17°

Donnerstag, 20.06.2019

|

Verlosung

Rennfans aufgepasst: Wir verlosen Tickets für den Norisring!

Gewinnen Sie jetzt 4x2 Drei-Tages-Eintrittskarten

NÜRNBERG  - Er ist legendär, ein Highlight im Kalender der DTM: Jedes Jahr zieht der Norisring am Nürnberger Zeppelinfeld Zehntausende Rennsport-Fanatiker an. Jetzt können Sie Tickets für das komplette Wochenende gewinnen! [mehr...]

Verlosungen

Lime Cordiale in Nürnberg: Karten zu gewinnen

Australier gehen erstmals auf Europa-Tour und spielen am 8. Juli im Stereo


NÜRNBERG  - Hinter der Kapelle stecken die Brüder Oli und Louis Leimbach. In ihrer Heimat gelten sie als die Band der Stunde. Für ihren Auftritt im Club Stereo verlosen wir 2x2 Gästelistenplätze. [mehr...]

Carrousel in der Ruine: Wir verlosen Karten

Das Duo tritt am 6. Juli in Nürnberg auf


NÜRNBERG  - Das französisch-schweizerische Liebespaar gastiert im Rahmen des St. Katharina Open Airs in der Stadt. Für die Show des Neo-Chanson-Duetts verlosen wir 2x2 Gästelistenplätze. [mehr...]

Emo-Rock im Stereo: Tickets für Foxing zu gewinnen

US-Band spielt am 3. Juli in Nürnberg vor


NÜRNBERG  - Die Gruppe hat ihr Zuhause in St. Louis und hält sich musikalisch betrachtet zwischen Postrock und den Kompositionen von Radiohead auf. Für das anstehende Konzert im Stereo verlosen wir 2x2 Gästelistenplätze. [mehr...]

Open Air mit Haindling: Gewinnen Sie Freikarten

Kult-Band spielt am 7. Juli auf Burg Abenberg


NÜRNBERG  - Seit über 30 Jahren führt Hans-Jürgen Buchner die bayerische Kapelle an und kredenzt einen Musikstil, der geprägt ist von einer wilden Mixtur aus exotischen Klängen und unterschiedlichsten Einflüssen. Für den Auftritt von Haindling an der frischen Luft verlosen wir 1x2 Gästelistenplätze. [mehr...]

Walk Off The Earth auf Burg Abenberg: Wir verlosen Karten

Indie-Rocker sind am 3. Juli zu Gast


NÜRNBERG  - Jemand, den Sie unbedingt kennenlernen sollten: Walk Off The Earth spielen auf Burg Abenberg. Ihren Cover-Hit "Somebody That I Used To Know" haben die Kanadier sicher im Gepäck. Und wir haben dafür 2x2 Tickets zu verlosen. [mehr...]

Verlosung: Tickets fürs Slow Down Festival zu gewinnen

Das Event findet heuer am 29. Juni in der Katharinenruine statt


NÜRNBERG  - Bei der vierten Ausgabe des Events, das abermals im Rahmen des St. Katharina Open Airs stattfindet, treten mit Kytes, Say Yes Dog, Vincent von Flieger und Telquist höchst spannende Acts vors Publikum. Für diese Veranstaltung verlosen wir 2x2 Gästelistenplätze. [mehr...]

Mogli in Nürnberg: Gewinnen Sie Karten

Songwriterin gastiert am 28. Juni in der Katharinenruine


NÜRNBERG  - Die junge Musikerin, die in einem Interview gestand, traurige Musik mache sie glücklich, tritt Ende Juni im Rahmen des St. Katharina Open Airs auf. Für das Konzert verlosen wir 2x2 Gästelistenplätze. [mehr...]

Indie-Freuden im Stereo: Tickets für Sons Of The East zu gewinnen

Australische Folk-Band performt am 27. Juni in Nürnberg


NÜRNBERG  - In den Songs des Trios erkennt man die ein oder andere Anleihe an Größen wie Mumford & Sons. Nach der letztjährigen ausverkauften Tour quer durch Europa geben die drei Australier auch heuer wieder etliche Konzerte zwischen Oslo und Luzern. Für das Nürnberger Gastspiel verlosen wir 2x2 Gästelistenplätze. [mehr...]

Rockhelden zu Gast: Tickets für Ugly Kid Joe zu gewinnen

Kalifornische Kapelle schüttelt am 26. Juni den Hirsch durch


NÜRNBERG  - Die US-Truppe hat sich vor allem in den Neunzigern mit Nummern wie "Everything About You" und "Cat's in the Cradle" in die Herzen sämtlicher Hardrock-Fans gespielt. Für das Konzert in Nürnberg verlosen wir 1x2 Gästelistenplätze. [mehr...]

Pam Pam Ida in der Katharinenruine: Gewinnen Sie Tickets

Die Band stellt am 27. Juni das neue Album in Nürnberg vor


NÜRNBERG  - Die sechs Freunde aus dem Altmühltal kredenzen eine wilde Mischung aus zeitlosem Pop und moderner Wirtshausmusik. Für ihr Konzert im Rahmen des St. Katharina Open Airs verlosen wir 2x2 Gästelistenplätze. [mehr...]

