19°

Mittwoch, 18.07.2018

|

Ihre Meinung!

DSGVO: Irrsinn oder unnötige Hysterie?

Zwei Monate Datenschutz-Grundverordnung - vor 10 Stunden

NÜRNBERG  - Seit 25. Mai dieses Jahres gilt in der Europäischen Union die Datenschutz-Grundverordnung. Hinter dem Wortungetüm verbirgt sich ein Regelwerk, das den Datenverkehr in der EU vereinheitlichen soll. Wie fällt Ihre Zwischenbilanz aus? [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Die schönsten Fotos der NN-Leser

Kostenloses Leitungswasser? Was Gastronomen empfehlen

Nürnbergs Restaurant-Chefs sprechen über neue Trinkwasser-Richtlinie der EU - 06.07. 05:48 Uhr


NÜRNBERG  - Einen Anspruch darauf, in einem Restaurant kostenlos Wasser zu bekommen, gibt es in Deutschland nicht. Laut einer neuer Trinkwasser-Richtlinie der EU sollten Restaurants zur Bestellung kostenlos Leitungswasser anbieten. Nürnberger Gastronomen haben konkrete Vorschläge. [mehr...] (46) 46 Kommentare vorhanden

Neues Tucher-Logo: Die Brauerei und der Rassismus-Vorwurf

Das Familienwappen der Patrizier-Familie - Mohr oder Heiliger Mauritius? - 30.06. 05:24 Uhr


NÜRNBERG  - Der Mohrenkopf heißt jetzt Schokokuss und Pippi Langstrumpfs Papa ist kein Neger-, sondern ein Südseekönig. Unter Rassismus-Verdacht stehen auch die noch verbliebenen Apotheken, die den "Mohren" im Namen tragen. Und was macht die Tucher-Brauerei mit ihrem dunkelhäutigen Symbolträger auf dem Logo? [mehr...] (42) 42 Kommentare vorhanden

Drohnen und Gräber-App: Wie modern darf ein Friedhof sein?

QR-Codes, WLAN und GPS sollen Gräbersuche in Zukunft erleichtern - 29.06. 05:54 Uhr


NÜRNBERG  - Die Digitalisierung macht auch vor Friedhöfen nicht halt. WLAN und GPS könnten zahlreiche Vorteile bringen, auch Cafés sind denkbar. Doch nicht alles, was möglich ist, dürfte in naher Zukunft umgesetzt werden. [mehr...] (16) 16 Kommentare vorhanden

Flaute beim ÖPNV: Ist Nürnberg viel zu autofreundlich?

Kein Anreiz für Umstieg: Professor kritisiert steigende Preise des Nahverkehrs - 28.06. 05:48 Uhr


NÜRNBERG  - Professor Harald Kipke von der Technischen Hochschule Nürnberg hält es für ein Unding, dass es allein innerhalb des Rings rund 50.000 kostenlose Parkplätze am Straßenrand gibt. [mehr...] (84) 84 Kommentare vorhanden

Bald Abschüsse? "Task Force" gegen Gänse am Wöhrder See

Tierdreck kann gesundheitsgefährdend sein - Kotproben zur Analyse im Labor - 26.06. 05:25 Uhr


NÜRNBERG  - Dass Gänse das neue Ambiente an der Norikusbucht zukacken, geht Bürgermeister Christian Vogel gewaltig gegen den Strich. Er setzte eine "Task Force" ein und schickte Gänsekot ins Labor. Auf der Suche nach Munition für den Abschuss. [mehr...] (53) 53 Kommentare vorhanden

Stimmenfang um jeden Preis: Die CSU gerät in Panik

Ohne Not inszenieren die Christsozialen Chaos in Berlin - 15.06. 08:46 Uhr


NÜRNBERG  - Langsam wird es eng. Nur noch vier Monate sind es bis zur Landtagswahl in Bayern, doch die CSU legt in den Umfragen einfach nicht zu. Deshalb richten die Christsozialen nun mutwillig Chaos in Berlin an. Ein Kommentar von NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz. [mehr...] (93) 93 Kommentare vorhanden

Nach CSU-Vorstoß: Was ist der ÖPNV noch wert?

SPD warnt vor enormen Einnahmeverlusten - Maly optimistisch - 07.06. 05:56 Uhr


NÜRNBERG  - Die CSU macht ernst und will zwei Jahre lang keine Preiserhöhung bei den öffentlichen Verkehrsmitteln. Damit stoßen die Konservativen ihren Bündnispartner im Rathaus, die SPD, vor den Kopf. Ein Spitzengespräch im Rathaus ist ohne Ergebnis verlaufen. [mehr...] (40) 40 Kommentare vorhanden