19°

Montag, 27.06. - 20:32 Uhr

|

Gabriel gibt Gas: Rettet der Kurswechsel die SPD?

Gabriel gibt Gas: Rettet der Kurswechsel die SPD?

Vorsitzender richtet seine Partei neu aus und reicht auch Putin die Hand - 22.06. 06:00 Uhr

BERLIN  - Noch streitet die Große Koaltion darüber, ob Russland momentan als Freund oder Feind zu betrachten ist. Dennoch will SPD-Chef Gabriel nach Moskau fliegen, um Wladimir Putin zu treffen. Kurz zuvor flirtete er daheim mit den Linken. Offensichtlich grenzt sich die SPD wieder deutlicher von der CDU ab. Nimmt man ihr das noch ab? [mehr...] (14) 14 Kommentare vorhanden

Die schönsten Fotos der NN-Leser

Nürnberg: Außen Großstadt, innen Provinz?

Diskussion am Stadtstrand: Events in der City vs. Ruhe für Anwohner - 20.06. 05:58 Uhr

Nürnberg: Außen Großstadt, innen Provinz?

NÜRNBERG - Wie viel muss beziehungsweise darf in Nürnbergs City los sein? Welche Events nützen dem Image der Stadt, welche richten eher Schaden an? Wie viel Ruhe brauchen die Anwohner? Darüber diskutieren am Montag, 20. Juni, von 18 bis 20 Uhr vier Experten am Stadtstrand auf der Insel Schütt. [mehr...] (21) 21 Kommentare vorhanden

Aussensicht eins

„No Parking — no Business!“

Hans Rudolf Wöhrl über eine verfehlte Verkehrspolitik und die Konsequenz für den Handel in den Innenstädten - 03.06. 14:56 Uhr

 „No Parking — no Business!“

NÜRNBERG - Hans Rudolf Wöhrl war und ist Unternehmer mit Leib und Seele. Auch wenn der 68-Jährige bereits vor 14 Jahren aus der Geschäftsführung ausgeschieden und seit Jahren auch kein Gesellschafter des gleichnamigen Bekleidungshauses mehr ist, so ist er doch mit der Geschäftswelt Nürnbergs vertraut wie kaum ein anderer. Wenn er sich Sorgen um Verkehrspolitik und die Zukunft des Handels in der Innenstadt macht, will er das nicht als „Besserwisserei“ verstanden wissen, sondern als einen Appell, „die Dinge nicht nur durch die Brille der Anwohner der Innenstadt und verklärter Verkehrsideologen zu sehen“. Hier sein Beitrag in unserer Rubrik „Außensicht“. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Aussensicht zwei

Nürnbergs City lebt!

Umweltschützer Frank Braunm widerspricht Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl - 03.06. 14:49 Uhr

Nürnbergs City lebt!

NÜRNBERG - „No Parking — no Business!“ Seit Tagen wird die „Außensicht“ von Hans Rudolf Wöhrl sehr kontrovers im Leserforum unserer Zeitung diskutiert. Der bekannte Nürnberger Unternehmer plädierte in seinem Text vor allem für mehr Parkmöglichkeiten in der Innenstadt, weil andernfalls der örtliche Handel sterbe. Nun antwortet darauf Frank Braun, Vorstand von Bluepingu e. V., einem Nürnberger Verein, der seit 2008 versucht, Bürgern zu zeigen, was sie zu einer gesunden Umwelt und einer sozialen Gesellschaft beitragen können. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Mehr Urlaub für Nichtraucher? Wir wollen Ihre Meinung!

Schweizer Schulheim will ein Zeichen setzen und stößt schwierige Debatte an - 01.06. 15:28 Uhr

Mehr Urlaub für Nichtraucher? Wir wollen Ihre Meinung!

NÜRNBERG - Rauchen schadet der Gesundheit. Das weiß inzwischen jeder. Genauso unstrittig ist, dass erwachsene Raucher schlechte Vorbilder für Kinder und Jugendliche sind. Sollte man deshalb Nichtraucher belohnen? [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Leserforum: Keine Lohnfortzahlung für BRK-Ehrenamtliche

Gegensatz zu Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr - CSU sperrt sich - 04.05. 10:18 Uhr

Leserforum: Keine Lohnfortzahlung für BRK-Ehrenamtliche

NÜRNBERG - Ist das gerecht? Sowohl die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr als auch die des Roten Kreuzes versorgen Unfallopfer, aber nur Floriansjünger haben für diese Zeit zum Beispiel Anspruch auf Lohnfortzahlung. Die Freien Wähler wollen das ändern, die CSU nicht. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Welthandel

Kommentar: TTIP fördert Politikverdrossenheit

Schlimm sind nicht die Verhandlungen an sich, sondern die Geheimniskrämereien - 02.05. 17:19 Uhr

Kommentar: TTIP fördert Politikverdrossenheit

NÜRNBERG - Viele haben es geahnt, nun gibt es dafür offenbar auch Belege: Bei den Verhandlungen über das geplante Freihandelsabkommen setzten die USA Europa massiv unter Druck. Sarah Benecke von den Nürnberger Nachrichten kommentiert die neuesten TTIP-Enthüllungen. [mehr...] (17) 17 Kommentare vorhanden

Leserforum: Ist das der Durchbruch für Elektro-Autos?