30 Jahre J.B.O.: Tickets fürs Jubiläums-Open-Air zu gewinnen

Erlangens Spaß-Rocker laden am 27. und 28. Juni nach Weingarts


NÜRNBERG  - Mit einem zweitägigen Event in der Fränkischen Schweiz zelebrieren die Männer von J.B.O. ihren runden Bandgeburtstag. Neben den Jubilaren selbst treten noch viele weitere Acts vors Publikum. Für "Ein Fest" verlosen wir 2x2 Gästelistenplätze. [mehr...]

Burning Beach 2019: Fritz Kalkbrenner und Sven Väth bestätigt

Mehrere Größen aus der Elektroszene geben sich in diesem Jahr die Ehre


ALLMANNSDORF  - Der Burning Beach in Allmannsdorf legt nochmal eine Schippe drauf. Die Techno-Ikone Sven Väth wird nach 2018 ein zweites Mal am Beach auflegen. Zudem kommt mit Fritz Kalkbrenner ein zweiter international bekannter Headliner in den Pleinfelder Ortsteil. Das Festival läuft vom 21. Bis zum 23. Juni. [mehr...]

Bier aus Franken: Erkennen Sie's am Kronkorken?

© Montage: Sabine Schmid

Sie sind ein Freund der fränkischen Bierkultur? Und schätzen die regionalen Privatbrauereien? Wunderbar. Aber erkennen Sie die Brauerei auch am Kronkorken? Testen Sie Ihr Wissen bei unserem Quiz!

© Achim Bergmann

© Achim Bergmann

Frage 1/10: Silberner Brauerstern auf Hellblau. Wer ist's?

Die Brauerei Wagner aus Merkendorf, erstmals erwähnt 1797. Rund um Bamberg wird das Wagner sehr geschätzt, besonders das ungespundete Lager und das naturtrübe Kellerbier.

© Achim Bergmann

© Achim Bergmann

Frage 2/10: Diese Kirchtürme deckeln welches Bier?

Brauerei Trunk aus Vierzehnheiligen/Bad Staffelstein, der gute Stoff wird auch Nothelfer genannt. Nothelfer? Die Erklärung ist einleuchtend: Seit 1803 wird das Bier oberhalb der Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen gebraut. Und wenn die erschöpften Pilger seit jeher oberhalb des Gotteshauses aus dem nahen Wald kommen, stärken sich nicht wenige erst mal mit einem kühlen Bier, bevor sie dann die Kirche betreten.

© Achim Bergmann

© Achim Bergmann

Frage 3/10: Nicht verkehrt, mit Schild und Schwert.

Seit über 300 Jahren in Familienbesitz zählt Held aus Oberailsfeld schon zu den bekannteren Privatbrauereien in der Region. Besonders das Helle ist beliebt. Seit 1680 wird hier schon gebraut.

© Achim Bergmann

© Achim Bergmann

Frage 4/10: Hier springt der Hirsch - auf welche Brauerei?

1845 übernahm der Müllerssohn Johannes Kraus das damalige "Wirtschaftsguth" in Hirschaid - und seither ist die Brauereigaststätte ohne Unterbrechung im Besitz der Familie.

© Achim Bergmann

© Achim Bergmann

Frage 5/10: Ein grüner Baum, wo steht der?

"Zum Grünen Baum" heißt der Brauereigasthof der Familie Bayer aus Theinheim im Steigerwald. Gefeiert wird hier oft, unlängst erst ein runder Geburtstag: Seit 1718 wird hier schon gebraut.

© Achim Bergmann

© Achim Bergmann

Frage 6/10: Ein bunter Vogel - auf welchem Bier sitzt er?

"Zum Pfau!", heißt es öfter, wenn es nach Frauendorf geht. Seit 1867 ist die Familie Hetzel Herr über die dort ansässige Brauerei.

© Achim Bergmann

© Achim Bergmann

Frage 7/10: Der Zwerg vom Berg, wo braut er sein Bier?

Der markante Zwerg stammt von der Staffelberg-Bräu aus Loffeld. In der sechsten Generation, seit 1856, führt die Familie Geldner-Wehrfritz dort die Brauerei. Zehn Jahre später, 1866, ließ Jakob Geldner ein eigenes Brauhaus folgen, nochmals zehn Jahre später dann eine eigene Faßhalle.

© Achim Bergmann

© Achim Bergmann

Frage 8/10: Raubtier mit Schild und Krone. Wer ist's?

In Untersiemau/Birkach wird seit 1822 das "Eller" gebraut. Als beliebtestes gilt das Rotbier, Christian Eller braut aber auch ein süffiges Pils.

© Achim Bergmann

© Achim Bergmann

Frage 9/10: Schwarzer Adler, wer hat sich den gekrallt?

Adler-Bräu aus Stettfeld ist inmitten der unterfränkischen Haßberge daheim - und das schon seit 1730. Bräustübla, Biergarten, Sudhaus und sogar einen "Bärentrunk" gibt's hier.

© Achim Bergmann

© Achim Bergmann

Frage 10/10: Weißer Löwe - wo kommt der her?

Hier sind Wirths-Leute am Werk! Die nun schon 9. und 10. Generation der Familie Wirth führt das Löwenbräu. Natürlich nicht zu verwechseln mit dem Münchner! "Unser" Löwenbräu stammt aus Neuhaus im Aischgrund und das schon seit 1747. Im Sortiment gibt es hier mehrere Löwen und sogar eine "Karpfen Weisse".

Vielen Dank für das Beantworten der Fragen! Demnächst geht es weiter mit der zweiten Runde!

© Montage: Sabine Schmid