehreren Überlegungen, um das Defizit der Verkehrsbetriebe zu ver­ringern. Doch nicht nur im Stadtrat wird das ÖPNV-Gutachten stark kritisiert. [mehr...] (24) 24 Kommentare vorhanden

Ansichtssache

Verunstaltet Werbung unsere Altstadt?

Das aktuelle Thema im NN-Leserform: die Debatte um die Anzahl der Kundenstopper - 13.03. 18:25 Uhr

Verunstaltet Werbung unsere Altstadt?

NÜRNBERG - 337 genehmigte Kundenstopper, 256 Tische und Stühle auf dem Pflaster, 159 Wühltische gibt es in der Altstadt. Entschieden zu viel, sagt die SPD. Jetzt soll die Satzung geändert werden. Ist das Aktionismus oder dringend notwendig? [mehr...]

Wie entsteht ein Doppel-Ei?

Erklärung für Anomalie im Hühnerstall gesucht - 12.03. 17:22 Uhr

Wie entsteht ein Doppel-Ei?

GOLLHOFEN - Leserfotograf Werner Pfadler staunte nicht schlecht, als er unlängst ein Ei kochen wollte. In der zerplatzten Schale steckte ein weiteres vollständiges Ei. Wie kann so etwas passieren? Hühnerkenner, Hobby-Biologen und sonstige Fachleute sind aufgerufen, dem Phänomen im Leserforum auf den Grund zu gehen. [mehr...]

Streit um die Vergabe der S-Bahn

Fährt die S-Bahn privat besser oder an die Wand?

Aktuelles Thema: National Express angelt sich Nürnberger S-Bahn-Netz - 04.02. 10:58 Uhr

Fährt die S-Bahn privat besser oder an die Wand?

Ein britisches Unternehmen wird in knapp vier Jahren wesentliche Teile des öffentlichen Nahverkehrs in Nürnberg übernehmen. Nationa Express Rail hat nach einer Ausschreibung den Zuschlag für das hiesige S-Bahn-Netz erhalten. Der bisherige Dienstleister DB-Regio ist ab Dezember 2018 außen vor. Zigtausende Menschen aus der Region werden dann mit anderen Zügen zur Arbeit und wieder nach Hause fahren - wenn der Übergang von einem Bahnbetreiber auf den anderen klappt. Müssen sich deswegen nicht nur die betroffenen Bediensteten der Bahn, sondern auch die Pendler Sorgen machen? [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Verhalten im Straßenverkehr

Sind wir ein Volk von Verkehrsrowdys?

Nürnberger Verkehrswacht beschäftigt sich mit dem Verhalten im Straßenverkehr - 10.02. 16:21 Uhr

Sind wir ein Volk von Verkehrsrowdys?

NÜRNBERG - Vorsicht und Rücksicht sind das A und O im Straßenverkehr. Das weiß eigentlich jeder – doch wer mit dem Rad oder dem Auto unterwegs ist, erfährt buchstäblich, dass es damit oft nicht weit her ist. Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen und sagen Sie uns, was sich Ihrer Meinung nach auf unseren Straßen ändern muss. [mehr...] (33) 33 Kommentare vorhanden

Diskussion um Pegida

Wird Pegida überschätzt?

Im "Aktuellen Thema" bitten wir Sie um Ihre Meinung - 23.01. 13:54 Uhr

Wird Pegida überschätzt?

NÜRNBERG - Die "Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes", kurz: Pegida, sind in aller Munde. Und das obwohl sich außerhalb Dresdens bislang nur sehr wenige Nachahmer finden, die montags gegen eine vermeintliche Überfremdung auf die Straße gehen. Ist die Protestbewegung also zu Unrecht von den Medien stark beleuchtet worden? Diskutieren Sie mit uns! [mehr...] (157) 157 Kommentare vorhanden