Bundesregierung beschließt Kaufprämie in Höhe von 4000 Euro - 27.04. 18:23 Uhr

Leserforum: Ist das der Durchbruch für Elektro-Autos?

BERLIN - Nicht zum ersten Mal greift die Bundesregierung der Autoindustrie mit einer Prämie unter die Arme. Diesmal gibt es bis zu 4000 Euro für die Anschaffung eines neuen Elektro-Autos. Reicht das als Kaufanreiz und schont die neue Technik tatsächlich die Umwelt? [mehr...] (36) 36 Kommentare vorhanden

Umstrittenes Kunstwerk in Nürnberg

Darf die Südstadt einen Diamanten haben?

Geplantes Kunstwerk auf dem Mandela-Platz sorgt für Irritationen bei Nürnbergern - 25.04. 15:24 Uhr

Darf die Südstadt einen Diamanten haben?

NÜRNBERG - Schon wieder diskutieren die Nürnberger heftig über Kunst im öffentlichen Raum. Nach dem beliebten Wasserspiel, das vom Klarissenplatz zum Opernhaus umziehen muss, steht jetzt eine moderne Skulptur, die den Mandela-Platz aufhübschen soll, im Fokus. Geniale Idee oder Geldverschwendung? [mehr...] (18) 18 Kommentare vorhanden

Wollen Sie exotische Tiere im Zirkus sehen?

Ob der Einsatz von Wildtieren rechtmäßig ist, muss oftmals die Justiz entscheiden - 26.04. 06:00 Uhr

Wollen Sie exotische Tiere im Zirkus sehen?

NÜRNBERG - Weil es kein bundesweites Verbot gibt, beschäftigen Streitfälle über exotische Zirkustiere immer wieder die Justiz. Müssen Wildtiere in der Manege generell verboten werden? [mehr...] (16) 16 Kommentare vorhanden

Leserforum: Braucht die Bundesliga Montagsspiele?

Vermarktungspotenzial vs. Fanvorlieben - DFL macht sich nicht nur Freunde - 15.04. 06:57 Uhr

Leserforum: Braucht die Bundesliga Montagsspiele?

NÜRNBERG - Freitag, 20.30 Uhr. Samstag, 15.30 Uhr und 18.30 Uhr. Sonntag, 15.30 Uhr und 17.30 Uhr – und ab der übernächsten Saison wird die Fußball-Bundesliga auch noch am Montag um 20.30 Uhr spielen. Muss das sein? [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Fall Böhmermann: Muss der Schah-Paragraf weg?

Nach Schmäh-Kritik an Erdogan wird über alte Vorschrift diskutiert - 13.04. 17:04 Uhr

Fall Böhmermann: Muss der Schah-Paragraf weg?

NÜRNBERG - Reza Schah Pahlavi, Herrscher von Persien, fühlte sich in den 1960er Jahren oft von deutschen Studenten beleidigt. Deswegen heißt der Strafparagraf 103, über den jetzt im Fall Böhmermann heftig gestritten wird, im Volksmund Schah-Paragraf. Brauchen ausländische Staatsoberhäupter diesen besonderen Schutz noch? [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Wegwerfgesellschaft

Macht der Gelbe Sack noch Sinn?

Vize-Chef des Abfallbetriebes will Dosen in den Restmüll verbannen - 31.03. 10:01 Uhr

Macht der Gelbe Sack noch Sinn?

NÜRNBERG - Seit Inkrafttreten der Verpackungsverordnung im Jahr 1991 ist Deutschland das Land der Mülltrenner. Allerdings trennen und sammeln die Bürger nach verschiedenen Systemen. In Nürnberg landen zum Beispiel auch Dosen im Gelben Sack. Ein Experte würde das gerne ändern. [mehr...] (38) 38 Kommentare vorhanden

Architekturstreit

Pellerhaus: Alles nur Fassade?

Altstadtfreunde wollen Südseite in Urzustand versetzen - Finanzierung unklar - 17.03. 17:27 Uhr

Pellerhaus: Alles nur Fassade?

NÜRNBERG - Nach dem Volksbad teilt schon wieder ein bedeutendes Gebäude die Nürnberger Bürgerschaft in zwei Lager. Die einen wollen das Pellerhaus am Egidienplatz wieder im Glanz der Renaissance erstrahlen sehen, die anderen halten auch die aktuelle Südfassade für erhaltenswert. [mehr...] (55) 55 Kommentare vorhanden

Leserforum: Welcher Politiker-Typ kommt noch an?

Landtagswahlen zeigen, dass die Partei weniger wichtiger sein kann als die Person - 15.03. 05:58 Uhr

Leserforum: Welcher Politiker-Typ kommt noch an?

NÜRNBERG - Winfried Kretschmann in Baden-Württemberg und Malu Dreyer in Rheinland-Pfalz - zwei Stimmensammler, zwei Sympathieträger. Warum kamen gerade sie bei den Wählern so gut an? Was muss ein Politiker heutzutage ausstrahlen, um respektiert, geschätzt und vielleicht sogar geliebt zu werden? [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

2016 gibt's keine Wasserspiele am Museum

Streit um Bürger-Brunnen: Wohin mit den Fontänen?

Wasserspiele am Klarissenplatz sollen moderner Tonnen-Skulptur weichen - 03.03. 06:00 Uhr

Streit um Bürger-Brunnen: Wohin mit den Fontänen?

NÜRNBERG - Der "Kunstbrunnen" vor dem Neuen Museum war jahrelang eine beliebte Anlaufstelle für Wasserratten. Diesen Sommer wird der Abstecher ins kühle Nass ausfallen müssen. Ein neues Projekt ziert dann den Platz. Das sorgt für Unmut. [mehr...] (31) 31 Kommentare vorhanden

Mobilität

Stirbt ohne Autos das Leben in der City?

Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl meint: "No parking - no business" - 17.02. 06:54 Uhr

Stirbt ohne Autos das Leben in der City?

NÜRNBERG - Zu Wirtschaftswunderzeiten konnte man mit dem Auto noch vor fast jedem Geschäft halten. Dann nahm der Verkehr zu und wurde mehr oder weniger aus den Innenstädten verbannt. Hans Rudolf Wöhrl, früher lange Jahre Geschäftsführer des gleichnamigen Bekleidungshauses, warnt indes davor, nur noch auf Fußgängerzonen zu setzen. [mehr...] (84) 84 Kommentare vorhanden

Kritik an der Kurzstrecke: Muss die VAG neu planen?

Mehr Einzeltickets verkauft, die Beschwerden reißen aber nicht ab - 04.02. 06:00 Uhr

Kritik an der Kurzstrecke:  Muss die VAG neu planen?

NÜRNBERG - Seitdem im Dezember der neue Fahrplan erschienen ist, steht die VAG immer wieder mal in der Kritik. Nicht wenige Fahrgäste meinen, die Benutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs sei in Nürnberg noch teurer und noch umständlicher geworden. Was ist wirklich dran an diesen Vorwürfen? [mehr...] (74) 74 Kommentare vorhanden

Volksmusik im Radio

Schadet der Bayerische Rundfunk der Volksmusik?

BR verlagert heimatliche Klänge in digitales Spartenprogramm - 03.02. 13:58 Uhr

Schadet der Bayerische Rundfunk der Volksmusik?

NÜRNBERG - Bayern 1 verzichtet auf Zitter und Ziehharmonika. Ab Pfingsten laufen Volksmusiksendungen nur noch auf der Digitalwelle "BR Heimat". Sehr viele Menschen hören aber noch vorwiegend analog Radio. Gräbt der BR der Volksmusik also das Wasser ab? [mehr...] (35) 35 Kommentare vorhanden

Soll das Volk das Volksbad retten?

Stadt Nürnberg denkt über Bürgeranleihe für marode Kult-Badestätte nach - 26.01. 06:00 Uhr

Soll das Volk das Volksbad retten?

NÜRNBERG - An wenigen Gebäuden hängen die Nürnberger so wie an ihrem Volksbad, und das obwohl die Jugendstilperle in der Rothenburger Straße 10 schon seit über 20 Jahren geschlossen ist. Rund 60 Millionen Euro würde eine Sanierung kosten, ein Drittel davon könnten Bürger aufbringen, meint die Stadtverwaltung. [mehr...] (48) 48 Kommentare vorhanden

Immer mehr Kirchenaustritte: Gründe und Auswege gesucht

Skandale, Zölibat, Sprachbarriere: Konfessionen in der Krise - 03.02. 06:00 Uhr

Immer mehr Kirchenaustritte: Gründe und Auswege gesucht

NÜRNBERG - Die beiden großen Kirchen verlieren stetig Gläubige. Zwischen 2010 und 2014 ging die Zahl der Katholiken in Nürnberg um 5000 auf über 134.000 zurück. Bei den Protestanten war es ein Rückgang um 8000 auf knapp 152.000. Gleichzeitig werden die Seelsorger rar. Die katholische Kirche muss sich deshalb Verstärkung aus dem Ausland holen. Gibt es Wege aus der Glaubenskrise? [mehr...] (44) 44 Kommentare vorhanden

Pressekodex

Verbrechen: Eine Frage der Herkunft?

Medienkritiker kratzen am Pressekodex zur Nationalitätennennung von Straftätern - 19.01. 05:54 Uhr

Verbrechen: Eine Frage der Herkunft?

NÜRNBERG - Die Welt ist bunt - für manche inzwischen zu bunt. Sie hätten gern mehr Ordnung, auch im Polizeibericht. Sie würden gerne wissen, ob Autoknacker Polen waren und ob Busengrapscher arabisch aussahen. Bislang dürfen Medien solche Informationen nur in bestimmten Fällen verbreiten. Es ist fraglich, ob das so bleibt. [mehr...] (118) 118 Kommentare vorhanden

Wie viele Flüchtlinge können wir aufnehmen?

Leserforum: Flüchtlinge - ist eine Obergrenze alternativlos?

Die Bundeskanzlerin gerät in der Debatte immer mehr unter Druck - 21.01. 12:43 Uhr

Leserforum: Flüchtlinge - ist eine Obergrenze alternativlos?

NÜRNBERG - Österreich macht die Schlagbäume runter. Und Deutschland? Nach wie vor weigert sich Angela Merkel, bei der Aufnahme von Flüchtlingen eine Höchstzahl zu nennen und ständige Grenzkontrollen einzuführen. Ist das politischer Realismus oder hilfloses Zuwarten auf eine europäische Lösung, die vielleicht nie kommen wird? [mehr...] (338) 338 Kommentare vorhanden

Was ist die "Deutsche Leitkultur"?

Leserforum: Wie viel Integration muss sein?

Konservative Politiker fordern strengere Auflagen im Asylverfahren - 20.01. 10:39 Uhr

Leserforum: Wie viel Integration muss sein?

NÜRNBERG - Aufgeschreckt von alarmierenden Umfragergebnissen möchte vor allem die CSU deutsche Gastfreundschaft an immer mehr Bedingungen geknüpft wissen. Eine zentrale Forderung: Wer sich nicht integriert, soll mit Sanktionen rechnen müsssen. Ist das der richtige Ansatz? [mehr...] (68) 68 Kommentare vorhanden

Lebensgefühl

Fühlen Sie sich sicher im öffentlichen Raum?

Wie sehr leidet durch Gewaltexzesse wie in Köln unser Lebensgefühl? - 09.01. 06:00 Uhr

Fühlen Sie sich sicher im öffentlichen Raum?

NÜRNBERG - Auch wenn noch viele Hintergründe unklar sind, kristallisiert sich immer mehr heraus: Eine derart massenhafte sexuelle Belästigung wie in der jüngsten Silvesternacht hat es in Deutschland offenbar noch nicht gegeben. Welche Auswirkungen hat das auf unser Zusammenleben? [mehr...] (257) 257 Kommentare vorhanden

Erste Winterimpressionen der nordbayern.de-User

Erste Winterimpressionen der nordbayern.de-User

Am Samstag landeten dicke Schneeflocken Nürnberg und Umland

NÜRNBERG  - Das Auto morgens abkehren versus Fußspuren im Schnee hinterlassen, Flocken mit dem Mund auffangen versus Handschuhe, Mütze und Stiefel tragen: Der Winter bringt seine schönen, wie auch lästige Seiten mit sich. Am Samstag haben wir unsere Leser über Facebook dazu aufgerufen, ihre Schnee-Schnappschüsse des Tages an die Redaktion von nordbayern.de zu senden. Hier ist eine Auswahl: [mehr...]

Militäreinsätze

IS-Terror: Sind wir auch im "Krieg"?

Militärschläge lassen befürchten, dass sich die Gewaltspirale nicht aufhalten lässt - 16.11. 08:57 Uhr

IS-Terror: Sind wir auch im "Krieg"?

NÜRNBERG - Nach den Terroranschlägen in Paris stellt sich die Frage, wie die westliche Welt darauf reagieren soll. Frankreich hat bereits IS-Stellungen in Syrien bombardieren lassen. Was ist die Rolle Deutschlands in diesem "Krieg"? [mehr...] (36) 36 Kommentare vorhanden